Tag Archives: Deutschland

Deutsche Nationalmannschaft

WM 2018: Deutschland – Mexiko live im ZDF bei der Mission Titelverteidigung

Mit der Partie zwischen Deutschland und Mexiko (live im ZDF/ Live-Stream) greift auch der amtierende Weltmeister in das Geschehen bei der WM 2018 ein. Bundestrainer Joachim Löw gibt sich optimistisch im Hinblick auf die anstehenden Aufgaben, dabei hinterließ die Mannschaft zuletzt keinen guten Eindruck. Die Stärke des Teams war allerdings immer die Fokussierung auf das Turnier.

Die meisten Positionen in der deutschen Mannschaft dürften vergeben sein. Lediglich im offensiven Mittelfeld dürften sich Marco Reus, Julian Draxler und Mesut Özil um zwei Positionen streiten, aber dies wird eher von der Tagesform abhängen. Dem Bundestrainer ist dabei bewusst, wie wichtig der Auftakt gegen Mexiko sein dürfte. Mit einem Erfolg hat man bereits eine gute Grundlage für das Weiterkommen geschaffen und die Gemüter in der Heimat etwas beruhitgt. Ganz ausgestanden ist die Affäre um Gündogan und Özil aber noch nicht, aber sportliche Schlagzeilen wären mal wieder wohltuend.

Neymar

Verletzung von Neymar entpuppt sich als Wirbelbruch

Brasilien steht im Halbfinale der WM 2014 und muss dies teuer bezahlen. Neben der Sperre von Kapitän Thiago Silva wird man auch auf Superstar Neymar verzichten, der sich nach einem Foul schwer am Rücken verletzt hat. Wie der Teamarzt bestätigte handelt es sich um einen Wirbelbruch, der eine Pause von vier bis sechs Wochen nach sich zieht.

Brasilien befindet sich im Schockzustand, obwohl man gestrigen dank eines leidenschaftlichen 2:1-Erfolg im Halbfinale steht. Dort trifft man auf eine starke deutsche Mannschaft, die Frankreich am frühen Abend mit 1:0 besiegt hatte. Allerdings sind die Hoffnungen auf einen Finaleinzug bei Brasilien drastisch gesungen, denn mit Thiago Silva fehlt der Kaiptän aufgrund einer Gelbsperre. Die Hiobsbotschaft des Abends war jedoch die schwere Verletzung von Superstar Neymar.

Schweden – Deutschland: Ibrahimovic und Mellberg fehlen

Beim Freundschaftsspiel zwischen Schweden und Deutschland am morgigen Mittwoch verzichtet der Trainer der Tre Kronors auf seinen Star Zlatan Ibrahimovic. Der Stürmer vom AC Mailand fühle sich körperlich etwas ausgebrannt. Zudem muss Erik Hamrén auf Olof Mellberg verzichten.

Während Bundestrainer Joachim Löw bereits im Vorfeld anküdigte einige seiner WM-Stars wie Philipp Lahm oder Thomas Müller schonen zu wollen, hatte Schwedens Trainer Erik Hamrén eigentlich mit der bestmöglichen Formation antreten wollen. Aus diesem Vorhaben wird allerdings nichts werden, weil gleich zwei wichtige Stützen des Teams am Mittwoch nicht antreten werden.

Aufstellung zum Länderspiel Dänemark gegen Deutschland

Heute Abend stehen sich im ersten Länderspiel nach der WM 2010 in Südafrika die deutsche Nationalmannschaft und die Auswahl von Dänemark in Kopenhagen gegenüber. Aufgrund massiver Proteste der Vereinstrainer läuft Trainer Joachim Löw mit einer  B-Elf auf.

Mit nur sechs WM-Teilnehmer im Kader tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft in Kopenhagen gegen die Dänen an. Als Kapitän wurde überraschend der noch zur WM ausgemusterte Thomas Hitzelsperger von Coach Joachim Löw benannt. Zusammen mit Christian Träsch soll er im defensiven Mittelfeld spielen.

Mit Jerome Boateng steht nur ein Stammspieler von der WM in der Anfangsformation gegen Dänemark. Neben ihm werden Andreas Beck, Serdar Tasci und Marcel Schäfer in der Viererkette agieren.

Im Angriff sollen die kreativen offensiven Mittelfeldspieler Toni Kroos, Marko Marin und Aaron Hunt die einzige Spitze Mario Gomez unterstützen.

Die voraussichtlichen Aufstellungen:

Deutschland:

Wiese – Beck, Boateng, Tasci, Schäfer – Träsch, Hitzlsperger – Hunt, Kroos, Marin – Gomez

Dänemark:

Sörensen – Jacobsen, Agger, Kjaer, S.Poulsen – Enevoldsen, Silberbauer, Eriksen – Rommedahl, Schöne, Krohn-Dehli