Tag Archives: SC Paderborn

SC Paderborn

SC Paderborn – Rot-Weiß Erfurt live im MDR: Abstiegskampf in der 3. Liga

Das Duell zwischen dem SC Paderborn und Rot-Weiß Erfurt (live im MDR/ Live-Stream) ist purer Abstiegskampf in der 3. Liga und beide Mannschaften haben viel gemeinsam. Man steckt inmitten einer sportlichen Krise und ist zudem finanziell nicht auf Rosen gebettet. Ein Abstieg könnte für beide Klubs das vorläufige und lange Ende im Profi-Fußball bedeuten.

Der SC Paderborn ist auf der Suche nach Sponsoren, die sich langfristig bei den Ostwestfalen engagieren wollen. Derzeit bangt man noch um die Lizenz und auch die sportliche Bilanz ist mehr als erschreckend. Der Niedergang des Klubs ist kaum in Worte zu fassen, weshalb man sich umbedingt auf den Klassenerhalt fokussieren muss. Ein Abstieg hätte vermutlich dramatische Folgen für den Standort Paderborn. Aber nach zuletzt drei Niederlage in der Liga strotzt man nicht gerade vor Selbstvertrauen.

Holstein Kiel – SC Paderborn im Live-Stream des NDR: Packende Partie in der 3. Liga

Im Duell zwischen Holstein Kiel und dem SC Paderborn (im Live-Stream des NDR) geht es in der 3. Liga um wichtige Punkte. Die Norddeutschen wollen Wiedergutmachung für die Niederlage am vergangenen Wochenende betreiben, während die Ostwestfalen immer noch gegen den Abstieg kämpfen.

Bis zum vergangenen Wochenende waren die Kieler noch ungeschlagen gewesen, aber ausgerechnet beim Abstiegskandidaten Zwickau erwischte es dann die Norddeutschen knapp. Jetzt gilt es unter Beweis zu stellen, dass man mit Rückschlägen umgehen kann. Ohnhin kann man durchaus den Blick noch nach oben richten, muss aber in einer sehr ausgeglichenen 3. Liga auch die untere Tabellenhälfte im Blick haben.

3. Liga Konferenz live im WDR mit 1. FC Magdeburg, MSV Duisburg und SC Paderborn

Zum Rückrundenstart hat die 3. Liga (Konferenz live im WDR/ Live-Stream) zwei spannende Partien vorzuweisen. Der SC Paderborn möchte Tabellenführer MSV Duisburg in die Schranken weisen, während Fortuna Köln eine schwere Aufgabe gegen den 1. FC Mageburg zu bewältigen hat.

SC Paderborn – MSV Duisburg

Der SC Paderborn möchte unbedingt den dritten Abstieg in Serie verhindern und an gute Serie kurz vor der Winterpause anknüpfen, als man sich ein wenig aus dem Keller lösen konnte. Dafür hat man noch einmal Veränderungen am Kader vorgenommen, um in der Rückrunde voll anzugreifen. Endlich einmal wieder sportlich positive Schlagzeilen schreiben und sich möglichst schnell den Klassenerhalt sichern, ist das Ziel für den kommenden Spiele in der 3. Liga. Die Gäste aus Duisburg hingegen wollen die Tabellenführung verteidigen, wissen aber um die Schwere der Aufgabe. Die starke Defensive soll auch in Paderborn den Weg zu drei Punkten bereiten.

SC Paderborn

SC Paderborn – VfL Osnabrück live im WDR: Duell der Gegensätze in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem SC Paderborn und dem VfL Osnabrück (live im WDR/ Live-Stream) ist ein Duell der Gegensätze in der 3. Liga. Die Ostwestfalen kämpfen überraschend gegen den Abstieg, während die Norddeutschen die Rückkehr in die 2. Liga anstreben.

