Tag Archives: Auslosung

Fußball

Auslosung Europa League 2018/19 Ko-Phase mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen

Die Auslosung der Europa League in Nyon wird vor allem von Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen mit großer Spannung erwartet. Die Hessen als Gruppensieger gehen bereits einigen Topmannschaften aus dem Weg und dies möchte auch die Werkself realisieren. Trotz alledem tummeln sich mit Sporting Lissabon, dem FC Brügge oder den Istanbuler Teams interessante Aufgaben im Topf der nichtgesetzten.

Für Eintracht Frankfurt ist der Gruppensieg ein wichtiges Element, um weit in diesem europäischen Wettbewerb zu kommen. Als gesetzte Mannschaft gehen die Hessen dem FC Arsenal, FC Chelsea, SSC Neapel und Inter Mailand aus dem Weg. Dies wäre sicherlich eine interessante Herausforderung gewesen, aber in der Summe dürfte man sich auch rein finanziell über ein Weiterkommen in der Europa League freuen. Bayer 04 Leverkusen strebt ein ähnliches Abschneiden aus den gleichen Gründen an.

Borussia Dortmund

Auslosung Champions League Achtelfinale 2018/19 live bei DAZN mit Borussia Dortmund, Schalke 04 und FC Bayern München

  1. Insgesamt drei deutsche Mannschaften haben den Sprung ins Achtelfinale der Champions League geschafft und damit für ein gutes Abschneiden in der Königsklasse gesorgt. Bei der Auslosung des Achtelfinales (live bei DAZN) sind die Fans und Verantwortlichen von Borussia Dortmund, dem FC Bayern München und dem FC Schalke 04 gespannt auf den kommenden Gegner.

Borussia Dortmund hat dank eines 2:0-Erfolges beim AS Monaco sogar den Gruppensieg errungen und hat damit ein vermeintlich leichtes Los, wenn man in der Königsklasse davon ausgehen kann. Der FC Schalke 04 hingegen muss als Zweiter mit einem Gewinner einer Gruppe rechnen, wird dabei aber keinesfalls auf den Revierrivalen treffen. Im Achtelfinale sind Duelle in den jeweils gleichen Ländern noch ausgeschlossen. Der FC Barcelona, Paris St. Germain und Manchester City sind dennoch große Namen, die auf die Knappen warten könnten.

Deutsche Nationalmannschaft

Auslosung der Qualifikation zur EM 2020 live bei NTV: Deutschland in Lostopf 2

Am heutigen Sonntag werden die Qualifikationsgruppen für die Fußball-Europameisterschaft 2020 (live bei NTV/ Live-Stream) in Dublin ausgelost. Nach dem schlechten Abschneiden in der Nations League ist Deutschland nicht als Gruppenkopf gesetzt und muss mit mindestens einem schweren Gegner in der Gruppe rechnen.

Die EM 2020 wird ein Novum in der Geschichte der UEFA werden. Da sie gleich in mehreren Ländern ausgestragen wird, gibt es dieses Mal keine Gastgeber-Nationen, die automatisch gesetzt sind. Somit müssen alle Länder in die Qualifikation, die am heutigen Sonntag ausgelost wird. Als Grundlage dient dabei die Nations League 2018, in der sich Deutschland bekanntlich nicht mit Ruhm bekleckert hat. Die Folgen sind unmittelbar spürbar, denn als 11. der Setzliste wird die deutsche Nationalmannschaft eines der besten zehn Teams in der Gruppe haben.

Eintracht Frankfurt

Auslosung Sechzehntelfinale Europa League 2018/18 mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen

Mit Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen haben bereits zwei Mannschaften die Runde der letzten 32 in der Europa League 2018/19erreicht. Die Fans und Verantwortlichen warten mit Sicherheit gespannt auf die Auslosung des Sechzehntelfinales, die unmittelbar nach dem Ende der Gruppenphase vorgenommen wird. Mit RB Leipzig hat zudem noch ein drittes Team die große Chance auf das Überwintern im Wettbewerb.

Das Abschneiden von Eintracht Frankfurt in der Europa League ist bis dato einfach überragend. Im Vorfeld hatte wohl niemand damit gerechnet, dass die Hessen in einer Gruppe mit Lazio Rom und Olympique Marseille zu locker durch die Gruppenphase kommen und nahmhaften Gegner in die Schranken weisen. Interessant dürfte in diesem Zusammenhang werden, wie weit das Team von Adi Hütter auf internationaler Ebene noch kommen kann.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2018/19 mit dem FC Bayern, Schalke 04 und Borussia Dortmund

Alle deutsche Mannschaften haben noch die Chance sich für das Achtelfinale der Champions League 2018/19 zu qualifizieren. Insbesondere der FC Bayern München, Borussia Dortmund und der FC Schalke 04 könnten mit einem sehr erfolgreichen 5. Spieltag bereits auf die Auslosung der Ko-Phase schauen, die nach dem Abschluss der Gruppenphase vorgenommen wird.

Im Gegensatz zu den vergangenen Jahren präsentieren sich die deutschen Mannschaften im europäischen Wettbewerb ganz ausgezeichnet. Selbst die TSG Hoffenheim konnte in der schweren Gruppe noch die Chance aufrecht erhalten sich für die Ko-Phase zu qualifizieren. Dafür bedarf es jedoch zwei Siege zum Abschluss, um das Achtelfinale erreichen zu können.

