SV Werder Bremen – VfL Wolfsburg: Nordduell mit Brisanz

Auf die Aufstellung zum Nordgipfel zwischen dem SV Werder Bremen und dem VfL Wolfsburg darf man wirklich gespannt sein, denn schließlich geht es in diesem Duell im den harten Abstiegskampf. Sollte Bremen heute gewinnen, wäre sie aller Sorgen ledig, während den Niedersachsen ein richtiger Befreiungsschlag gelingen könnte.

Wer im Vorfeld dieser Saison getippt hätte, dass sich der SV Werder Bremen und der VfL Wolfsburg am heute beginnenden 32. Spieltag zu einem Abstiegsduell aufeinander treffen, der wäre vermutlich reich gewesen. So gewinnt das Spiel weiter an Brisanz, wo gerade die Werderaner mit einem Erfolg sich aller Abstiegssorgen entledigen können. Der VfL hingegen möchte unbedingt an den Erfolg vom vergangenen Wochenende anknüpfen, wo man gegen Köln deutlich gewinnen und sich dadurch etwas absetzen konnte. Trotzdem rangiert man auf dem Relegationsplatz, den man unbedingt noch verlassen will.

SV Werder Bremen – VfL Wolfsburg: Aufstellung

Bremen: Wiese – Fritz, Mertesacker, Pasanen, Silvestre – Frings – Bargfrede, Wesley – Marin – Pizarro, Arnautovic

Wolfsburg: Benaglio – Riether, Kjaer, A. Friedrich, M. Schäfer – Josué – Polak, Dejagah – Diego – Mandzukic, Grafite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.