Beim SC Paderborn hat man vor dem vergangenen Wochenende reagiert und mit Stefan Emmerling einen neuen Trainer installiert. Diese Maßnahme hat kurzfristig gewirkt, denn im wichtigen Spiel gegen Preußen Münster konnte man einen enorm wichtigen Sieg einfahren und aus der Abstiegszone springen. Mit einem weiteren Erfolg soll der Abstand vergrößert und dann in der Winterpause eventuell noch einmal personell reagiert werden. Ziel ist es den dritten Abstieg in Serie zu verhindern.

Hallescher FC

3. Liga Konferenz live im MDR mit dem Halleschen FC, FSV Zwickau und den SC Paderborn

Der MDR zeigt in der Live-Konferenz (Live-Stream) am heutigen Samstag zwei spannende Partien der 3. Liga. Dabei empfängt der Hallesche FC die zweite Mannschaft des Werder Bremen, zudem muss der FSV Zwckau im Abstiegsduell gegen den SC Paderborn dringend einen Heimsieg einfahren, möchte man nicht schon frühzeitig den Anschluss verlieren.

Hallescher FC- SV Werder Bremen II

Der HFC ist trotz der Niederlage zuletzt beim 1.FC Magdeburg eine positive Überraschung 3. Liga und rangiert derzeit auf dem fünften Rang. Mit einem Sieg kann man heute sogar wieder die Aufstiegsränge ins Visier nehmen und als heimstärksten Team der Liga ist dies sogar sehr wahrscheinlich. Allerdings kommen die Gäste mit dem Selbstvertrauen von fünf ungeschlagenen Partie nach Halle und natürlich möchte man auch hier etwas Zählbares mitnehmen, um sich weiter von der Abstiegszone zu entfernen.

FSV Zwickau – SC Paderborn: Krisenduell im Abstiegskampf

Der FSV Zwickau hatte am vergangenen Wochenende wirklich Pech gehabt gegen Preußen Münster. Einen Punkt hat man unglücklich hergegeben, aber die Leistung stimmte. Daran muss man anknüpfen, um endlich einen Heimsieg einzufahren. Angesichts eines Rückstandes von sechs Punkten auf einen Nichtabstiegsplatz muss man heute siegen. Aber auch die Gäste aus Paderborn müssen punkten, wenn nicht der dritte Abstieg in Folge am Ende der Saison zu Buche stehen soll. Der Druck auf beide Mannschaften ist immens. Der MDR überträgt beide Partien ab 14 Uhr live und stellt in der Mediathek zusätzlich einen Live-Stream zur Verfügung. (Foto: Hallescher FC von SG Blau-Gelb Laubsdorf.Photo, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

3. Liga Konferenz live im WDR mit dem MSV Duisburg, SC Paderborn und Sportfreunde Lotte

Die Konferenz der 3. Liga (live im WDR/ Live-Stream) hält zwei wirklich spannende Partien bereit. Die Sportfreunde aus Lotte empfangen den SC Paderborn und der MSV Duisburg als Tabellenführer gastiert beim offensivstarken FSV Frankfurt. In beiden Duell ist Spannung garantiert, zumal sich die 3. Liga in diesem Jahr noch ausgeglichener gestaltet.

Sportfreunde Lotte und SC Paderborn

Der Aufsteiger aus Lotte mischt weiterhin munter in der 3.Liga mit und liegt wenige Spieltag vor dem Ende der Hinrunde auf einem beeindruckenden sechsten Rang. Mit einem Heimerfolg kann man nicht nur die Bilanz im eigenen Stadion aufpolieren, sondern auch Kontakt zu den Aufstiegsplätzen aufnehmen. Dies würde man auch gerne in Paderborn tun, aber dort muss man den Blick eher nach unten richten. In Lotte sollte man etwas Zählbares mitnehmen, wenn man nicht wieder in die Abstiegszone rutschen möchte.

SC Paderborn

SC Paderborn – Chemnitzer FC im Live-Stream des MDR: Duell der Enttäuschten in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem SC Paderborn und dem Chemnitzer FC (im Live-Stream des MDR) ist das Duell der Enttäuschten der 3. Liga. Die Ostwestfalen galten als Absteiger aus der 2. Liga ebenso als Aufstiegsfavorit wie die heutigen Gäste, die sich im Sommer hervorragend verstärkt hatten. Immerhin konnten beide Siege am vergangenen Wochenenende einfahren.

