Tag Archives: FC Bayern München

Holstein Kiel

Holstein Kiel – FC Bayern München live in der ARD: Duell der Gegensätze im DFB-Pokal 2021

Die Partie zwischen Holstein Kiel und dem FC Bayern München (live in der ARD/ Live-Stream) ist ein Duell der Gegensätze im DFB-Pokal 2021. Auf der einen Seite der ambitionierte Zweitligist, der mit geringen finanziellen Mitteln eine erstaunliche Entwicklung genommen und auf der anderen Seite der deutsche Rekordmeister, für den dieses Spiel eine Pflichtaufgabe darstellen muss.

Holstein Kiel muss in diesem Jahr zu den Teams in der Zweiten Liga gerechnet werden, die einen Anspruch auf den Aufstieg erheben. Die Mannschaft wirkt sehr gefestigt und besitzt ein spielerisches Konzept, das Spieltag für Spieltag zu überzeugen weiß. Kleinere Rückschläge wurden bislang gut weggesteckt und mit dem heutigen DFB-Pokal-Spiel hat man eine Highlight vor Augen, das in der kommenden Saison eventuell zum regulären Spielplan gehören könnte.

Union Berlin

1. FC Union Berlin: Serdar Dursun von Darmstadt 98 und Leon Dajaku vom FC Bayern auf dem Zettel

Der 1. FC Union Berlin kann sich nach knapp der Hälfte der Saison in den Europapokalplätzen halten und gehört damit zu den positiven Überraschungen dieser Spielzeit. Damit dies so bleibt, wollen die Eisernen in der Offensive nachlegen. Mit Serdar Dursun von Darmstadt 98 und Leon Dajaku vom FC Bayern München stehen zwei interessante Spieler auf dem Zettel.

Am kommenden Wochenende kann ein weiterer Topklub in der alten Försterei ins Schwanken kommen. Nach dem Sieg gegen Borussia Dortmund und dem Punktgewinn gegen den FC Bayern München ist Union Berlin gegen Bayer 04 Leverkusen keinesfalls mehr der unterschätzte Außenseiter. Vielmehr haben sie sich im ersten Drittel der Tabelle festgesetzt und könnten im zweiten Jahr Bundesliga bereits in Richtung Europokal blicken.

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München live auf DAZN: Klassiker zum Auftakt des 15. Spieltages in der Bundesliga

Mit dem Klassiker-Duell zwischen Borussia Mönchengladbach und dem FC Bayern München (live bei DAZN/ Live-Stream) wird der 15. Spieltag in der Fußball-Bundesliga eröffnet. Für die Gastgeber geht es mit möglichst drei Punkten darum den Anschluss an die internationalen Plätze herzustellen, während der Rekordmeister seine Tabellenführung untermauern möchte.

Borussia Mönchengladbach hat in der bisherigen Hinrunde der Bundesliga mehrere Punkte liegenlassen. Auch das zurückliegende 1:0 bei Arminia Bielefeld musste sich hart erarbeitet werden, aber zum Glück sprangen am Ende drei Punkte heraus. Nun gilt es weitere Punkte zu sammeln, um nicht den Anschluss an die internationalen Plätze zu verlieren. Mit dem FC Bayern wartet ein schwerer Gegner, den man in der vergangenen Spielzeit im heimischen Stadion schlagen konnte. Man weiß um die Schwächen des Rekordmeisters, der bereits 21 Gegentore kassiert hat.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Cenk Tosun vom FC Everton und Joshua Zirkzee vom FC Bayern im Gespräch

Nach dem überraschendem Abschied von Bas Dost wird Eintracht Frankfurt im kommenden Transferfenster sicherlich in der Offensive nachjustieren, um neben André Silva einen weiteren Stürmer zu haben. Im Gespräch sind derzeit zwei Optionen mit Cenk Tosun vom FC Everton und Joshua Zirkzee vom FC Bayern München. Ob diese gegenteiligen Möglichkeiten allerdings realisiert werden können, steht auf einem anderen Blatt.

Vor allem wirtschaftliche Aspekte haben die Ausschlag gegeben, dass Eintracht Frankfurt dem Abschied von Bas Dost zugestimmt hat. Nach der Systemumstellung von Trainer Hütter war nur noch Platz für einen Stürmer und der hieß aufgrund der Treffsicherheit André Silva. Beide Faktoren zusammen dürften die Entscheidung forciert haben, dass Dost die Eintracht verlässt und eine neue Herausforderung sucht.

TSG Hoffenheim

TSG Hoffenheim: Angelo Stiller vom FC Bayern München im Visier

Beim FC Bayern München durften sich in der Champions League gleich mehrere Talente beweisen, darunter auch Angelo Stiller. Der vielseitige Mittelfeldspieler scheint aber beim Rekordmeister auf lange Sicht keinen Platz im Kader zu haben, weshalb die TSG Hoffenheim mit Trainer Sebastian Hoeneß einen Blick auf den Sechser geworfen haben.

Bereits in der vergangenen Saison hat Bayern-Trainer den Mut bewiesen angesichts der wachsenden Belastung unter dem straffen Spielplan mehrere Talenten eine Chance zu geben. Einige von ihnen finden sich regelmäßig im Kader wieder und haben die Chance sich auf einem hohen Niveau zu beweisen. Um ihnen dauerhaft Spielpraxis zu verschaffen, stehen mehrere Leihen auf der Agenda.

