Tag Archives: Malmö FF

IFK Norrköping

IFK Norrköping ist Schwedischer Meister 2015

Der IFK Norrköping ist in einer spannenden Saison in der Allsvenskan neuer Schwedischer Meister 2015. Das Team gewann beim alten Meister und Champions League-Teilnehmer Malmö FF mit 2:0 und sicherte sich so den Titel. Die Verfolger IFK Göteborg und AIK Solna kamen jeweils über ein Unentschieden in ihren Partien nicht hinaus.

In Schweden war die Meisterschaft in der Allsvenskan bis zum letzten Spieltag äußerst spannend gewesen. Gleich drei Teams hatten vor dem letzten Spieltag noch die Chance den Titel zu holen, wobei der IFK Norrköping noch die beste Ausgangspostion, aber die vermeintlich schwerste Aufgabe hatte. Die Verfolger IFK Göteborg und AIK Solna hatten aber noch die Chance die Meisterschaft für sich zu entscheiden.

Borussia Mönchengladbach: Robin Olsen von Malmö FF ein Thema

Borussia Mönchengladbach möchte sich auch auf der Position des Torwarts verändern, allerdings nur hinter Stammkeeper Sommer. Bislang wurde stets Tobias Sippel mit den Fohlen in Verbindung gebracht, nun soll es aber Interesse an Robin Olsen von Malmö FF geben.

Mit großer Spannung wird die aktuelle Transferpolitik von Borussia Mönchengladbach verfolgt. In den vergangenen Jahren konnten die Verantwortlichen recht früh Nägel mit Köpfen machen und waren der Konkurrenz stets einen Schritt voraus. In dieser Spielzeit ist lediglich bekannt, dass Lars Stindl für die festgeschriebene Summe von drei Millionen Euro aus Hannover kommt. Zudem halt bislang als gesichert, dass Tobias Sippel vom 1. FC Kaiserstlautern ablösefrei kommen würde.

Hannover 96 -Stadion

Hannover 96: Poker um Emil Forsberg von Malmö FF

Bislang ist man bei Hannover 96 bemüht den etwas aufgeblähten Kader zu verkleinern. Da dies in den vergangenen Tagen gelungen ist, nimmt man auch potenzielle Neuzugänge ins Visier. Dabei soll sich auch Emil Forsberg von Malmö FF auf dem Zettel befinden, der national und international auf sich aufmerksam machen konnte.

In den vergangenen Tagen hat sich Manager Dirk Duffner darum bemüht den fast 27 Mann umfassenden Kader deutlich reduzieren, um Trainer Tayfun Korkut ein besseres Arbeiten zu ermöglichen. Adrian Nikci (YB Bern), Stefan Thesker (Greuther Fürth), Franca (Figueirense), Vladimir Rankovic (Erzgebirge Aue) und Florian Ballas (FSV Frankfurt) haben bereits neue Arbeitgeber gefunden und das Gehaltsbudget deutlich entlastet. Angesichts dessen kann man natürlich über potenzielle Neuzugänge nachdenken.

Hamburger SV

Hamburger SV: Markus Rosenberg von Malmö FF im Gespräch

Aktuell steht beim Hamburger SV mit Markus Rosenberg ein alter Bekannter aus der Bundesliga im Fokus. Der Schwede erlebt in seiner Heimat bei Malmö FF einen zweiten Frühling und erweist sich in der Liga als auch in der Champions League als sicherer Torschütze.

Die Umbauarbeiten beim Hamburger SV sind noch lange nicht abgeschlossen. Derzeit versucht man das Team sportlich auf Kurs zu bringen, während dessen hält man aber schon Ausschau nach potenziellen Neuzgängen für die Winterpause. Sollte es gelingen den ein oder anderen Ersatzspieler abzugeben wie Artjoms Rudnevs, der scheinbar in den Planungen keine Rolle mehr spielt, wäre noch mehr Spielraum für Neuverpflichtungen vorhanden.

Malmö FF

Champions League-Qualifikation 2014/15 Ergebnisse: Malmö FF, Salzburg und Kopenhagen weiter

In der gestrigen 3. Runde der Champions League-Qualfikation 2014/15 hat es faustdicke Überraschungen gegeben. Malmö FF konnte dank Markus Rosenberg den Einzug in die Play Offs feiern, ebenso wie Red Bull Salzburg und der FC Kopenhagen.

Die Play Offs in der Champions League rücken immer näher und mit Bayer 04 Leverkusen wird auch die erste deutsche Mannschaft in das Geschehen eingreifen, um die Gruppenphase der Königsklasse zu erreichen. Gestern Abend wurden die Rückspiele der 3. Qualifikationsrunde ausgespielt und zur Überraschung vieler Experten konnten die skandinavischen Mannschaften überzeugen.

