Tag Archives: Confed-Cup

Brasilien

Confed-Cup 2013: Italien – Uruguay im Spiel um Platz 3

Im Spiel um Platz 3 beim Confed-Cup 2013 zwischen Italien und Uruguay, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, muss die Squadra Azzurra zahlreiche personelle Ausfälle verkraften. Neben Balotelli und Abate, die schon beim Halbfinale gegen Spanien fehlten, verzichten auch Andrea Pirlo und Innenverteidiger Andrea Barzagli auf das Duell gegen den Südamerikameister.

Ein bitteres Aus hatte Italien im Halbfinale des Confed-Cups 2013 zu verkraften. In einer Partie, in der die Mannschaft von Trainer Prandelli zeitweise deutlich besser war als der amtierende Welt- und Europameister Spanien, verlor man im Elfmeterschießen und muss nun am heutigen Sonntag im Spiel um Platz 3 antreten. Nach den deutlichen Niederlage im Finale der EM 2012 war dies aber eine taktisch sehr gute Leistung gewesen, die deutlich gemacht hat, dass Spanien im kommenden Jahr bei der WM nicht unschlagbar sein wird.

Spanien

Confed-Cup 2013: Spanien – Italien in der Neuauflage des EM-Finales

Im heutigen Halbfinale des Confed-Cups 2013 zwischen Spanien und Italien, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, kommt es zu einer Neuauflage des EM-Finales von 2012, das die Iberer hatten für sich entscheiden können.

Gestern Abend haben sich die Mannschaften von Spanien und Italien sicherlich das erste Halbfinale beim Confed-Cup 2013 zwischen Brasilien und Uruguay angeschaut. Der Gastgeber konnte die Partie dank eines Kopfballtores von Paulinho kurz vor dem Ende des Spiels für sich entscheiden, weil dem Südamerikameister immer mehr die Kräfte ausgegangen waren. Glücklich für Brasilien zudem, dass Julio Cesar einen Elfmeter von Diego Forlan beim Stand von 0:0 halten konnte. Überzeugend war dieser Auftritt sicherlich nicht.

Brasilien

Confed-Cup 2013: Brasilien – Uruguay im ersten Halbfinale

Das erste Halbfinale beim Confed-Cup zwischen Brasilien und Uruguay, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, ist eine besondere Herausforderung für den Gastgeber, schließlich musste man Uruguay zuletzt den Titel bei der Südamerikameisterschaft überlassen.

Brasilien

Confed-Cup 2013: Brasilien – Italien um den Gruppensieg

Das Duell zwischen Brasilien und Italien, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, entscheidet in der Gruppe A im Rahmen des Confed-Cups 2013 über den Gruppensieg. Mit einem Erfolg kann man im Halbfinale einem Duell gegen Welt- und Europameister Spanien aus dem Weg gehen.

Bislang hat sich der Confed-Cup 2013 als eine gelungene Veranstaltung präsentiert, die aber mittlerweile aufgrund der politischen Proteste etwas an Glamour verloren hat. Aus sportlicher Sicht kann das Turnier ein Jahr vor der WM 2014 am Zuckerhut schon jetzt als ein Erfolg gewertet werden, bei dem sich die Favoriten in guter Form präsentiert. Selbst dem chancenlosen Tahiti fliegen die Herzen der Zuschauer zu.

Spanien

Confed-Cup 2013: Spanien – Tahiti im Duell der ungleichen Mannschaften

In der heutigen Partie zwischen Spanien und Tahiti, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, wird das Ergebnis wohl eher zweitrangig sein, schließlich trifft der amtierende Welt- und Europameister im Rahmen des Confed-Cups 2013 auf eine „Amateurmannschaft“.

Gestern Abend haben sich mit Brasilien und Italien bereits zwei Mannschaften für das Halbfinale des Confed-Cups 2013 qualifiziert. Am heutigen Donnerstag kann Spanien bei einer ähnlichen Ausgangssituation nachziehen und zumindest die sportliche Hürde scheint nicht allzu hoch zu sein. Auf den amtierenden Welt- und Europameister wartet das Team aus Tahititi, das im ersten Spiel des Turniers eine 1:6-Niederlage gegen Nigeria kassierte, aber die Sympathien der Zuschauer gewann.

Estadio Castelao

Confed-Cup 2013: Brasilien – Mexiko im Estadio Castelao

Im heutigen Duell zwischen Brasilien und Mexiko, das live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, geht es für die Mittelamerikaner nach der Niederlage gegen Italien im Rahmen des Confed-Cups 2013 bereits um alles. Eine Niederlage gegen den Gastgeber wäre fast gleichbedeutend mit dem Ausscheiden.

Nach dem ersten Spieltag beim Confed-Cup 2013 lässt sich als ersten Eindruck festhalten, dass Brasilien für die Ausrichtung der anstehenden Weltmeisterschaft 2014 gewappnet ist. Bei der Organisation des Turniers gab es bislang nur kleinere Pannen, die nicht weiter ins Gewicht fallen und beim sportlichen Aspekt, kann man mit den gesehenen Spielen durchaus zufrieden sein. Der Gastgeber hat sich mit einem klaren 3:0-Erfolg über Japan eine gute Ausgangslage verschafft und kann dem heutigen Duell gegen Mexiko etwas gelassener entgegen schauen.