TSG Hoffenheim: Sven Schipplock und Matthias Lehmann auf der Liste

Die TSG Hoffenheim wird wieder den Weg mit jungen Talenten einschlagen. Große Investitionen sollen die Ausnahme sein, weshalb man sich jetzt intensiv mit Spielern wie Sven Schipplock vom VfB Stuttgart und Matthias Lehmann vom FC St. Pauli beschäftigt.

Von den ganz großen Ansprüchen hat sich die TSG Hoffenheim mittlerweile verabschiedet, aber im grauen Mittelmaß versinken wie in dieser Saison möchte man im Kraichgau jedoch auch nicht. Deshalb wird man in Zukunft verstärkt auf junge Spieler setzen, die hier entwickelt werden sollen. Allerdings könnte sich mit Andreas Beck womöglich bald ein Leistungsträger verabschieden, denn Juventus Turin soll ein Angebot für den Rechtsverteidiger hinterlegt haben.

TSG Hoffenheim: Sven Schipplock und Matthias Lehmann auf der Liste

Um den Kader weiter zu verstärken ist man bundesweit auf der Suche. So soll man sich bei der TSG Hoffenheim mit den Namen Sven Schipplock vom VfB Stuttgart und Matthias Lehmann vom FC St. Pauli intensiv beschäftigen. Während Schipplock beim VfB über Teileinsätze noch nicht hinaus kam, aber als hoffnungsvoller Stürmer gilt, ist Lehmann in Hamburg eine unumstrittene Stammkraft. Beide könnten zudem ablösefrei in den Kraichgau wechseln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.