VfL Wolfsburg: Salihovic und Canales im Visier

Der VfL Wolfsburg möchte nach dem Fast-Abstieg personell weiter aufrüsten und dabei sollen sie ein Auge auf zwei kreative Mittelfeldspieler geworfen haben. Sejad Salihovic von der TSG Hoffenheim sowie Sergio Canales von Real Madrid  könnten das kreative Spiel der Wölfe beleben.

Die Sommerpause wird Felix Magath intensiv nutzen, um seinem Kader eine neue Struktur nach seinen Vorstellungen zu geben. So verwundert es nicht, dass zahlreiche Spieler mit dem VfL Wolfsburg in Verbindung gebracht werden. Zumindest scheint wohl sicher, dass Diego keine Zukunft mehr in Wolfsburg hat und man deshalb kreative Spieler nach Niedersachsen locken möchte.

VfL Wolfsburg: Salihovic und Canales im Visier

So sollen sich die Wölfe für Sejad Salihovic von der TSG Hoffenheim sowie Sergio Canales von Real Madrid interessieren. Salihovic hat zwar noch einen Vertrag im Kraichgau bis zum Jahr 2012 , aber er hat bereits betont, dass er mit anderen Vereinen gesprochen hat, zumal ihm der Umgang mit seiner Person in den letzten Saisonspielen keinesfalls gefallen haben dürfte, wo er nur auf der Bank Platz nehmen durfte. Sergio Canales hingegen steht klar im Schatten von Mesut Özil, ist aber ähnlich talentiert und mit seinen 20 Jahren bereits schon sehr weit. Er wird von mehreren Vereinen heiß umworben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.