Tag Archives: Auslosung

Eintracht Frankfurt

Auslosung Europa League Gruppenphase 2018 live auf Sky Sport News HD mit Eintracht Frankfurt und RB Leipzig

Am heutigen Mittwoch steht die Auslosung der Europa League Gruppenphase (live auf Sky Sport News HD/Live-Stream) im Mittelpunkt des Geschehens. Mit RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen hoffen drei deutsche Mannschaften auf eine sportliche attraktive, aber auch machbare Gruppe.

Die deutschen Teams hatten gestern in der Champions League jede Menge Losglück und können bei einem sportlich guten Abschneiden auf die Teilnahme an der Ko-Phase hoffen. Am heutigen Freitag rückt nun die Europa League in dem Fokus des Interesses. RB Leipzig, das sich gestern in letzter Sekunde in die Gruppenphase rettete, möchte ebenso wie Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen eine attraktive wie sportlich reizvolle Gruppe erwischen. Die Werkself befindet sich aufgrund vergangener Erfolge in europäischen Wettbewerben in Lostopf, während RB Leipzig und Eintracht Frankfurt in Lostopf 3 zu finden sind.

Champions League

Auslosung Champions League Gruppenphase 2018 live bei Sky Sport News HD mit dem FCB, Schalke 04 und Borussia Dortmund

Am heutigen Vorabend schaut alles auf die Auslosung der Gruppenphase in der Champions League (live auf Sky Sport News HD/Live-Stream). In Monaco wird ermittelt, wer die kommenden Gegner des FC Bayern München, FC Schalke 04, Borussia Dortmund und der TSG Hoffenheim sein werden.

Es dürfte ein spannender Abend in Monaco werden, denn zunächst wird „Europas Fußballer des Jahres“ gekürt. Zur Wahl stehen bei den Top 3 Cristiano Ronaldo, Luca Modric und Mohamed Salah. Im Anschluss werden die Fußballfans in Deutschland den Blick auf die Auslosung richten. Gleich vier deutsche Vertreter sind in der Saison 2018/19 in der Königsklasse vertreten. In der Hoffnung, dass der FC Bayern nicht nur der Alleinunterhalter bleibt, brauchen die Teams natürlich auch etwas Losglück. Der deutsche Rekordmeister befindet sich in Topf 1, Borussia Dortmund im zweiten Topf, Schalke 04 im dritten und die TSG Hoffenheim im vierten Lostopf. Dementsprechend schwer könnte die Gegner für die Kraichgauer in der Gruppenphase werden.

DFB-Pokal

Auslosung 2. Runde im DFB-Pokal 2018 live in der ARD mit Borussia Dortmund, FCB und Schalke 04

Die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal 2018 (live in der ARD/ Live-Stream) wird vor allem vor den kleinen Klubs mit großer Anspannung erwartet. Überraschungsteams wie Oberligist BSG Chemie Leipzig hoffen natürlich auf einen attraktiven Gegner. Im Lostopf sind weiterhin Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und der FC Bayern München.

Ausgerechnet die beiden großen Favoriten auf den Titel hatten in der 1. Runde erhebliche Schwierigkeiten auf dem Platz. Der FC Bayern München gewann lediglich mit 1:0 und Borussia Dortmund musste gegen Greuther Fürth sogar ins Elfmeterschießen. Mit dem VfB Stuttgart und Titelverteidiger Eintracht Frankfurt sind bereits zwei Bundesligisten gescheitert, womit der besondere Reiz des DFB-Pokals deutlich wird. Bei der Auslosung sind noch sechs Amateurklubs im Lostopf, die auf jeden Fall allesamt ein Heimspiel haben werden. Erst wenn diese Partien ausgelost sind, können Profimannschaften aufeinandertreffen.

Fußball

Auslosung DFB-Pokal 2018: 2. Runde mit packende Partien der Gewinner

Der Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal 2018 wird von den Gewinnermannschaften natürlich mit großer Aufregung entgegen gefiebert. Selbstverständlich hoffen viele Underdogs auf das große Los wie den FC Bayern München oder den FC Schalke 04. Diese bringen einerseits viele Zuschauer, aber auch überregionale Bekanntkeit mit sich.

Der DFB-Pokal hat seine eigenen Gesetze. Mit diesem Motto im Rücken kämpfen an diesem Wochenenden zahlreiche unterklassige Klubs gegen die Teams aus der Bundesliga. Bekanntlich kommt dabei auch der ein oder andere Favorit so richtig ins Stolpern und der Häme kann man sich gewiss sein. Hat man jedoch die Hürde übersprungen, richtet man den Blick schon wieder in die Zukunft.

Fußball

Auslosung DFB-Pokal 2018: 1. Runde live in der ARD mit Bayern München und Borussia Dortmund

Die Auslosung der 1. Runde im DFB-Pokal (live in der ARD/ Live-Stream) ist schon ein packender Ausblick auf die anstehende Saison. Nach dem Überraschungssieg von Eintracht Frankfurt vor wenigen Wochen hoffen natürlich die 64 Klubs auf einen ähnlichen Erfolg. Als Traumlose insbesondere für die vermeintlich kleinen Klubs gelten weiterhin der FC Bayern München, der FC Schalke 04 und Borussia Dortmund.

