Tag Archives: Dänemark

Frankreich WM 2018

Nations League 2018: Frankreich und Dänemark siegreich

Am gestrigen Abend stand auch der 2. Spieltag der Nations League auf der Agenda und dabei konnte Frankreich in der deutschen Gruppe das Duell gegen die Niederlande mit 2:1 gewinnen. Die Akteure in Dänemark haben ihren Streik beendet und gegen Wales mit 2:0, während die Ukraine schon den zweiten Sieg einfahren konnte.

Die Nations League erweist sich durchaus als ein interessanter Wettbewerb. Nach dem 0:0 zwischen Deutschland und Frankreich war der Weltmeister am gestrigen Abend gegen Oranje gefragt und gewann knapp mit 2:1. Zwischenzeitlich war das Team aus den Niederlanden aber drauf und dran die Franzosen ins Wanken zu bringen, die sich bislang noch nicht in weltmeisterlicher Form präsentieren. Im Oktober treffen beide Teams dann auf die deutsche Nationalmannschaft.

Dänemark 2018

Nations League 2018: Dänemark mit Akteuren aus der 3. Liga und Futsal-Spieler

Beim Testspiel zwischen Dänemark und Slowakei wird die Nationalmannschaft der Nordeuropa eine vollkommen neue Zusammenstellung erhalten, denn die Nationalspieler befinden sich im Streit mit dem Verband. Dieser hat darauf reagiert und nun Spieler aus der 3. Liga sowie Futsal-Akteure für den Test nominiert. Interessant dürfte es werden, wenn die ersten Partie in der Nations League auf der Agenda steht.

In Dänemark sind derzeit die Nationalspieler und der Verband im Dauerclinch. Der Grund sind unterschiedliche Meinungen beim Abschluss von individuellen Sponsorenverträgen für die Akteure, auch wenn diese in Konkurrenz zum Teamsponsor stehen. Bislang konnte man in dieser Hinsicht keine Einigung erzielen und letztendlich scheint es so, als wenn es am Ende nur Verlierer geben würde. Die Spieler streiken und der Verband muss für das Freundschaftsspiel „neue“ Nationalspieler finden, um möglichen Sanktionen durch die UEFA zu entgehen. Ein Nicht-Antritt könnte weitreichende Folgen haben, der bis zum Ausschluss von der EM 2020 führen kann.

Dänemark 2018

Kroatien – Dänemark live im ZDF: Offener Ausgang im Achtelfinale der WM 2018

Im Duell zwischen Kroatien und Dänemark (live im ZDF/ Live-Stream) scheint es auf den ersten Blick keinen wirklich klaren Favoriten im Achtelfinale der WM 2018 zu geben. Zwar haben die Kroaten die Gruppenphase souverän für sich entscheiden können, aber bislang agierte auch noch kein Gegner wirklich aggressiv gegen die spielerische Leichtigkeit des Teams um Superstar Luca Modric.

Kroatien wird von einigen Fans und Experten bereits als Geheimfavorit bei dieser WM gehandelt. Wie man beim 3:0 die Argentinier entzauberte, hatte wirklich schon magische Momente. Angeführt von einem Luca Modric, der mit seiner spielerischen Klasse und einer gewissen Leichtigkeit zu überzeugen weiß, hat Kroatien ein großes Potenzial. Gerade in der Offensive, in der auch der Frankfurter Ante Rebic glänzte, hat der Trainer die Qual der Wahl. Bringt man die Qualität auch in diesem Achtelfinale als Mannschaft auf dem Platz, wird Kroatien nur schwer zu schlagen sein.

Dänemark 2018

Dänemark – Frankreich live in der ARD: Brisantes Duell in Gruppe C bei der WM 2018

In der Partie zwischen Dänemark und Frankreich (live in der ARD/ Live-Stream) liegt schon eine Menge Brisanz. Einerseits können beide Mannschaften noch Gruppensieger werden, andererseits reicht beiden Teams ein Remis zum Weiterkommen. Allerdings hat ein Interview von Dänemarks Trainer Age Hareide dem heutigen Gegner erheblich auf den Magen geschlagen.

Dänemark hätte schon im Duell gegen Australien das Achtelfinale buchen können. Jetzt müssen unsere nördlichen Nachbarn noch zittern, denn im Fall einer Niederlage und eines Sieges des Teams aus Down Under muss man um das Weiterkommen zittern. Ziel ist mindestens ein Punkt gegen Frankreich, um sicher in der Ko-Phase zu sein. Dafür muss Trainer Age Hareide auf jeden Fall personell reagieren, denn Unglücksrabe Yussuf Poulsen, der schon zwei Elfmeter verursacht hat, muss auf jeden Fall pausieren. Dafür wird wohl Braithwaite ins Team rücken.

Dänemark 2018

WM 2018: Dänemark – Australien mit der Chance aufs Achtelfinale

Im Duell zwischen Dänemark und Australien (live im ZDF/ Live-Stream) haben unsere nördlichen Nachbarn bei der WM 2018 schon die Chance auf das Achtelfinale. Mit einem weiteren Erfolg wäre ihnen die Teilnahme an der Ko-Phase kaum noch zu nehmen, aber das Team aus Down Under hat Frankreich einen großartigen Kampf geliefert und nur unglücklich verloren.

Dänemark hat sein Auftaktspiel in Russland in einer umkämpften Partie mit 1:0 gewonnen und damit den Grundstein für das Weiterkommen gelegt. Vor dem wohl entscheidenden Spiel gegen Frankreich kann man am heutigen Donnerstag mit einem Erfolg schon die Ko-Phase erreichen, wenn Equipe Tricolore ebenfalls siegreich sein sollte. Dies wäre ein großartiger Erfolg für das Team, in dem zahlreiche Bundesligaspieler zu finden sind.

