Tag Archives: FC Schalke 04

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Pizzi von Benfica Lissabon wird mit den Knappen in Verbindung gebracht

Durch die Transfereinnahmen vom Wochenende könnte der FC Schalke 04 den Kader für die kommende Spielzeit noch einmal nachhaltig verstärken. Laut portugiesischen Medien wird derzeit Pizzi von Benfica Lissabon mit den Knappen in Verbindung gebracht. Der 28jährige hatte am Wochenende mit drei Treffern zum Auftakt der Liga für Aufsehen gesorgt.

Der Wechsel von Thilo Kehrer spült noch einmal rund 37 Millionen Euro in die Kassen des FC Schalke 04, der in diesem Sommer mit dem Vorgriff auf die Champions League bereits 30 Millionen Euro investiert hat. Angesichts der bevorstehenden Belastungen wollte man den Kader vor allem in der Breite besser aufstellen, allerdings würde man noch den ein oder anderen Spieler ziehen lassen. Beispielsweise Johannes Geis spielt langfristig keine Rolle in den Überlegungen von Trainer Tedesco.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Thilo Kehrer vor einem Wechsel zu Paris St. Germain

Der FC Schalke 04 hat an diesem Sonntag zwei wichtige Personalien zu vermelden. Zunächst hat Trainer Tedesco seinen Vertrag in Gelsenkirchen bis 2022 verlängert. Zudem lassen die Knappen Thilo Kehrer ziehen. Der Innenverteidiger wechselt zu Paris St. Germain. Die Ablöse soll sich bei rund 37 Millionen Euro bewegen.

Der Schalke-Tag 2018 steht unter ganz besonderen Vorzeichen. Während die Fans die neue Mannschaft präsentiert bekommen haben, gab es gleich zwei wichtige Details zu verkünden. Trainer Domenico Tedesco hat seinen Vertrag auf Schalke bis 2022 verlängert. Damit wird die bislang sehr erfolgreiche Arbeit auch langfristig fortgesetzt. In der Vorsaison hatte der Coach die Knappen als Vizemeister wieder in die Champions League geführt.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 – AC Florenz live bei Sky Sport News HD: Testspiel vor dem Schalke-Tag 2018

Die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem AC Florenz (live bei Sky Sport News HD/ Live-Stream) ist der Auftakt für ein spannendes Wochenende für die Knappenfans. Zunächst steht am heutigen Samstag das Testspiel auf der Agenda und morgen lockt der Schalke-Tag 2018 mit der Vorstellung der Mannschaft in der VELTINS-Arena.

Eine Woche vor dem Start in die Pflichtspielsaison mit dem ersten Auftritt im DFB-Pokal stehen beim FC Schalke 04 noch einmal sportliche Aspekte beim Härtetest im Vordergrund, zudem können die Fans am Schalke-Tag 2018 noch einmal fleißig Autogramme sammeln und die Mannschaft kennenlernen. Dafür haben sich die Verantwortlichen ein kurzweiliges Programm einfallen lassen, das für die Knappenfans beste Unterhaltung bieten wird.

  • 11.04 Uhr – Start in den Schalke-Tag auf der Showbühne
  • 11.30 Uhr – Vorstellung der Mannschaft in der Arena mit einem anschließenden Training
  • 14-16 Uhr – Schalke-Profis und Offizielle schreiben Autogramme plus Interviews
  • 18 Uhr – Ende des Schalke-Tages
Hertha BSC

Hertha BSC verhandelte mit Max Meyer vom FC Schalke 04

Dies wäre noch einmal eine prominenten Verstärkung für Hertha BSC gewesen. Laut einem Bericht des „Kicker“ haben die Hauptstädter bis zuletzt mit Max Meyer verhandelt, um den offensiven Mittelfeldspieler von einem Engagement in Berlin zu überzeugen. Am Anfang der Woche hatte sich Meyer jedoch für einen Wechsel zu Crystal Palace entschieden.

Hertha BSC hat sich in diesem Jahr in Zurückhaltung auf dem Transfermarkt geübt. Vor allem junge Spieler haben den Weg nach Berlin gefunden, um hier den nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. Einen richtig prominenten Transfer haben die Verantwortlichen bislang nicht realisiert, aber man hatte bis kurzem die Gelegenheit dazu.

Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue – FC Schalke 04 live im MDR: Wichtiger Test für beide Mannschaften

Die Partie zwischen Erzgebirge Aue und dem FC Schalke 04 (live im MDR/ Live-Stream) ist am heutigen Sonntag eine wichtige Standortbestimmung für beide Mannschaften. Die Gastgeber können sich auf den nahen Saisonstart vorbereiten, während die Knappen an den Feinheiten feilen.

