Telekom-Cup 2019 live in Sat.1 mit Bayern München, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf

Fußball

Mit dem Telekom-Cup 2019 (live in Sat.1/ Live-Stream) wartet auf die Fußballfans eine Woche vor dem Rückrundenstart ein richtiges Highlight. Mit dem FC Bayern München, Borussia Mönchengladbach, Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf treffen gleich vier namhafte Klubs aufeinander, die sich in packenden Duellen gegenüberstehen.

Der Telekom-Cup ist mittlerweile zu einer festen Tradition in der Vorbereitung geworden. Die Trainer der Mannschaften haben noch einmal die Gelegenheit den Kader auf Herz und Nieren auf einem sehr hohen Niveau zu testen. Dabei hat unter anderem Hertha-Trainer Pal Dardai angekündigt vollkommen durchrotieren zu lassen, so dass jeder Akteur die Gelegenheit sich zu beweisen. Besonders gespannt ist man natürlich auf den FC Bayern München, wie dieser aus der Winterpause kommt. Auch die Trainer-Debatte in Düsseldorf könnte ihre Spuren hinterlassen haben.

Bayern – Düsseldorf und Hertha – Gladbach im Halbfinale

Die Auslosung hat ergeben, dass sich im ersten Halbfinale der FC Bayern München und Fortuna Düsseldorf gegenüberstehen. Die Rollenverteilung ist dabei klar, aber so mancher Fan erinnert sich gerne an das 3:3 in der Hinrunde in der Allianz-Arena. In der zweiten Partie des Tages ist Borussia Mönchengladbach in der Favoritenrolle, aber die Vorbereitung verlief bislang nicht sonderlich erfolgreich. Mit einem Sieg gegen Hertha möchte man neues Selbstbewusstsein schöpfen. Der Telekom-Cup wird live ab 13 Uhr bei Sat.1 im Fernsehen übertragen. Unter ran.de steht den Fans ein Live-Stream zur Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.