VfL Wolfsburg: Miralem Pjanić von Olympique Lyon als neuer Spielmacher in Sicht?

Beim VfL Wolfsburg mehren sich Anzeichen, dass Spielmacher Diego den Verein verlassen wird. Als Ersatz soll Felix Magath Miralem Pjanić  von Olympique Lyon ins Auge gefasst haben, der bei den Franzosen zwar gern gesehen ist, aber mit seinem Profil hervorragend zu den Niedersachsen passen würde.

Die Reaktion von Diego am letzten Spieltag in der zurückliegenden Saison haben die Verantwortlichen und Fans des VfL Wolfsburg sicherlich noch nicht vergessen. Als der Spielmacher der Wölfe erfuhr, dass er nicht in der Startelf steht, verließ er ohne Worte die Kabine und ließ seine Mannschaft im Abstiegskampf allein. Allein schon deshalb wird auf jeden Fall mit einem Abschied von Diego gerechnet, der unter anderem beim FC Liverpool auf der Wunschliste stehen soll.

VfL Wolfsburg: Miralem Pjanić von Olympique Lyon als neuer Spielmacher in Sicht?

Um einen Nachfolger für Diego bemüht man sich derzeit beim VfL Wolfsburg. Miralem Pjanić von Olympique Lyon wäre vermutlich eine optimale Lösung, der da junge Mittelfeldspieler nicht nur eine ausgezeichnete Technik und Spielübersicht verfügt, sondern auch hervorragend Deutsch spricht und eine Integration somit leichter fallen würde. Der 21jährige kam in dieser Saison 30 Mal zum Einsatz und erzielte dabei 3 Tore. Über mögliche Ablösemodalitäten ist bislang beim bosnischen Nationalspieler nichts bekannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.