Für Erzgebirge Aue wird es wieder eine aufregende Saison werden, denn fast schon traditionell zählen die Veilchen zu den potentiellen Abstiegskandidaten. Kaum verwunderlich, spielen doch Mannschaften wie der HSV oder Köln in diesem Jahr in der 2. Liga. Aber bereits in der Vergangenheit wusste Aue immer wieder zu bestehen. Am heutigen Sonntag hat man die Gelegenheit auf einem hohen Niveau zu testen und der neue Trainer kann sehen, wie weit sein Team in der Vorbereitung wirklich ist.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Benedikt Höwedes bei Real Sociedad und Galatasaray Istanbul im Gespräch

Beim FC Schalke 04 möchte man den Kader weiterhin etwas verkleinern. Als Abschiedskandidaten gelten Johannes Geis und eben Benedikt Höwedes. Letzterer wird aktuell mit mehreren Klubs aus dem Ausland in Verbindung gebracht, demnach beschäftigen sich Real Sociedad und Galatasaray Istanbul mit dem Weltmeister.

In der kommenden Woche möchte Schalke-Trainer Tedesco der Mannschaft im Trainingslager einen weiteren taktischen Feinschliff in den Alpen verpassen und die Grundlagen für eine erfolgreiche Saison legen. Allerdings erscheint den Verantwortlichen der Kader für diese Herausforderung noch zu groß und so wurde bereits dem ein oder anderen Spieler mitgeteilt, dass man nicht mit ihnen plane. Johannes Geis wäre in diesem Zusammenhang ein Wechselkandidat, allerdings gibt es für den defensiven Mittelfeldspieler derzeit keine Angebote, die Klub als auch Akteur reizen würde. Somit ist erst einmal Geduld gefragt.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 – FC Southampton live bei DAZN: Freundschaftsspiel in der Vorbereitung

Die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem FC Southampton (als Live-Stream bei DAZN) ist das erste Testspiel der Knappen im Rahmen der China-Reise. Die Marketing-Reise soll den Klub in Asien noch populärer machen und neue Märkte für die Vermarktung öffnen. Einen hohen sportlichen Stellenwert dürfte die Partie wohl nicht genießen, zumal Trainer Tedesco noch auf zahlreiche Spieler verzichten muss.

Der FC Schalke 04 war in der vergangenen Saison die positive Überraschung schlechthin. Als Vizemeister hatte man die Knappen im Vorfeld sicherlich erwartet, aber die unheimliche Konstanz und vor allem die kompakte Defensive waren der Schlüssel für den Erfolg. Nun steht eine neue Saison vor der Tür und die Personalplanungen laufen bereits auf Hochtouren. Angesichts der bevorstehenden Belastungen möchte man den Kader qualitativ und in der Breite noch etwas besser aufstellen.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Interesse an Danny Ings vom FC Liverpool

Der FC Schalke 04 möchte sich für die anstehende Spielzeit wappen, in der mit Bundesliga, Champions League und DFB-Pokal gleich drei Herausforderungen warten. Deshalb wird es sicherlich noch den ein oder anderen Neuzugang geben. Aktuell scheinen sich die Verantwortlichen der Knappen mit Danny Ings vom FC Liverpool auseinanderzusetzen. Allerdings sollen den Stürmer auch RB Leipzig und Bayer 04 Leverkusen aus der Bundesliga auf dem Zettel haben.

Grundsätzlich fühlt man sich beim FC Schalke 04 für die kommende Spielzeit gewappnet. Lediglich die Suche nach einem spielstarken Sechser ist noch nicht abgeschlossen. Deshalb wird man die Zeit nach der WM abwarten, um noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv zu werden. Dafür wird sich sicherlich noch die ein oder andere interessante Option ergeben.

Hannover 96

Hannover 96: Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04 im Gespräch

Hannover 96 ist weiterhin auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Spielzeit und könnte dabei einen interessanten Coup landen. Demnach sollen sich die Niedersachsen mit Benedikt Höwedes vom FC Schalke 04, der auf Leihbasis an die Leine kommen soll. Ob dies wirklich gelingt, muss man zunächst abwarten.

Hannover 96 hatte in den vergangenen Wochen doch einen erheblichen Aderlass zu verzeichnen. Insbesondere der Abschied von Salif Sané in der Defensive hat eine gewaltige qualitative Lücke hinterlassen. Diese muss natürlich geschlossen, damit man auch im kommenden Jahr in der Bundesliga bestehen kann.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Thiago Mendes vom LOSC Lille im Blick

Beim FC Schalke 04 suchen die Verantwortlichen weiterhin nach einer Verstärkung für das defensive Mittelfeld. Laut aktuellen Medienberichten sollen sich die Knappen in diesem Zusammenhang mit Thiago Mendes vom LOSC Lille beschäftigen. Der 26jährige Brasilianer konnte mit seinen Leistungen in der Ligue 1 vollends überzeugen und soll rund 16 Millionen Euro an Ablöse kosten.

Der FC Schalke 04 hat in dieser Transferperiode den eigenen Kader bereits mit Suat Serdar (FSV Mainz 05), Salif Sané (Hannover 96), Steven Skrzybski (Union Berlin) und Mark Uth (1899 Hoffenheim) punktuell verstärkt und sich damit für die anstehenden Aufgaben in der Bundesliga, im DFB-Pokal und in der Champions League gewappnet. Allerdings sind die Personalplanungen keinesfalls abgeschlossen, denn noch ist man auf der Suche nach einem erfahrenen Akteur für die Sechserposition.