Verletzung von Philipp Lahm im Training des FC Bayern München

Philipp Lahm

Der FC Bayern München muss mit einer weiteren Hiobsbotschaft rechnen, denn Kapitän Philipp Lahm hat sich im Training offenbar schwer verletzt. Beim Abschlussspiel blieb er zunächst zwei Minuten auf dem Rasen liegen und wurden umgehend zur weiteren Untersuchung zu Dr. Müller-Wohlfahrt gebracht. Die Diagnose ergab einen Bruch des am oberen Sprunggelenk.

In diesem Jahr bleibt der FC Bayern München von schweren Verletzungen nicht verschont. Mit Holger Badstuber, Javi Martinez, Claudio Pizarro und Thiago fehlen gleich vier Spieler schon einen längeren Zeitraum. Bastian Schweinsteiger, der in dieser Spielzeit noch keinen Pflichtspieleinsatz hatte, soll langsam an die Mannschaft heran geführt werden.

Verletzung von Philipp Lahm im Training des FC Bayern München

Nun droht der Ausfall eines weiteren Stammspielers, denn Kapitän Philipp Lahm hat sich im Training offenbar schwer verletzt. Demnach soll Lahm beim Abschlussspiel verletzt auf dem Rasen liegen geblieben sein und musste mit dem Golfcar abtransportiert werden. Im Anschluss ging es gleich zu einer Untersuchung in die Praxis von Dr. Müller-Wohlfahrt. Eine genaue Diagnose steht bislang noch aus.

Update: Philipp Lahm hat einen Bruch am oberen Sprunggelenk erlitten. Durch die fällige Operation fällt er mindestens drei Monate aus.

Foto:Philipp Lahm von tezeh, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.