VfL Wolfsburg: Sotirios Kyrgiakos vor einer Ausleihe zum FC Sunderland

Der VfL Wolfsburg muss nach acht Neuzugängen im Winter seinen Kader weiter ausdünnen. Gelegenheit bietet derzeit die Personalie Sotirios Kyrgiakos, der vor einer Ausleihe zum FC Sunderland in die Premier League steht.

Der VfL Wolfsburg ist dank Felix Magath auch in diesem Winter so etwas wie der inoffizielle „Transferkönig“. Mit acht Neuzugängen ist der Trainer die Rückrunde angegangen, was sich sportlich bislang noch nicht so niedergeschlagen hat. Angesichts eines Sieges gegen Köln oder einer Niederlage gegen den FC Bayern München ist dies jedoch ganz beachtlich. Allerdings müsste Magath den aufgeblähten Kader etwas ausdünnen, um effektiv arbeiten zu können.

Sotirios Kyrgiakos vor einer Ausleihe zum FC Sunderland

Dies könnte sich am heutigen Tag noch ergeben, denn der FC Sunderland soll an einer Ausleihe von Sotirios Kyrgiakos interessiert sein. Der Grieche war vor dieser Spielzeit zum VfL Wolfsburg gewechselt und sollte der neue Abwehrchef der Niedersachsen werden. Diese Hoffnungen konnte der 32jährige allerdings nicht erfüllen und wurde bereits frühzeitig von Magath aus dem Kader verbannt. Jetzt könnte es für alle Seiten zu einer angenehmen Lösung kommen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.