SV Werder Bremen: Dejan Glavica von Slaven Belupo Koprivnica auf der Liste

Der SV Werder Bremen rüstet seinen Kader weiter auf. Nach der Verpflichtung von Joseph Akpala steht nun Dejan Glavica von Slaven Belupo Koprivnica auf der Einkaufsliste der Hanseaten. Der Kroate gilt als eines der größten Talente des Landes und kommt vor allem im Mittelfeld zum Einsatz.

Unmittelbar vor dem morgigen Saisonstart bei Borussia Dortmund scheint man die Kaderplanungen beim SV Werder Bremen noch nicht abgeschlossen zu haben. Die Hanseaten hatten unter der Joseph Akpala vom FC Brügge verpflichtet, der die Offensive bereichern wird und mit zahlreichen Vorschusslorbeeren nach Bremen kommt.

Dejan Glavica von Slaven Belupo Koprivnica auf der Liste

Desweiteren hat man nun Dejan Glavica von Slaven Belupo Koprivnica ins Visier genommen. Der 21jährige konnte sich in den vergangenen Monaten in Kroatien ins Rampenlicht spielen und gilt als größtes Talent des Landes. In der U21-Auswahl sowie in der Europa League konnte Glavica bereits erste Erfahrungen sammeln, die er bei einem möglichen Wechsel ins Ausland einbringen könnte. Beim SV Werder Bremen würde er auf ein Team treffen, das sich im Umbruch befindet, aber ausreichend Perspektive für einen jungen Spieler bietet. Sein aktueler Marktwert wird auf rund 700.00 Euro taxiert.

Bild: SV Werder Bremen von 2e14, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.