Tag Archives: BFC Dynamo

Fußball

BFC Dynamo – Chemnitzer FC im Live-Stream des MDR: Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost

Die Partie zwischen dem BFC Dynamo und dem Chemnitzer FC (im Live-Stream des MDR) in der Regionalliga Nordost steht besonders im Fokus nach dem Vorkommnissen in Chemnitz am vergangenen Wochenende. Sportlich ist die Partie natürlich aus der gewachsenen Rivalität der vergangenen Jahrzehnte besonders reizvoll, auch weil der CFC noch den Aufstieg in die Dritte Liga schaffen möchte.

Der BFC konnte sich zuletzt sportlich etwas stabilisieren mit zwei Siegen aus den vergangenen drei Partien. Dennoch stehen die Hauptstädter gewaltig unter Druck, denn das vermeintlich Abstiegsszenario ist immer noch möglich. Der Klassenerhalt dürfte oberste Priorität genießen und dabei wäre natürlich ein Sieg gegen den CFC nahezu perfekt. Die Gäste haben sich dabei nicht unschlagbar erwiesen und haben hin und wieder auch als souveräner Tabellenführer Schwächen gezeigt.

Fußball

BFC Dynamo – 1. FC Lok Leipzig live im MDR: Prestigeduell in der Regionalliga Nordost

Das Prestigeduell zwischen dem BFC Dynamo und Lok Leipzig (live im MDR/ Live-Stream) hat die Regionalliga Nordost am heutigen Samstag eine äußerst interessante Partie zu bieten. Insbesondere die Berliner müssen nach dem Fehlstart in der Liga unbedingt punkten, um nicht vollends im Keller zu versinken.

In dieser Woche hat der BFC Dynamo personell auf die zahlreichen Ausfälle in der Mannschaft reagiert. Mit Ronny Garbuschewski kommt ein erfahrener Mittelfeldspieler in die Hauptstadt, zudem sollen Bahadir Özkan und Marc Brasnic das Team noch einmal nachhaltig verstärken. Inwieweit die Akteure im heutigen Prestigeduell bereits zum Einsatz kommen, muss man abwarten, allerdings ist es sehr wahrscheinlich, dass Trainer René Rydlewicz auf sie setzt. Mit einem Erfolg in diesem wichtigen Duell, das schon einst zu DDR-Zeiten polarisiert, möchte man die Abstiegszone verlassen.

Fußball

Chemnitzer FC – BFC Dynamo im Live-Stream des MDR: Topspiel in der Regionalliga Nordost

Das Duell zwischen dem Chemnitzer FC und dem BFC Dynamo (im Live-Stream des MDR) ist nicht nur das Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost, sondern besitzt auch eine gewisse historische Brisanz. Die beiden Klubs haben eine Vergangenheit in der DDR, aber diese möchte man am heutigen Tag hinter sich lassen. Der Fokus liegt auf dem aktuellen sportlichen Geschehen, das am Ende der Saison mit dem Aufstieg münden soll.

Die Gastgeber konnten ihr Spiel am 1. Spieltag in der Regionalliga Nordost knapp mit 3:2 gegen Union Fürstenwalde gewinnen. Den Sachsen wurde damit eindrucksvoll vor Augen geführt, dass man auch eine Liga tiefer viel investieren muss, um am Ende der Spielzeit den Aufstieg realisieren zu können. Die Rückkehr in die 3. Liga ist das ausgegebene Ziel und bereits am zweiten Spieltag hat man einen der härtesten Konkurrenten zu Gast. Mit einem Erfolg kann man sich vorne festsetzen und den Berlinern einen Rückschlag versetzen.

Fußball

BFC Dynamo – Energie Cottbus im Live-Stream des RBB: Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost

Das Duell zwischen dem BFC Dynamo und Energie Cottbus (im Live-Stream des RBB) ist in der Regionalliga Nordost ein Spitzenspiel ohne Wert. Zwar empfängt der Tabellenzweite den Führenden in dieser Staffel, aber die Lausitzer haben die Qualifikation für die Playoffs zum Aufstieg in die 3. Liga längst perfekt gemacht. Dennoch geht es um das Prestige und die Freude der Fans, die man natürlich nicht enttäuschen möchte.

