WM 2018: England – Belgien live in der ARD mit dem Hauch einer Farce

England

Die Partie zwischen England und Belgien (live in der ARD/ Live-Stream) ist allein durch die Mannschaften absolut sehenswert bei der WM 2018. Allerdings könnte sich som mancher Fan täuschen, denn beide Teams haben sich bereits für das Achtelfinale qualifiziert und werden vor allem Spielern aus der zweiten Reihe eine Chance geben. Zudem blicken beide Trainer schon voraus, denn der Gang durch die Ko-Phase könnte als Gruppenzweiter womöglich einfacher sein.

England mit seiner jungen Mannschaft ist der Favoritenrolle vollends gerecht geworden. Das Team von Trainer Southgate konnte einen Last Minute Erfolg über Tunesien feiern, um dann Panama beim 6:1 nicht den Hauch einer Chance zu lassen. Belgien ist somit am heutigen Donnerstag der erste richtige Prüfstein für die Three Lions, aber wertvolle Erkenntnisse wird dieses Duell kaum liefern. Bereits für das Achtelfinale qualifiziert, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit der ein oder andere Stammspieler geschont.

WM 2018: England – Belgien live in der ARD mit dem Hauch einer Farce

Bei Belgien rechnet man sogar mit einer kompletten Rotation innerhalb der Mannschaft. Der Gruppensieg als Anreiz spielt hier eine untergeordnete Rolle, denn blickt man weiter voraus, könnte mit Brasilien ein richtig harter Brocken im Viertelfinale warten. Der Gruppenzweite jedoch trifft im Falle es Sieges im Achtelfinale auf den Gewinner der Partie zwischen Schweden und der Schweiz. Somit könnte das heutige Spiel ein wenig zur Farce werden, wenn beide Teams nicht wirklich gewinnen wollen. Die Partie zwischen England und Belgien wird live ab 20 Uhr in der ARD übertragen. Unter sportschau.de steht den Fans ein Live-Stream zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.