VfB Stuttgart: Jean Zimmer vom 1. FC Kaiserslautern weckt Interesse

VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart blickt optimistisch auf das anstehende Wochenende mit dem Rückrunden-Auftakt gegen den 1. FC Köln. Womöglich hat man noch ein sportliche Alternative in der Hinterhand, denn Jean Zimmer vom 1. FC Kaiserslautern soll das Interesse der Schwaben geweckt haben.

Die Partie gegen den 1. FC Köln am kommenden Wochenende dürfte für den VfB Stuttgart schon einen gewissen richtungsweisenden Charakter haben, denn mit einem Sieg kann man neuen Schwung mit in die Rückrunde nehmen und weiteres Selbstbewusstsein sammeln, um im Abstiegskampf zu bestehen. Mit zwei neuen Spielern wurde der Handlungsspielraum für den Trainer erhöht, aber der gewünschte Innenverteidiger ist bislang nicht mir an Bord.

VfB Stuttgart: Jean Zimmer vom 1. FC Kaiserslautern weckt Interesse

Diese Personallücke ist insbesondere in dieser Transferperiode äußerst schwer zu schließen, wenn man bedenkt, dass Timm Klose für die Ablöse von zwölf Millionen Euro nach Norwich gewechselt ist. Der Schweizer Innenverteidiger hatte auch das Interesse der Schwaben geweckt, aber angesichts dieser Summe ist ein solcher Wechsel kaum zu realisieren. Dafür hat man ein Auge auf den äußerst vielseitigen Jean Zimmer vom 1. FC Kaiserslautern geworfen, der sehr dynamisch agiert und auch als Defensivspieler gerne Akzente in der Offensive setzt. Auf beiden Seiten als Verteidiger oder im Mittelfeld einsetzbar, wäre Zimmer eine optimale Ergänzung für den Kader. Allerdings soll seine Ablöse höher als die zwei Millionen Euro liegen, die als sein aktueller Marktwert abgegeben werden. Somit stünde der VfB wieder vor dem Problem der Finanzierung. (Foto: VfB Stuttgart von Jim D Woodward, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

One Response to VfB Stuttgart: Jean Zimmer vom 1. FC Kaiserslautern weckt Interesse

  1. Hermann Hilmer sagt:

    warum dauert das beim VfB Stuttgart immer so lange um Entscheidungen zu treffen.

    ihr braucht noch einen Spieler im Sturm und vielleicht noch 2 Spieler als
    Verteidiger.

    M.F.G.

    Hermann Hilmer ein Fan aus Plattling in Niederbayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.