Italien Fußball

Playoffs WM 2018: Italien trifft auf Schweden – Dänemark fordert Irland

Am heutigen Dienstag wurden in Zürich die Playoffs zur WM 2018 ausgelost. Schon angesichts des Teilnehmerfeldes war klar, dass spannende Partien im November die Folge sein würden. Der viermalige Titelträger Italien muss dabei gegen Schweden bestehen, während Dänemark es mit Irland zu tun bekommt.

Nach der Veröffentlichung der aktuellen Weltrangliste am gestrigen Montag standen die Töpfe mit den gesetzten und ungesetzten Mannschaften bei der Auslosung der Playoffs zur WM 2018 fest. Im Topf 1 der gesetzten Mannschaften befanden sich die Schweiz, Italien, Dänemark und Kroatien. Die potenziellen Gegner in Topf 2 sind Schweden, Nordirland, Irland und Griechenland.

U21-Nationalmannschaft: Deutschland – Dänemark: Test live bei Eurosport

Das Duell zwischen den U21-Nationalmannschaften von Dänemark und Deutschland (live bei Eurosport) hat es bereits bei der EM 2015 in Tschechien gegeben. Im Sommer gewann Deutschland das Aufeinandertreffen mit 3:0, nun werden aber die Karten neu gemischt.

Die Mannschaft von Trainer Horst Hrubesch muss in dieser Saison einen interessanten Spagat bewältigen. Einerseits beginnt die Qualifikation für die kommende U21-Europameisterschaft und andererseits muss das Team perfekt für die Olympischen Sommerspiele 2016 in Brasilien vorbereitet werden. Nach einem Umbruch muss der Coach nun eine Mannschaft formen, die bei diesem prestigeträchtigen Turnier bestehen kann.

EM-Qualifikation 2016 mit Dänemark, Deutschland und Portugal

In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich, die erstmals live bei RTL im Fernsehen und im Internet übertragen wird, sind heute unterschiedliche Teams im Einsatz. Dänemark möchte mit einem Erfolg über Armenien einen guten Start erwischen, ebenso wie die deutsche Nationalmannschaft gegen Schottland. Portugal mit Cristiano Ronaldo hat am Abend Albanien zu Gast.

Die neue Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 in Frankreich nimmt heute ihren Betrieb auf. Dabei werden die Länderspiele aller europäischen Nationen auf drei verschiedenen Tage verteilt, um eine bessere Vermarktung zu erzielen und mehr Interesse zu wecken. Die deutsche Nationalmannschaft muss nach der bitteren Pleite gegen Argentinien gegen Schottland antreten und ist selbstverständlich Favorit. Man darf gespannt sein, wen Bundestrainer Joachim Löw das Vertrauen schenkt, um gut in die Qualifikation zu starten.

Norwegen

Frauen-EM 2013: Norwegen – Dänemark im zweiten Halbfinale

Die Partie zwischen Norwegen und Dänemark, die live im Fernsehen und als Live-Stream Internet übertragen wird, hatte im Vorfeld der Frauenfußball-Europameisterschaft 2013 in Schweden nicht unbedingt jeder Experte als Halbfinale auf dem Zettel. Doch nun winkt der große Sprung in das Finale.

Die Mannschaft aus Dänemark bleibt das Überraschungsteam der EM 2013 in Schweden. Eigentlich noch immer sieglos steht die Mannschaft mittlerweile im Halbfinale und dies dank einer courangierten Leistung sowie jeder Menge Glück. Aber das gehört im Sport ebenso dazu und ganz unberechtigt ist der Einzug in die Vorschlussrunde eben auch nicht. Nach nur zwei Punkten aus den Gruppenspielen verhalf das Losglück den Skandinavierinnen ins Viertelfinale, wo das schier unbezwingbare Frankreich wartete. Dort zeigte man eine hervorragende Abwehrleistung, kämpfte aufopferungsvoll und gewann schließlich im Elfmeterschießen.

Deutschland – Dänemark: Aufstellung zum entscheidenden Gruppenspiel bei der EM 2012

Im Spiel Deutschland gegen Dänemark, das live und als Live Stream am heutigen Abend übertragen wird, geht es noch um alles. Trotz der sechs Punkte kann die deutsche Nationalmannschaft bei unterschiedlichen Konstellationen noch ausscheiden und sollte deshalb den Gruppensieg sicherstellen.

Wie man gestern erleben konnte, ist diese Europameisterschaft 2012 nicht vor Überraschungen gefeit. In der Gruppe A zogen noch vollkommen überraschend Tschechien und Griechenland in das Viertelfinale ein und sogrten damit für eine große Sensation. Deshalb sollte die deutsche Nationalmannschaft am heutigen Abend auf jeden Fall auf Sieg gegen Dänemark spielen. Die Skandinavier selbst können ebenfalls noch weiterkommen, wie die Niederlande mit einem hohen Erfolg und Portugal mit einem Sieg. Spannung ist also ausreichend vorhanden in der Gruppe B, in der sich Deutschland bislang so stark präsentierte. Verzichten muss Bundestrainer Joachim Löw dabei auf Jerome Boateng, der bereits die zweite Gelbe Karte sah und wohl durch Lars Bender ersetzt wird. Ansonsten wird gegen Dänemark die gleiche Mannschaft wie in den vergangenen Spielen auch auflaufen. Gegner Dänemark hat den Ausfall von zwei Stammspielern zu beklagen, so fehlen dre junge Zimling und Rommedahl aufgrund von Verletzungen.