Champions League

Champions League Qualifikation 2014/15: Sparta Prag besiegt Malmö FF

Gestern Abend wurden die ersten Spiele der 3. Runde in der Champions League Qualifikation 2014/15 ausgetragen. Dabei konnte sich Sparta Prag mit einem Sieg über Malmö FF eine gute Ausgangslage verschaffen. Mann des Tages war dabei David Lafata, der drei Treffer erzielte.

Mit einem Auge wird Bayer 04 Leverkusen schon auf die aktuelle Rund der Champions League Qualifikation 2014/15 schauen, denn ab der kommenden Runde wird die Werkself ins Geschehen eingreifen, um sich für die Gruppenphase der Königsklasse zu qualifizieren. Die Auslosung für die Play Offs erfolgt am 8. August in Nyon und ein potenzieller Gegner könnte derzeit schon im Wettbewerb vertreten sein.

Champions League

Champions League Qualifikation 2014/15: Sparta Prag, Malmö FF und Legia Warschau in Runde 3

Gestern Abend standen die verbleibenen Spiele der Champions League Qualifikaton 2014/15 auf dem Programm. Mit einem 1:0-Erfolg über den FK Ventspils sicherte sich Malmö FF den Einzug in die 3. Runde. Ebenso eine Runde weiter sind Sparta Prag und Legia Warschau.

Die Verantwortlichen und Spieler von Bayer 04 Leverkusen werden mit einem Auge schon auf die aktuelle Champions League Qualifikation 2014/15 schauen, schließlich muss man in den Play Offs bestehen, um die lukrative Gruppenphase zu erreichen. Bevor diese am 8. August 2014 ausgelost werden, steht noch die 3. Runde auf der Agenda.

FC Augsburg

FC Augsburg: Pontus Jansson vom Malmö FF auf dem Zettel

Aktuell schwebt der FC Augsburg auf einer Euphoriewelle und angesichts der sportlichen Lage scheint Europa nicht abwegig zu sein. Dann würde man den Kader noch erweitern wollen und Pontus Jansson vom Malmö FF wäre ein geeigneter Kandidat für die Innenverteidigung.

Am Freitag trifft der FC Augsburg auf den FC Schalke 04 und kann im heimischen Stadion unter Beweis stellen, dass man auch mit den Spitzenmannschaften mithalten kann. Mit einem weiteren Sieg würden die Fuggerstädter sogar auf drei Punkte an die Knappen heranrücken und deren Champions League-Ambitionen einen Strich durch die Rechnung machen. In der aktuellen Situation ist dem FC Augsburg alles zuzutrauen, auch dass der Höhenflug schließlich in Europa endet.

Malmö FF

Malmö FF ist Schwedischer Meister 2013

Gestern Abend konnte Malmö FF mit einem 2:0 bei Titelverteidiger Elfsborg Boras die Schwedische Meisterschaft 2013 perfekt machen. Einen Spieltag vor dem Ende der Saison können die Himmelblauen nicht mehr von der Konkurrenz eingeholt werden.

Ausgerechnet beim aktuellen Titelverteidiger Elfsborg Boras konnte Malmö FF gestern Abend sich als neuer Schwedischer Meister feiern lassen. Im vergangenen Jahr hatte man dem Gegner noch den Titel überlassen müssen, weil man ausgerechnet das letzte Spiel der Saison verlor. In dieser Spielzeit zeigte man mehr Kontinuität und war vor allem in den entscheidenden Spielen erfolgreich.

TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim: Jiloan Hamad von Malmö FF vor einem Wechsel

Die TSG Hoffenheim hat in dieser Saison wieder deutlich Fortschritte gemacht. Im spielerisch besser und schneller im Umschaltspiel agieren zu können, soll zeitnah Jiloan Hamad von Malmö FF kommen. Dessen Vertrag läuft am Ende des Jahres aus und der junge Schwede wäre vor allem in der Offensive flexible einsetzbar.

Das Phantomtor von Stefan Kießling wird die TSG Hoffenheim noch eine ganze Weile beschäftigen. Normalerweise spricht vieles für ein Wiederholungsspiel, allerdings könnte die FIFA bei einem solchen Vorhaben dem Klub einen Strich durch die Rechnung machen. Der Weltverband vertritt die Ansicht, dass Schiedsrichter-Entscheidungen keinesfalls mehr in Frage gestellt werden dürfen. Da Felix Brych trotz Zweifel das Spiel wieder angepfiffen hat, müsste man eventuell mit diesem Ergebnis leben.