Ein solches Team als Gast würde die Kassen natürlich ordentlich die Kassen klingeln lassen. Neben den garantierten Einnahmen für die Teilnahme aus der 1. Runde könnten die Zuschauer sowie eventuell eine TV-Übertragung sich als absoluter Glücksfall erweisen. Klassentiefster Verein ist der SV Linx (Pokalsieger Südbaden), der natürlich auf ein solches Los hofft. Aber auch die fünf Oberligisten 1. CfR Pforzheim (Finalteilnehmer Baden), SC Hastedt (Pokalsieger Bremen), TuS Dassendorf (Pokalsieger Hamburg), Rot-Weiß Koblenz (Pokalsieger Rheinland) und Lok Stendal (Finalteilnehmer Sachsen-Anhalt) würden sich über einen Bundesligisten freuen.

FC Bayern München

Auslosung Champions League Halbfinale 2018: FC Bayern trifft auf Real Madrid

Die Auslosung des Halbfinales in der Königsklasse hat dem FC Bayern München die vermeintlich schwerste Aufgabe bescherrt. Der deutsche Rekordmeister trifft auf Real Madrid, während sich der FC Liverpool mit Trainer Klopp mit dem AS Rom auseinandersetzen muss.

Natürlich hatten sich die Fans des FC Bayern München ein anderes Los erhofft, wenn der vermeintliche Außenseiter AS Rom sich noch im Topf befindet. Nun muss man sich mit dem schwersten Gegner in der Vorschlussrunde der Champions League auseinandersetzen, wobei auch die Königlichen zuletzt nur knapp einem Ausscheiden gegen Juventus Turin entronnen sind.

FC Bayern München

Auslosung: Halbfinale der Champions League 2018 live bei Eurosport mit dem FC Bayern München, Real Madrid und dem FC Liverpool

Mit dem FC Bayern München und Real Madrid haben die letzten beiden Teams in der Champions League den Sprung ins Halbfinale geschafft. Am Freitag steht nun die Auslosung in Nyon auf der Agenda. Der deutsche Rekordmeister kann dabei auf die Königlichen, den FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp und den AS Rom treffen.

Diese Halbfinal-Mannschaften hatten sicherlich nur die wenigsten Experten auf dem Zettel. Während der FC Bayern und Real Madrid fast in jedem Jahr zu den Anwärtern auf den Titel gehören, haben es mit dem FC Liverpool und dem AS Rom zwei Teams geschafft, die nicht zwingend die individuelle Klasse haben wie ihre Viertelfinalgegner, dafür aber Leidenschaft einbrachten. Der Weg zum Titel ist nun für diese vier Mannschaften absolut greifbar.

Auslosung Champions League Viertelfinale 2018 mit dem FC Bayern München und FC Liverpool

Die Champions League 2017/18 biegt allmähliche auf die Zielgerade ein. Die Auslosung des Viertelfinales (live bei Eurosport/ Live-Stream) am Freitag dürfte wieder spannende Partien hervorbringen. Mit Real Madrid, Manchester City, FC Liverpool, Juventus Turin, FC Sevilla und dem AS Rom sowie dem FC Bayern München ist das verbliebene Feld prominent besetzt. Aus deutscher Sicht möchte man natürlich den Königlichen sowie den Citizens aus dem Weg gehen, die wohl zu den stärksten Konkurrenten um den Titel in der Königsklasse gehören dürften.

Der FC Bayern München weiß, dass nun wirklich die heiße Phase der Champions League beginnt. Zwei Spiele in der Königklasse entscheiden darüber, ob man erneut nach dem Titel greifen kann oder sich wie im vergangenen Jahr unglücklich verabschieden muss. Mit Jupp Heynckes als Trainer verfügt man über die perfekte Erfahrung, der seine Inhalte genau zu steuern weiß und vor allem die Spieler perfekt auf solche Partien vorbereitet. Wenn es Wünsche gibt, würde man sicherlich dem FC Barcelona, Real Madrid und Manchester City aus dem Weg gehen wollen. Ein Wunschlos bei der Klasse der Klubs gibt es allerdings nicht.

DFB-Pokal

Auslosung DFB-Pokal Viertelfinale 2018 live in der ARD mit Schalke 04 und Bayern München

Eine Woche vor dem Start der Bundesliga richtet sich der Fokus der Fans auf die Auslosung im DFB-Pokal (live in der ARD/ Live-Stream). Mit dem FC Bayern München, dem FC Schalke 04, Bayer 04 Leverkusen und Eintracht Frankfurt befinden sich noch ambitionierte Mannschaften im Lostopf. Der SC Paderborn darf sich als Drittligist auf ein Heimspiel freuen.

Die kleine Winterpause wird an diesem Wochenende mit zahlreichen Testspielen und Hallenturnieren überbrückt, aber schon in der kommenden Woche steht die Bundesliga wieder auf der Agenda. Eine spannende Rückrunde wartet auf die Teams, die hoffentlich attraktive Partien mit sich bringen wird.

Fußball

Auslosung DFB-Pokal Viertelfinale 2017/18 mit Schalke 04 und Werder Bremen

Den Sprung in das Viertelfinale des DFB-Pokals haben schon prominente Vertreter wie der FC Schalke 04 und der SV Werder Bremen geschafft. Allerdings müssen sich die Mannschaften sowie die Fans mit der Auslosung noch etwas gedulden. Diese wird erst am Anfang des kommenden Jahres vorgenommen.

Der DFB-Pokal könnte in diesem Jahr eine interessante Angelegenheit werden, denn mit RB Leipzig, Borussia Dortmund und Borussia Mönchengladbach sind schon viele namhafte Vertreter ausgeschieden. Dafür hat es mit dem SC Paderborn ein Drittligist bereits unter die besten acht Teams geschafft und die Reise soll dort noch lange nicht zu Ende zu sein. Der FC Schalke 04 und der SV Werder Bremen haben durchaus die Chance auf den Titel.