Tag Archives: Chemnitzer FC

3. Liga Konferenz live im WDR mit dem MSV Duisburg, Sportfreunde Lotte und Chemnitzer FC

Die Partien zwischen dem MSV Duisburg und dem Chemnitzer FC sowie Sportfreunde Lotte und dem FSV Frankfurt (live im WDR/ Live-Stream) versprechen am heutigen Samstag richtig viel Spannung. Die Zebras als Tabellenführer wollen dabei ihren Vorsprung ausbauen und setzen dabei voll ganz auf die Heimstärke. Verfolger Lotte möchte die nächste Serie starten, nach der Pleite zuletzt.

Mit dem Auswärtssieg in Erfurt hat der MSV Duisburg die Tabellenführung verteidigen können. Am heutigen Samstag trifft man auf den Chemnitzer FC, einem vermeintlichen Aufstiegstiegskandidaten, dem man mit einem Erfolg eigentlich schon fast alle Ambitionen nehmen kann. Dabei soll die Heimstärke helfen mit drei Siegen und einem Unentschieden sowie 6:0 Toren. Die Sachsen hingegen wollen den Schwung nutzen nach dem 3:0 über den VfL Osnabrück und ein weiteres Spitzenteam zum Stolpern bringen. Mit drei Punkten könnte man sich auch endgültig wieder nach oben orientieren.

SC Paderborn

SC Paderborn – Chemnitzer FC im Live-Stream des MDR: Duell der Enttäuschten in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem SC Paderborn und dem Chemnitzer FC (im Live-Stream des MDR) ist das Duell der Enttäuschten der 3. Liga. Die Ostwestfalen galten als Absteiger aus der 2. Liga ebenso als Aufstiegsfavorit wie die heutigen Gäste, die sich im Sommer hervorragend verstärkt hatten. Immerhin konnten beide Siege am vergangenen Wochenenende einfahren.

Die Geschichte des SC Paderborn in den vergangenen beiden Jahren ist schon ein wenig erschreckend. Im Aufstiegsjahr nach drei Spieltagen war man Tabellenführer der Bundesliga gewesen und ist dennoch am Ende der Spielzeit abgestiegen. Der personelle Umbruch war auch in der 2. Liga nicht zu verkraften, so dass diese nur eine Durchgangsstation auf dem Weg nach unten war. Und selbst der Start in der Liga ist alles andere gelungen. Immerhin konnte man sich mit einem Sieg in Erfurt ins untere Mittelfeld absetzen und hofft nun auf einen weiteren Erfolg, damit es endlich wieder aufwärts geht.

Fortuna Köln – Chemnitzer FC live im MDR: Gastgeber mit makelloser Heimbilanz

Die Partie zwischen Fortuna Köln und dem Chemnitzer FC (live im MDR/ Live-Stream) scheint einen offenen Ausgang zu haben. Die Gastgeber konnten bislang mit zwei Siegen in zwei Heimspielen überzeugen und wollen diese makellose Bilanz weiter ausbauen. Die Sachsen hingegen wollen mit einem Sieg wieder in das obere Mittelfeld aufschließen.

Fortuna Köln ist in dieser Spielzeit etwas schwer einzuschätzen. Mit drei Siegen und zwei Niederlagen befindet man sich im oberen Mittelfeld der Tabelle, aber es fehlt noch etwas die Konstanz. Bislang wechseln sich Siege und Niederlagen ab. Immerhin kann auf die Heimstärke bauen, denn in beiden Spielen gab es Siege und heute möchte man diese Bilanz natürlich weiter ausbauen.

Chemnitzer FC – SG Sonnenhof-Großaspach im Live-Stream des MDR: Krisenklubs im Duell

Die Partie zwischen dem Chemnitzer FC und der SG Sonnenhof-Großaspach (im Live-Stream des MDR) steht ganz im Zeichen der Krise. Die Sachsen seit sieben Spielen sieglos und nahe an der Abstiegszone treffen auf den Aufstiegsaspiranten, der zuletzt aber mit drei Niederlagen in Serie fast alles verspielt hat.

Der Chemnitzer FC hat in seinen Leistungen zu wenig Konstanz vorzuweisen. Nach dem spielerisch und kämpferischen Duell gegen Dynamo Dresden, in dem man einen wichtigen Punkt verbuchen konnte, folgte auswärts eine bittere 1:3-Niederlage gegen Preußen Münster. Damit hat sich die Zahl der sieglosen Spiele auf sieben erhöht und die Abstiegszone ist bis auf drei Punkte herangerückt. Im heutigen Spiel muss man unbedingt dreifach punkten, um den Abstiegsstrudel zu entgehen.

Preußen Münster – Chemnitzer FC live im WDR: Spannung in der 3. Liga

In der Partie zwischen Preußen Münster und dem Chemnitzer FC (live im WDR/ Live-Stream) schauen die Gastgeber insgeheim noch auf den Relegationsplatz zur 2. Liga, während die Gäste aus Sachsen Punkte gegen den Abstieg sammeln müssen.

In den vergangenen Spielen hat Preußen Münster die große Chance verpasst die Schwäche der Konkurrenz auszunutzen. Die SG Sonnenhof Großaspach und der 1. FC Magdeburg kämpfen weiterhin gemeinsam mit dem VfL Osnabrück um den Relegationsplatz. Mit einem Sieg im heutigen Heimspiel wollen die Preußen den Abstand dorthin wieder verkürzen und angesichts von nur sechs Punkten Rückstand ist dies kein unrealistisches Ziel. Allerdings braucht man in der Summe einfach mehr Konstanz in den eigenen Leistungen.

