VfB Stuttgart: Dominic Solanke vom FC Liverpool und Maximilian Philipp von Borussia Dortmund als Leihkandidaten

VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart wird in diesen Tagen mit zahlreichen potenziellen Neuzugängen in Verbindung gebracht. Aktuell sollen sich die Schwaben mit Dominic Solanke vom FC Liverpool und Maximilian Philipp von Borussia Dortmund beschäftigen, die auf Leihbasis kommen sollen. Nach Alexander Esswein von Hertha BSC sollen noch weitere Akteure den Kader vor allem in der Offensive verstärken.

In der Winterpause ist es gar nicht so einfach gute Spieler zu finden, die auf Anhieb im Abstiegskampf weiterhelfen können. Ähnlich wie bei Hannover 96 wird von den Fans erwartet, dass man personell nachlegt, um den Klassenerhalt zu sichern. Die Niedersachsen waren in den vergangenen Tagen sehr aktiv und haben sowohl für die Offensive als auch für die Defensive neue Spieler verpflichtet. Bei den Schwaben steht bislang Alexander Esswein auf dem Zettel, der in dieser Spielzeit noch keine Bundesligaminute absolviert hat.

Dominic Solanke vom FC Liverpool und Maximilian Philipp von Borussia Dortmund als Leihkandidaten

Derzeit wird der VfB vor allem mit Dominic Solanke vom FC Liverpool und Maximilian Philipp von Borussia Dortmund in Verbindung gebracht. Solanke kann sich in der Offensive von Jürgen Klopp nicht dauerhaft behaupten und braucht dringend Spielpraxis. Hier scheinen aber Klubs wie Crystal Palace die deutlich besseren Karten zu haben. Maximilian Philipp wäre sicherlich die interessanteste Option, schließlich kennt er die Bundesliga und hat seine Qualitäten bereits nachgewiesen. Die kommenden Wochen werden es zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.