Tag Archives: Steaua Bukarest

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Lukasz Szukala von Steaua Bukarest im Visier

Aktuell belohnt sich Eintracht Frankfurt nicht für die guten Leistungen auf dem Platz und deshalb sieht man noch Verbesserungspotenzial im Kader. Mit Lukasz Szukala von Steaua Bukarest hat man einen interessanten Mann auf dem Zettel, der mit den Rumänen sogar in der Europa League spielt.

Bei Eintracht Frankfurt weiß man nicht so genau, ob man mit dem aktuellen Saisonstart zufrieden sein soll. Beim Gastspiel auf Schalke verspielte man eine 2:0-Führung und musste sich mit einem Punkt zufrieden geben. Am Dienstag bedurfte es einer Energieleistung, um nach einem 0:2-Rückstand gegen den FSV Mainz 05 zu einem Unentschieden zu kommen. Letztendlich eine gute Bilanz, die durchaus besser ausfallen könnte.

1. FC Köln

1. FC Köln: Alexandru Bourceanu von Steaua Bukarest auf dem Zettel

In diesem Jahr soll der Weg des 1. FC Köln unbedingt zurück in die Bundesliga führen, allerdings darf man sich dabei keine Ausrutsche leisten. Sollte der Aufstieg gelingen, wäre Alexandru Bourceanu von Steaua Bukarest ein Thema bei den Rheinländern, weil dessen Vertrag im kommenden Sommer ausläuft.

Die bittere 0:1-Niederlage gegen den FC Ingolstadt war ein bitterer Rückschlag für den 1. FC Köln im Aufstiegskampf. Statt sich ein wenig von der Konkurrenz abzusetzen, musste man den 1. FC Kaiserslautern die Tabellenführung überlassen und mit dem FC St- Pauli ist plötzlich ein weiterer Konkurrent in der sehr ausgeglichenen Liga erwachsen. Zwischen Platz 1 und Platz liegen aktuelle nur drei Punkte und noch vor Weihnachten hat der Kampf um den Aufstieg wieder vollkommen neue Dimensionen erhalten.

EL-Auslosung: FC Schalke 04 trifft auf Steaua Bukarest, Maccabi Haifa und AEK Larnaka

Der FC Schalke 04 hat bei der Auslosung der Europa League-Gruppenphase durchaus lösbare Aufgaben erhalten. Die Königsblauen treffen auf Steaua Bukarest aus Rumänien, Maccabi Haifa aus Israel und AEK Larnaka aus Zypern.

Gestern erfolgte ein kleiner Befreiungsschlag der deutschen Klubs in der Europa League. Hatte es vor den Rückspielen in der Qualifikation noch nach einem Debakel ausgesehen, konnte der FC Schalke 04 mit einem 6:1 über HJK Helsinki alle Zweifel regelrecht aus dem Stadion fegen. Damit konnte man sich auf die heutige Auslosung freuen, wo man durchaus lösbare Aufgaben erhalten hat.