Chemnitzer FC – Dynamo Dresden live im MDR: Sachsen-Derby mit Brisanz

Das Derby zwischen dem Chemnitzer FC und Dynamo Dresden (live im MDR/ Live-Stream) ist ein Duell der Gegensätze. Während die Gastgeber den Blick nach unten richten müssen, kann der aktuelle Tabellenführer schon fast für die 2. Liga planen. Allerdings werden in einer solchen Partie die Karten immer wieder neu gemischt.

Trainer Karsten Heine ist sich vor dem Spiel gegen Dynamo Dresden sicher, dass man nicht viele Worte vor dem Spiel verlieren muss. In dieser Partie geht es nicht nur um wertvolle drei Punkte, sondern auch um das eigenen Prestige. Mittlerweile im Tabellenkeller angekommen, steht der CFC nur noch drei Punkte vor der Abstiegszone. Drei Punkte aus den vergangenen fünf Spielen sind einfach zu wenig und so muss ausgerechnet gegen den Tabellenführer ein Sieg her. Eine interessante Konstellation und sicherlich eine Nervenfrage.

Chemnitzer FC – 1. FC Magdeburg live im MDR: Auftakt zum 24. Spieltag in der 3. Liga

Die Partie zwischen dem Chemnitzer FC und dem 1. FC Magdeburg (live im MDR/ Live-Stream) bildet den Auftakt zum 24. Spieltag der 3. Liga. Dabei wollen die Sachsen dringend zu Hause punkten, um nicht in den Abstiegsstrudel zu geraten, während der Bördeländer noch heimlich vom Aufstieg träumen können.

Den Auftakt nach der Winterpause hatte man sich Chemnitz natürlich etwas anders vorgestellt, schließlich hatte man sich personell noch einmal verstärkt, um mehr Konstanz in der Liga erreichen zu können. Nach dem 2:5 bei Holstein Kiel herrscht erst einmal Ernüchterung bei den Himmelblauen, die am heutigen Freitag drei wichtige Punkte im Heimspiel holen wollen. Angesichts eines Vorsprungs von gerade einmal vier Punkte auf die Abstiegsränge muss man den Blick durchaus nach unten richten.

Chemnitzer FC – VfL Wolfsburg live bei Sport 1: Letzter Test vor dem Start

Am heutigen Sonntag stehen sich der Chemnitzer FC und der VfL Wolfsburg gegenüber (live auf Sport 1), um sich auf die anstehende Rückrunde vorzubereiten. Die Himmelblauen haben dann Energie Cottbus vor der Brust, während die Niedersachsen nach Frankfurt reisen müssen.

Der Chemnitzer FC absolviert eine eher durchschnittliche Saison in der 3. Liga. Auch beeinträchtigt von der Krankheit von Trainer Karsten Heine (gute Besserung), konnte man die stabile Leistungen bringen, um sich wirklich nach oben zu orientieren. Vielmehr muss man als Zehnter sogar den Blick nach unten richten, denn die Abstiegszone ist gerade einmal sechs Punkte entfernt. Mit kleinen Korrekturen am Kader möchte man nach der Winterpause durchstarten und eine gute Rückrunde ohne Sorgen spielen.

Hansa Rostock

3. Liga: Hansa Rostock – Chemnitzer FC live und als Live-Stream beim MDR im Ostduell

In der Partie zwischen Hansa Rostock und dem Chemnitzer FC (live und als Live-Stream im MDR) geht es für beide Mannschaften um sehr viel. Trainer Christian Brand feiert sein Heimdebüt bei den Norddeutschen und möchte wichtige drei Punkte im Abstiegskampf einfahren. Chemnitz hingegen möchte mit einem Sieg Kontakt zu den Aufstiegsplätzen herstellen.

Nur ein Sieg aus den vergangenen zehn Spielen und Platz 18 in der Liga. Die sportliche Talfahrt von Hansa Rostock ist schon bemerkenswert und deshalb hat man an der Ostsee reagiert. Trainer Christian Brand wurde installiert und konnte immerhin am vergangenen Wochenende einen wichtigen Punkt in Bremen ergattern. Am heutigen Samstag feiert der Coach seine Heimpremiere und mit einem Sieg könnte man auf einem Nicht-Abstiegsplatz überwintern. Dies wäre schon rein psychologisch ein wichtiger Vorteil für den gesamten Verein, der ein chaotisches Bild im Jahr 2015 hinterlassen hat.

3. Liga: VfL Osnabrück – Chemnitzer FC im Live-Stream auf NDR im Verfolgerduell

Die Partie zwischen dem VfL Osnabrück und dem FC Chemnitzer FC (Live-Stream auf NDR) geht es um den Anschluss an die Aufstiegsplätze. Die Gastgeber haben nur zwei Punkte Rückstand und wollen diesen natürlich verkürzen. Die Sachsen hingegen könnte mit einem Sieg ins vordere Drittel der Tabelle vorstoßen.

Der VfL Osnabrück hat sich in den vergangenen Spielen wieder deutlich nach oben orientieren können. Die letzten acht Partien wurden nicht verloren, zudem konnte man vier Sieg aus den vergangenen fünf Spielen verbuchen. Die Konsequenz für die Mannschaft von Trainer Jo Enochs – man den Anschluss an die Aufstiegsplätze wieder hergestellt und besitzt nur noch einen Rückstand auf zwei Punkten auf Preußen Münster, das am heutigen Samstag zum Spitzenspiel in Dresden antreten muss.