Tag Archives: Stoke City

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Eric Maxim Choupo-Moting bei Stoke City auf dem Wunschzettel

Der FC Schalke 04 musste nach zwölf Spielen ohne Niederlage am gestrigen Abend einen Rückschlag in Kauf nehmen. Daran konnte auch Eric Maxim Choupo-Moting nichts ändern, der sich zuletzt als Leistungsträger etabliert hatte. Nun interessiert sich Stoke City für die Dienste des Flügelspielers, dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft.

Den gestrigen Abend werden die Fans, Spieler und Verantwortlichen des FC Schalke 04 nicht so schnell vergessen. Bereits nach wenigen Sekunden war es eine Schwalbe von Timo Werner, die die Knappen nach zwölf Partien ohne Niederlage auf die Verliererstraße brachte. Die 1:2-Niederlage ist äußerst bitter und bedeutet im Kampf um die europäischen Plätze einen erheblichen Rückschlag.

Hannover 96 -Stadion

Hannover 96 denkt über Mame Diouf von Stoke City nach

Hannover 96 hat schon drei Neuverpflichtungen auf den Weg gebracht, allerdings sucht man noch nach einem weiteren Stürmer. Mit Mame Diouf von Stoke City könnte ein alter Bekannter nach Niedersachsen kommen, der sich hier in den Fokus zahlreicher Vereine schießen konnte.

Hotaru Yamaguchi und Iver Fossum verstärken in diesem Winter das Mittelfeld von Hannover 96, zudem konnte man mit Adam Szalai einen erfahrenen Bundesligastürmer von der TSG Hoffenheim leihen. Manager Bader hat in den ersten Tagen schon hervorragende Arbeit geleistet, um Thomas Schaaf zum Rückrundenstart eine punktuell verstärkte Mannschaft zur Verfügung zu stellen. Zudem ist mit Marius Wolf vom TSV 1860 München ein weiterer Offensivspieler im Anmarsch

Dabei gibt es natürlich auch Überlegungen Spieler abzugeben, insbesondere Mevlüt Erdinç ist ein Abschiedskandidat. Aus Frankreich gibt es ein Interesse an dem Stürmer, der in seinem halben Jahr seine Bundesligatauglichkeit nicht unter Beweis stellen konnte.

Coface Arena

FSV Mainz 05: Philipp Wollscheid bei Stoke City im Gespräch

Der FSV Mainz 05 würde in der Winterpause personell kleine Änderungen vornehmen, allerdings scheint sich zunächst nur etwas auf der Abgangsseite zu bewegen. Elkin Soto steht vor einer Rückkehr in die Heimat und auch das Leihgeschäft von Philipp Wollscheid könnte vorzeitig enden, denn der Innenverteidiger ist bei Stoke City im Gespräch.

Die aktuelle Spielzeit ist noch nicht nach Maß für den FSV Mainz 05 geworden. Obwohl der neue Coach Kasper Hjulmand einen ähnlichen Ansatz verfolgt wie Vorgänger Thomas Tuchel, gibt es doch erhebliche Unterschiede in der Spielweise. Unmittelbar vor der Winterpause ist man durch acht sieglose Spiele in Folge in Abstiegsgefahr geraten und man würde gerne im Winter die ein oder andere Baustelle im Kader schließen. Vor allem ein torgefährlicher Mittelfeldspieler könnte den Mainzer gut zu Gesicht stehen.

Hannover 96 -Stadion

Hannover 96: Interesse an Robert Huth von Stoke City – Sane zu RC Lens?

Bei Hannover 96 könnte in den kommenden Tagen noch etwas Bewegung in den Kader kommen, denn es wird noch ein erfahrener Innenverteidiger gesucht. Mit Robert Huth von Stoke City hat man einen alten Bekannten auf dem Zettel, wenn sich dieser Transfer finanziell realisieren lässt. Zudem hat RC Lens Interesse an einer Leihe von Salif Sane, allerdings wurden die Franzosen gerade mit einer Transfersperre belegt.

Knapp zwei Wochen vor der Start der Bundesliga hat man bei Hannover noch immer eine Baustelle im Kader zu schließen – die Innenverteidigung nach der schweren Verletzung von Hoffmann. Zahlreiche Kandidaten wurden dabei schon mit den Niedersachsen in Verbindung gebracht, allerdings hat sich bislang keine ernsthafte Option ergeben. Mit Salif Sane hat man eigentlich einen hervorragenden Defensivakteur in den Reihen, aber nach einigen disziplinarischen Vorfällen spielt dieser aktuell nur in der 2. Mannschaft. Aufsteiger RC Lens soll nun Interesse an einer Leihe von Sane haben, wurde aber mit einer Transfersperre belegt. Ob sich da noch rechtzeitig eine Lösung anbahnt, muss man abwarten.

Hannover 96

Hannover 96: Mame Diouf vor einem Wechsel zu Stoke City

Unmittelbar vor dem Start zur neuen Bundesligasaison steht Hannover 96 womöglich doch noch der Abschied von Mame Diouf bevor. Sein Berater Jim Solbakken sowie Tony Scholes und Mark Cartwright von Stoke City weilten gestern zu Verhandlung in Niedersachsen. Eine schnelle Einigung scheint nach der Erhöhung des Angebotes möglich zu sein.

Eigentlich hatten sich die Verantwortlichen von Hannover 96 darauf verständigt, dass es keine Veränderungen mehr am aktuellen Kader geben wird. Zumal die Zeit für eine Neuverpflichtung ganz schön eng werden würde, da das Transferfenster nur bis zum 31. August geöffnet hat. Allerdings muss man auch immer wirtschaftliche Aspekte im Auge behalten, die gerade im Fall von Mame Diouf zu einem Umdenken führen könnte.