VfL Wolfsburg: Eric de Oliveira von Gaz Metan Medias im Probetraining

Der Abschied von Diego beim VfL Wolfsburg rückt immer näher, weshalb sich Trainer Felix Magath schon nach dem passenden Ersatz umschaut. Aktuell weilt Eric de Oliveira von Gaz Metan Medias im Probetraining der Wölfe und könnte für zwei Millionen Euro zu den Niedersachsen wechseln.

Das Kapitel Diego neigt sich beim VfL Wolfsburg dem Ende entgegen. Nach übereinstimmenden Pressemeldungen aus Spanien soll sich der Spielmacher mit Atletico Madrid bereits einig sein, es geht lediglich noch um eine Ablöse beim VfL Wolfsburg. Damit haben die Niedersachsen einen Großverdiener von der Gehaltsliste und können sich nach einem Ersatz auf der Spielmacherposition umschauen.

VfL Wolfsburg: Eric de Oliveira von Gaz Metan Medias im Probetraining

Derzeit wird Eric de Oliveira von Gaz Metan Medias im Probetraining getestet. Der Brasilianer hat großen Anteil am Erfolg des Europa League-Gegners des FSV Mainz 05, denn mit 16 Toren in 31 Spielen war de Oliveira der erfolgreichste Torschütze in der vergangenen Saison. Sollte er sich im Training empfehlen können, soll die Ablöse für den kreativen Mittelfeldspieler bei rund zwei Millionen Euro liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.