WM 2014: Eröffnungsfeier in Sao Paulo für das Sportevent des Jahres

Brasilien

Die Eröffnungsfeier des Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, soll bereits ein grandioses Spektakel werden, an dem mehr als 400 Künstler und 60.000 Zuschauer teilnehmen werden.

Mit Hochspannung wird die Eröffnungsfeier der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien erwartet. Fast überall in der Welt wird das Sport-Event des Jahres live übertragen und vor den Bildschirmen fiebern Millionen  von Fans mit ihren Mannschaften. Wer am Ende den Titel holen wird, scheinen offen wie selten zuvor zu sein. Neben Gastgeber Brasilien rechnen sich Argentinien, Deutschland, Spanien und mehrere andere Nationen große Chancen auf den Cup aus.

WM 2014: Eröffnungsfeier in Sao Paulo für das Sportevent des Jahres

Bereits bei der Eröffnungsfeier möchte Brasilien eindrucksvoll unter Beweis stellen, dass man der Herausforderung einer Weltmeisterschaft gewachsen ist. Zwar wird das einzigartige Event immer noch von Streiks und Protesten begleitet, aber abgesehen von diesen politschen Aspekten möchte sich Brasilien als grandioser Gastgeber beweisen. Um dies zu realisieren, wird man eine Show von rund 45 Minuten vor dem Spiel Brasilien gegen Kroatien auf die Beine stellen, an der rund 400 Künstler beteiligt sind. Auf Jennifer Lopez, die den offziiellen WM-Song stellt, muss man aber verzichten. Die Pop-Diva hat ihren Auftritt kurzfristig abgesagt, aber auch so werden die rund 60.000 Zuschauer in Sao Paulo voll auf ihre Kosten kommen.

Die WM-Eröffnungsfeier 2014 wird live ab 20.15 Uhr im ZDF übertragen. In der Mediathek des Senders gibt es einen passenden Live-Stream dazu.

Bild:Brasilien von Thoams, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.