Tag Archives: Auslosung

Champions League

Auslosung Champions League Quali 2017 im Live-Stream des ZDF mit der TSG Hoffenheim

Die Auslosung der Champions League-Qualifikation 2017 (im Live-Stream des ZDF) wird von vielen Fans mit Hochspannung erwartet. Die TSG Hoffenheim als deutscher Vertreter erwartet dabei wahrscheinlich ein richtig starker Gegner. In der Verlosung sind dabei unter anderem der FC Liverpool und der FC Sevilla. ZSKA Moskau wäre dabei vermutlich schon die vermeintlich „leichteste“ Herausforderung.

Die Königsklasse nimmt langsam an Fahrt auf und schon fast traditionell hat sich RB Leipzig bereits in der Qualifikation verabschiedet. Der Abo-Meister konnte bei bislang zehn Anläufen noch nicht einmal die Gruppenphase erreichen und erntete dafür jede Menge Spott unter der Woche. Dennoch sind natürlich zahlreiche namhafte Teams vertreten, die unbedingt den Einzug in die Gruppenphase schaffen wollen.

FC Schalke 04

Auslosung Europa League Viertelfinale 2017 live bei Eurosport mit dem FC Schalke 04

Die Auslosung des Viertelfinales in der Europa League (live bei Eurosport/ Live-Stream) dürfte vor allem die Fans des FC Schalke 04 interessieren. Nach dem Erfolg gegen Borussia Mönchengladbach hofft man auf eine lösbare Aufgabe, allerdings warten mit Manchester United, Olympique Lyon und Besiktas Instanbul auch richtig harte Brocken.

Der FC Schalke 04 könnte ein bislang eher enttäuschende Saison noch vergolden, wenn man in der Europa League weiterhin erfolgreich ist. Nach dem etwas glücklichen Weiterkommen gegen Borussia Mönchengladbach am gestrigen Abend scheint nun wieder eine Menge möglich zu sein, wenn man bei der Auslosung nicht zwingend auf Manchester United trifft.

FC Schalke 04

Auslosung Europa League Achtelfinale 2017 live auf Eurosport mit Schalke und Mönchengladbach

Die Auslosung des Achtelfinales in der Europa League (live auf Eurosport/ Live-Stream) wird am heutigen Freitag vorgenommen. Der FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach werden nach ihren Erfolgen genau hinschauen, auf wen man treffen wird. Mit Manchester United, dem RSC Anderlecht und Olympique Lyon stehen weitere attraktive Gegner in der Runde der letzten 16.

Borussia Mönchengladbach hat am gestrigen Abend ein kleines Fußballwunder vollbracht und mit einem überragenden 4:2-Erfolg doch noch den Einzug in das Achtelfinale realisieren können. Dabei haben die Fohlen schon fast aussichtlos mit 0:2 im Rückstand gelegen. In letzter Minute erreichte auch der RSC Anderlecht die Runde der letzten 16. Durch einen Treffer in der 90. Minuten kegelte man Zenit St. Petersburg aus dem Wettbewerb.

FC Schalke 04

Auslosung Europa League 2016/17 Sechzehntelfinale live bei Eurosport mit Schalke 04 und Mönchengladbach

Die Auslosung der Ko-Phase der Europa League 2016/17 (live auf Eurosport/ Live-Stream) wird vom FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach mit großem Interesse verfolgt. Einerseits möchte man einen attraktiven Gegner, aber andererseits auch eine sportlich lösbare Aufgabe haben. Während die Knappen zu den gesetzten Teams gehören, ist Mönchengladbach ungesetzt im Lostopf 2.

Mit dem FSV Mainz 05 hat sich nach der Gruppenphase nur ein deutsches Team aus dem Europapokal verabschiedet. Drei Mannschaften sind noch in der Champions League vertreten, zudem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach präsentieren die Bundesliga noch in der Europa League. Als Gruppensieger sind die Knappen im Lostopf 1 bei den 16 gesetzten Mannschaften, während die Fohlen aus der Königsklasse kommen und den ungesetzten Teams in Lostopf 2 zugeordnet wurden.

DFB-Pokal

Auslosung DFB-Pokal 2016: 3. Runde/ Achtelfinale live in der ARD mit Losfee Fabian Hambüchen

Die Auslosung der 3. Runde beziehungsweise des Achtelfinales im DFB-Pokal (live in der ARD/ Live-Stream) wird am Mittwochabend von der Losfee Fabian Hambüchen vorgenommen. Dabei hofft man natürlich auf spannende Partien, die auch einen gewissen sportlichen Reiz haben. Auch der ein oder andere vermeintliche Underdog dürfte den Fans sehr willkommen sein.