Allianz Arena - Bayern München

FC Bayern München: Interesse an Denis Zakaria und Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach

Der FC Bayern München wird im kommenden Jahr auf jeden Fall seinen Kader verändern. Als potenzielle Neuzugänge hat der deutsche Rekordmeister Denis Zakaria und Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach auf dem Zettel, die sich mit ihren hervorragenden Leistungen in den Fokus gespielt haben. Da vermutlich mehrere Abgänge zu kompensieren sind, wäre dies ein ganz natürlicher Schritt.

Im kommenden Sommer dürften beim FC Bayern mehrere Veränderungen am Kader anstehen. Da eine Vertragsverlängerung mit David Alaba bislang unmöglich erscheint und Jerome Boateng vermutlich keinen neuen Kontrakt erhält, wird zumindest in der Innenverteidigung eine Lücke klaffen. Auch Javi Martinez hat bereits von Veränderungen gesprochen, da sein Vertrag 2021 ausläuft. Zudem soll laut Medienbereichten der französische Weltmeister Corentin Tolisso auf Bewährung spielen und unter Beweis stellen, dass er langfristig ein Baustein beim deutschen Rekordmeister ist. Dementsprechend müsste mehrere Baustellen geschlossen werden.

Allianz Arena - Bayern München

Champions League 2020 live im TV: Bayern bei Sky und Mönchengladbach bei DAZN

Am heutigen Abend sind der FC Bayern München bei Atletico Madrid (live bei Sky) und Borussia Mönchengladbach gegen Inter Mailand (live bei DAZN) in der Champions League 2020/21 im Einsatz. Während der deutsche Rekordmeister bereits im Achtelfinale ist und auf mehrere Stars verzichtet, können die Fohlen mit einem weiteren Erfolg das Ticket für die Ko-Phase buchen.

Bislang ist der FC Bayern München durch die Gruppenphase der Champions League spaziert und hat sogar schon den Gruppensieg in der Tasche. Deshalb hat sich Trainer Hansi Flick dazu entschieden, dass er Neuer, Goretzka und Lewandowski für das Spitzenspiel gegen Leipzig am kommenden Wochenende schonen und andere Spieler mit nach Spanien nehmen wird. So werden unter anderem Nübel und Choupo-Moting ihre Einsatzchancen erhalten und gleich mehrere Youngster auf eine Einsatzchance hoffen. Das Spiel des FC Bayern gegen Atletico Madrid wird ab 20.45 Uhr live bei Sky zu bewundern sein.

Allianz Arena - Bayern München

Supercup 2020: FC Bayern München – Borussia Dortmund live im ZDF und DAZN

Im Supercup 2020 zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund (live im ZDF/ Live-Stream/ DAZN) kommt es zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Meisterschaftsaspiranten. Die Fußbfallfans in Deutschland dürften gespannt sein, wie beide Mannschaften auf die ersten Niederlagen in der Bundesliga reagieren werden, wenn der erste Titel der neuen Spielzeit in Deutschland vergeben wird.

Der FC Bayern München galt nach dem Triple und dem europäischen Supercup als der klare Favorit in diesem Duell. 32 Spiele lang war der deutsche Rekordmeister ungeschlagen gewesen, bevor man am vergangenen Wochenende eine deutliche 1:4 Niederlage in Hoffenheim kassierte. Dabei war offensichtlich, dass auch für den FC Bayern die Bäume nicht in den Himmel wachsen und das Team von Trainer Hansi Flick auch im Alltag 100 Prozent investieren muss, um Siege einzufahren. Gegen Dortmund wird die Mannschaft sich berappeln und ihr gewohntes Gesicht zeigen.

Allianz Arena - Bayern München

FC Bayern München – FC Schalke 04 live im ZDF und bei DAZN zum Auftakt der Bundesligasaison

Mit der Partie zwischen dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 (live im ZDF/ DAZN/ Live-Stream) wird am heutigen Freitag die 58. Bundesligasaison eröffnet. Der deutsche Rekordmeister und Triple-Gewinner geht dabei ganz klar als Favorit in das Spiel. Für die Knappen geht es darum ein akzeptables Ergebnis zu erzielen.

Für die meisten Bundesliga-Trainer und Fans ist der FC Bayern München auch in dieser Saison wieder der klare Favorit. Bis auf Thiago hat die Mannschaft keine Substanz verloren und gilt als eingespielt. Tritt nicht eine gewisse Müdigkeit und Tristess auf, dann dürfte der Rekordmeister auch in der 68. Spielzeit in der Bundesliga wieder um den Titel mitspielen. Die Aufstellung dürfte sich nur punktuell verändern, wenn Sané und Süle ins Team rücken.

Champions League

Champions League Finale 2020 im Free TV: FC Bayern München – Paris St. Germain im ZDF, Sky und DAZN

Das Champions League Finale 2020 zwischen dem FC Bayern München und Paris St. Germain wird live im Free-TV zu sehen sein. Das Duell in der Königsklasse überträgt am Sonntag das ZDF sowie die beiden Bezahlsender Sky und DAZN als Live-Stream. Damit können alle Fußballfans in Deutschland in den Genuss kommen, das Finale zu verfolgen.

Ein rein deutsches Finale in der Champions League hat Paris St. Germain am zurückliegenden Dienstag verhindert. Die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel wies RB Leipzig aufgrund der größeren Erfahrungen und der spielerischen Überlegenheit in die Schranken. In Lissabon trifft das Team aus der französischen Hauptstadt auf den FC Bayern München, der nach anfänglichen Schwierigkeiten seiner Favoritenrolle gegen Olympique Lyon gerecht wurde. Mit 3:0 gewann der deutsche Rekordmeister und zog letztendlich souverän ins Finale ein.