DFB-Pokal

Auslosung DFB-Pokal Achtelfinale 2018 mit dem HSV, Bayern München und Hertha BSC

Nach den ersten Partien wächst natürlich die Vorfreude auf die anstehende Auslosung des DFB-Pokal Achtelfinales 2018, das allerdings erst im Februar des kommendes Jahres ausgespielt wird. Mit Fortuna Düsseldorf, Bayern München, HSV, Hertha BSC und dem SC Paderborn befinden sich schon interessante Teams im Lostopf, die sich auf spannende Duelle freuen.

Der FC Bayern München stolpert etwas durch den DFB-Pokal. Schon in der 1. Runde hat man sich knapp mit 1:0 durchsetzen können und auch am gestrigen Abend gegen den SV Rödinghausen reichte es am Ende nur zu einem 2:1. Letztendlich spielt es keine Rolle, denn man steht im Achtelfinale und hat die Pflichtaufgabe erfüllt. Fortuna Düsseldorf konnte mit einem klaren 5:1 in Ulm ein Erfolgserlebnis feiern und der HSV wurde beim 3:0 seiner Favoritenrolle gerecht.

Eintracht Frankfurt

Auslosung Europa League Gruppenphase 2018 live auf Sky Sport News HD mit Eintracht Frankfurt und RB Leipzig

Am heutigen Mittwoch steht die Auslosung der Europa League Gruppenphase (live auf Sky Sport News HD/Live-Stream) im Mittelpunkt des Geschehens. Mit RB Leipzig, Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen hoffen drei deutsche Mannschaften auf eine sportliche attraktive, aber auch machbare Gruppe.

Die deutschen Teams hatten gestern in der Champions League jede Menge Losglück und können bei einem sportlich guten Abschneiden auf die Teilnahme an der Ko-Phase hoffen. Am heutigen Freitag rückt nun die Europa League in dem Fokus des Interesses. RB Leipzig, das sich gestern in letzter Sekunde in die Gruppenphase rettete, möchte ebenso wie Eintracht Frankfurt und Bayer 04 Leverkusen eine attraktive wie sportlich reizvolle Gruppe erwischen. Die Werkself befindet sich aufgrund vergangener Erfolge in europäischen Wettbewerben in Lostopf, während RB Leipzig und Eintracht Frankfurt in Lostopf 3 zu finden sind.

Champions League

Auslosung Champions League Gruppenphase 2018 live bei Sky Sport News HD mit dem FCB, Schalke 04 und Borussia Dortmund

Am heutigen Vorabend schaut alles auf die Auslosung der Gruppenphase in der Champions League (live auf Sky Sport News HD/Live-Stream). In Monaco wird ermittelt, wer die kommenden Gegner des FC Bayern München, FC Schalke 04, Borussia Dortmund und der TSG Hoffenheim sein werden.

Es dürfte ein spannender Abend in Monaco werden, denn zunächst wird „Europas Fußballer des Jahres“ gekürt. Zur Wahl stehen bei den Top 3 Cristiano Ronaldo, Luca Modric und Mohamed Salah. Im Anschluss werden die Fußballfans in Deutschland den Blick auf die Auslosung richten. Gleich vier deutsche Vertreter sind in der Saison 2018/19 in der Königsklasse vertreten. In der Hoffnung, dass der FC Bayern nicht nur der Alleinunterhalter bleibt, brauchen die Teams natürlich auch etwas Losglück. Der deutsche Rekordmeister befindet sich in Topf 1, Borussia Dortmund im zweiten Topf, Schalke 04 im dritten und die TSG Hoffenheim im vierten Lostopf. Dementsprechend schwer könnte die Gegner für die Kraichgauer in der Gruppenphase werden.

DFB-Pokal

Auslosung 2. Runde im DFB-Pokal 2018 live in der ARD mit Borussia Dortmund, FCB und Schalke 04

Die Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal 2018 (live in der ARD/ Live-Stream) wird vor allem vor den kleinen Klubs mit großer Anspannung erwartet. Überraschungsteams wie Oberligist BSG Chemie Leipzig hoffen natürlich auf einen attraktiven Gegner. Im Lostopf sind weiterhin Borussia Dortmund, der FC Schalke 04 und der FC Bayern München.

Ausgerechnet die beiden großen Favoriten auf den Titel hatten in der 1. Runde erhebliche Schwierigkeiten auf dem Platz. Der FC Bayern München gewann lediglich mit 1:0 und Borussia Dortmund musste gegen Greuther Fürth sogar ins Elfmeterschießen. Mit dem VfB Stuttgart und Titelverteidiger Eintracht Frankfurt sind bereits zwei Bundesligisten gescheitert, womit der besondere Reiz des DFB-Pokals deutlich wird. Bei der Auslosung sind noch sechs Amateurklubs im Lostopf, die auf jeden Fall allesamt ein Heimspiel haben werden. Erst wenn diese Partien ausgelost sind, können Profimannschaften aufeinandertreffen.

Fußball

Auslosung DFB-Pokal 2018: 2. Runde mit packende Partien der Gewinner

Der Auslosung der 2. Runde im DFB-Pokal 2018 wird von den Gewinnermannschaften natürlich mit großer Aufregung entgegen gefiebert. Selbstverständlich hoffen viele Underdogs auf das große Los wie den FC Bayern München oder den FC Schalke 04. Diese bringen einerseits viele Zuschauer, aber auch überregionale Bekanntkeit mit sich.

Der DFB-Pokal hat seine eigenen Gesetze. Mit diesem Motto im Rücken kämpfen an diesem Wochenenden zahlreiche unterklassige Klubs gegen die Teams aus der Bundesliga. Bekanntlich kommt dabei auch der ein oder andere Favorit so richtig ins Stolpern und der Häme kann man sich gewiss sein. Hat man jedoch die Hürde übersprungen, richtet man den Blick schon wieder in die Zukunft.