In diesen Tagen wird die 2. Runde im DFB-Pokal ausgespielt und bereits dort kommt es zum Aufeinandertreffen zahlreicher interessanter Teams. Unter anderem treffen Borussia Dortmund und der 1. FC Union Berlin in einem stimmungsvollen Duell aufeinander, zudem empfängt Borussia Mönchengladbach den VfB Stuttgart. Die Drittligisten Halle und Lotte wollen unbedingt für die nächste Überraschung sorgen, worunter mit Bayer 04 Leverkusen und dem Hamburger SV zwei Bundesligisten zu leiden hätten.

Auslosung Champions League-Qualifikation 2016/17 mit Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach fiebert ein wenig dem kommenden Freitag entgegen, an dem die Playoffs zur Champions League ausgelost werden. Der Bundesligavierte der zurückliegenden Spielzeit muss dabei aber mit einem starken Gegner rechnen aufgrund des geringen UEFA-Klub-Koeffizienten.

Am gestrigen Abend hat die Qualifikation zur Champions League schon überraschende Ergebnisse hervorgebracht. Rosenborg Trondheim musste ebenso als Favorit die Segel streichen wie BATE Baryssau. Die Weißrussen, die schon in der Gruppenphase vertreten waren, scheiterten vollkommen überraschend am FC Dundalk aus Irland. Sollten die Iren die Gruppenphase erreichen, wäre das ein absolutes Novum für die Königsklasse.

Auslosung EM 2016 live im ZDF: Deutschland in Topf 1

Die Europameisterschaft 2016 in Frankreich wirft mit der Auslosung der Gruppen (live im ZDF) ihre Schatten voraus. Deutschland befindet sich dabei in Topf 1 und kann auf prominente Gegner wie Italien, Russland, Polen oder die Türkei treffen.

Auslosung EM 2016Trotz der Anschläge in Paris ist das Interesse an der Europameisterschaft 2016 in Frankreich ungebrochen. Erstmals in der Geschichte einer EM spielen 24 Mannschaften um den kontinentalen Titel und die Zuschauer können sich dabei auf Neulinge wie Island oder Albanien freuen, die sich qualifizieren konnten und das Feld deutlich attraktiver machen. Zu den Titelfavoriten werden diese Teams natürlich nicht gezählt. Vielmehr scheint Belgien in diese Rolle zu schlüpfen, ebenso wie Deutschland, Italien, England oder Spanien.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2015/16 live auf Eurosport

Unmittelbar nach dem letzten Spieltag in der Champions League 2015/15 schauen die qualifizierten Teams auf die Auslosung des Achtelfinales, die am kommenden Montag im französischen Nyon vorgenommen wird. Mit dabei sind schon die Favoriten FC Bayern München, Real Madrid und der FC Barcelona.

Mit einer gewissen Gelassenheit kann der deutsche Rekordmeister auf die kommende Auslosung schauen, auch wenn der Vorteil als Gruppensieger nur marginal ist, kann man wohl ein frühes Aufeinandertreffen mit dem FC Barcelona und Real Madrid vermeiden. Ohnehin möchte der FC Bayern in dieser Saison um den Titel kämpfen, dementsprechend muss man sämtliche Hürden überspringen, die auf diesem harten Weg warten.

Champions League

Auslosung Champions League Achtelfinale 2015/16 mit dem FC Bayern München

Am gestrigen Abend hat der FC Bayern München mit einem Sieg bereits das Achtelfinale der Champions League erreicht und wartet nun gespannt auf die Auslosung in Nyon. Neben dem deutschen Rekordmeister stehen bislang auch der FC Barcelona, Real Madrid, Zenit St. Petersburg und Manchester City als Teilnehmer fest.

Bereits nach 20 Minuten war das Spiel zwischen dem FC Bayern München und Olympiakos Piräus entschieden. Am Ende war es ein deutliches 4:0 für den deutschen Rekordmeister, der sich damit den Gruppensieg und den Einzug in das Achtelfinale sicherte. Damit hat man ein wichtiges Etappenziel vor dem Jahreswechsel noch erreicht und kann sich nun der Bundesliga beziehungsweise dem DFB-Pokal zuwenden.

Auslosung EM 2016

Auslosung der Gruppen bei der EM 2016 in Frankreich

Die Auslosung der Gruppen bei der Europameisterschaft 2016 rückt ab sofort in den Fokus, denn mit Schweden und der Ukraine haben zwei Mannschaften die letzten Tickets für das Turnier buchen können. Insgesamt sind 24 Teams bei der EM vertreten, die vom 10. Juni bis 10. Juli 2016 in Frankreich gespielt wird.

Die mehr als zwei Jahre währende Qualifikation zur Europameisterschaft 2016 ist am gestrigen Abend zu Ende gegangen. In den spannenden Playoffs konnten sich Schweden und die Ukraine die letzten verbleibenen Plätze bei der EM sichern. Erstmals in der Geschichte werden 24 Mannschaften bei dem Turnier in Frankreich vertreten sein und 51 Partien stehen auf der Agenda. Trotz der Terroranschläge wächst die Vorfreude auf die EM, die zwischen dem 10. Juni bis 10. Juli 2016 ausgespielt wird.