Der BFC wird dem heutigen Gast in den anstehenden Playoffs sicherlich die Daumen drücken, damit die Lausitzer im kommenden Jahr in der 3. Liga vertreten sind. Damit würde man in der Regionalliga Nordost im kommenden Jahr sicherlich als einer der Favoriten auf den Aufstieg ins Rennen gehen, auch wenn vermutlich mit dem Chemnitzer FC ein weitere Konkurrent aus der 3. Liga kommen wird. In diesem Jahr war Energie einfach zu stark, was sich in 26 Punkten Vorsprung widerspiegelt. Dennoch besitzt das heutige Spiel einen hohen Stellenwert, denn nach der Derbypleite gegen Hertha BSC möchte man nicht noch eine bittere Heimniederlage den Fans zumuten wollen.

Energie Cottbus

Energie Cottbus – BFC Dynamo live im RBB: Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost

Die Partie zwischen Energie Cottbus und dem BFC Dynamo (live im RBB/ Live-Stream) ist das absolute Spitzenspiel in der Regionalliga Nordost. Der souveräne Tabellenführer aus der Lausitz empfängt den Zweiten aus Berlin zum Prestigeduell, bei dem hoffentlich alles friedlich bleibt.

Energie Cottbus ist der absolute Topfavorit auf den Aufstieg in den 3. Liga in der Regionalliga Nordost. In eindrucksvoller Manier ist man bislang dem Anpruch gerecht geworden. Sechs Siege in sechs Partien und dabei ein beeindruckendes Torverhältnis von 22:1. Trainer Dieter Wollitz kann durchaus zufrieden sein mit dem Auftreten seiner Mannschaft und kann am heutigen Sonntag einen weiteren Riesenschritt machen. Mit einem Sieg würde man wohl den härtesten Konkurrenten weit hinter sich lassen.

Energie Cottbus

Energie Cottbus – BFC Dynamo im Live-Stream des RBB: Topspiel in der Regionalliga Nordost

Die Partie zwischen Energie Cottbus und dem BFC Dynamo (im Live-Stream des RBB) besitzt einen hohen Stellenwert in der Regionalliga Nordost. Das brisante Derby wollen die Gastgeber unbedingt gewinnen, um Anschluss an Jena zu halten und womöglich doch noch den Aufstieg zu packen. Für die Berliner geht es allein um das Prestige.

Die Bilanz der Lausitzer liest sich wirklich beeindruckend, denn von den vergangenen zehn Partie konnte man acht gewinnen. Auch der Start ins neue Jahr ist mit einem Sieg gelungen, dennoch weiß Trainer Claus-Dieter Wollitz, dass man sich keinen Fehler oder eine Pleite mehr erlauben darf, wenn man weiterhin vom Aufstieg träumt. Die Konkurrenz aus Jena ist durch den eigenen schlechten Saisonstart noch vier Punkte entfernt und dies muss man in den verbleibenen Spielen aufholen.

Carl Zeiss Jena

FC Carl Zeiss Jena – BFC Dynamo: Topspiel der Regionalliga

Die Partie zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und dem BFC Dynamo, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, fördert ein wenig Nostalgie zu Tage, schließlich treffen hier zwei Mannschaften aufeinander, die in der DDR Oberliga stets vertreten waren. Für beide Mannschaften soll die Zukunft jedoch wieder eine Rückkehr in den bezahlten Fußball bedeuten.

Klangvoller hätte der Auftakt der Regionalliga Nordost gar nicht sein können, denn gleich am ersten Spieltag treffen der FC Carl Zeiss Jena und der BFC Dynamo aufeinander. Viele Fans beider Mannschaften werden dabei an die DDR-Zeit erinnert, als der BFC noch Abo-Meister gewesen war und Jena auf internationalem Parkett für Furore sorgte. Diese Zeiten sind mittlerweile vorüber, vielmehr haben beide Mannschaften viel an sportlichem Wert in den vergangenen zwei Jahrzehnten verloren. Unmittelbar nach der poltischen Wende war Carl Zeiss Jena noch in der 2. Liga beheimatet gewesen, musste aber mitte der 2000er Jahre den Absturz bis in die Regionalliga in Kauf nehmen. Als Zweiter beziehungsweise Dritter verpasste man aber den Aufstieg.

BFC Dynamo: Hooligans mit Randalen im DFB-Pokal

Am Rande der DFB-Pokalspiels zwischen dem BFC Dynamo und dem 1. FC Kaiserslautern ist es zu schweren Ausschreitungen gekommen. Hooligans sollen den Gästeblock gestürmt haben.

Es gibt scheinbar Dinge, die sich nie ändern werden. So hatte der BFC Dynamo in der Vergangenheit schon immer ein schlechtes Image aufgrund der gewaltbereiten Fans. So war es mehrmals zu Ausschreitungen und Provokations seitens der Berliner Fans gekommen.