Die Geschichte des SC Paderborn in den vergangenen beiden Jahren ist schon ein wenig erschreckend. Im Aufstiegsjahr nach drei Spieltagen war man Tabellenführer der Bundesliga gewesen und ist dennoch am Ende der Spielzeit abgestiegen. Der personelle Umbruch war auch in der 2. Liga nicht zu verkraften, so dass diese nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach unten war. Und selbst der Start in der Liga ist alles andere gelungen. Immerhin konnte man sich mit einem Sieg in Erfurt ins untere Mittelfeld absetzen und hofft nun auf einen weiteren Erfolg, damit es endlich wieder aufwärts geht.

Darmstadt 98

Darmstadt 98: Kommen Jürgen Kramny vom VfB und Heuer-Fernandes aus Paderborn?

Der SV Darmstadt 98 steht vor einem einschneidenden Umbruch in diesem Sommer. Trainer Dirk Schuster wird wohl zum FC Augsburg wechseln und ein potenzieller Nachfolger könnte Jürgen Kramny vom VfB Stuttgart heißen. Für das Tor scheint Daniel Heuer-Fernandes vom SC Paderborn das Interesse geweckt zu haben.

Damit hatte man bei Darmstadt 98 nach der guten vergangenen Saison wirklich nicht gerechnet. Zahlreiche Leistungsträger stehen vor dem Absprung und das Grundgerüst der Mannschaft scheint erheblich zu wanken. Wenn mit Dirk Schuster der Trainer und die Leitfigur gehen sollte, muss einem schon ein wenig bange werden um die Lilien. Die Verhandlungen mit dem FC Augsburg haben begonnen und eine Einigung scheint sehr wahrscheinlich zu sein.

Dynamo Dresden Glücksgas Stadion

Dynamo Dresden: Khaled Narey vom SC Paderborn auf dem Zettel

Dynamo Dresden möchte sich punktuell verstärken, um im kommenden Jahr perfekt auf die 2. Bundesliga eingestellt zu sein. Mit Khaled Narey vom SC Paderborn hat man einen talentierten Spieler auf dem Zettel, der sich bei den Sachsen perfekt weiter entwickeln kann.

Die kommende Saison wird für Dynamo Dresden eine besondere Herausforderung werden. Der souveräne Aufsteiger aus der 3. Liga wird es im Unterhaus mit richtigen Schwergewichten zu tun bekommen. Hannover 96, der VfB Stuttgart, der 1. FC Nürnberg und viele weitere Klubs richten den Blick nach oben, während die Sachsen vom sicheren Klassenerhalt träumen. Der Verlust von zwei Leistungsträgern wie Eilers und Hefele wiegt schwer, aber bei Dynamo setzt man auf eine entwicklungsfähige und hungrige Mannschaft.

SC Paderborn

SC Paderborn – FC Thun live bei Sport 1: Erkenntnisse im Abstiegskampf

Aus der Partie zwischen dem SC Paderborn gegen den FC Thun (live bei Sport 1) erhofft sich Trainer Stefan Effenberg noch wichtige Erkenntnisse für den anstehenden Abstiegskampf. Mit den beiden Neuen Tim Sebastian und Jakub Sylvestr möchte man gleich gegen den SV Sandhausen wichtige drei Punkte einfahren.

Der SC Paderborn ist ein wenig die „Wundertüte“ der 2. Liga. Nach dem Abstieg aus der Bundesliga musste man einen erheblichen Aderlass verkraften, der zahlreiche Leistungsträger zu anderen Teams geführt. Mit den eigenen Transfers kann man nur bedingt zufrieden sein, denn bislang ist die Bilanz mit Platz 16 mehr als enttäuschend. Der Klassenerhalt ist das große Ziel des Teams, das mittlerweile von Stefan Effenberg trainiert wird. Allerdings war der Effekt des Trainerwechsels schnell verpufft und wird im Winter hart gearbeitet, um sich nach der Pause vollkommen neu zu präsentieren.