VfB Stuttgart: Martin Harnik von West Ham United umworben

Auch wenn das letzten Hinrundenspiel des VfB Stuttgart keinen glücklichen Ausgang hatte, kann man mit der ersten Saisonhälfte durchaus zufrieden sein. Einer der Leistungsträger der vergangenen Monate, MArtin Harnik, wird nun von West Ham United umworben und könnte einen schmerzlichen Verlust bedeuten.

Angesichts der Konsolidierungskurses des VfB Stuttgart, der in diesem Sommer lediglich 400.000 Euro investierte, kann man mit dem sportlichen Abschneiden durchaus zufrieden sein. Zwar belegt man nur Rang 8 in der Bundesliga, aber zur erneuten Qualifikation für die Europa League fehlt derzeit nur ein Punkt. Zudem hat man die Ko-Phase in der Europa League erreicht, das hoffentlich weitere Einnahmen bringen könnte.

VfB Stuttgart: Martin Harnik von West Ham United umworben

Allerdings würden zahlreiche Leistungsträger ebenso wie Bruno Labbadia eine Verstärkung der Mannschaft in Betracht ziehen, um nicht dauerhaft nur im Mittelfeld agieren zu müssen. Eine Fortsetzung des Sparkurses könnte dazu führen, dass sich eben diese Leistungsträger anderweitig orientieren wie im Fall von Martin Harnik, der derzeit von West Ham United umworben wird. Der Tabellenelfte der Premier League dokumentiert zwar derzeit auch nur Mittelmaß, das er aber dem Nationaspieler mit einer satten Gehaltserhöhung schmackhaft machen könnte. Man darf also gespannt sein.

Bild:VfB Stuttgart von xBasti1102, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.