VfB Auerbach – FSV Zwickau im Live-Stream des MDR: Aufstiegskampf in der Regionalliga

Die Partie zwischen dem VfB Auerbach und dem FSV Zwickau (im Live-Stream des MDR) steht in der Regionalliga Nord besonders im Fokus. Die Gäste müssen gewinnen, um vier Spieltage vor dem Ende der Saison den Aufstieg realisieren zu können. Allerdings sind die Gastgeber ein durchaus unangenehmer Gegner, der zuletzt fünf Mal in Serie ungeschlagen geblieben ist.

Die Mannschaft aus Auerbach konnten in den vergangenen Partien deutlich an Boden gut machen und sich in das gesicherte Mittelfeld absetzen. Nach den beiden Siegen gegen Babelsberg und Rathenow kann man sogar etwas den Blick nach oben richten, dazu muss man aber gegen den aktuellen Tabellenführer etwas Zählbares mitnehmen.

VfB Auerbach – FSV Zwickau im Live-Stream des MDR: Aufstiegskampf in der Regionalliga

Die Zwickauer haben in diesem Duell den großen Druck, denn der BAK konnte sein Nachholspiel unter der Woche mit 3:0 gegen den BFC gewinnen und bleibt den Sachsen auf den Fersen. Mit nur zwei Punkten Vorsprung geht man in die letzten vier Spieltag und man möchte Rang 1 unbedingt verteidigen. Nach drei Siegen in Serie ist das Selbstbewusstsein wieder ausreichend gestärkt, um auch in Auerbach bestehen zu können. Mit dem Ziel Aufstieg vor Augen möchte man heute Abend drei wichtige Punkte einfahren. Die Partie zwischen dem VfB Auerbach und dem FSV Zwickau wird live ab 18 Uhr im Live-Stream des MDR in der Mediathek übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.