SV Werder Bremen: Claudio Pizarro kündigt seinen Vertrag – Bayern München das Ziel?

Auf den SV Werder Bremen kommen harte Zeiten zu, denn Claudio Pizarro hat fristgerecht seinen Vertrag gekündigt und kann im Sommer ablösefrei wechseln. Im Gespräch ist dabei der FC Bayern München, der Pizarro  als Backup für Mario Gomez im Visier hat.

Bereits seit Wochen wird über die Leistungsträger beim SV Werder Bremen spekuliert. Unter anderem sind die Vertragsverhandlungen mit Tim Wiese noch vollkommen offen. Zudem haben Sokratis und Naldo öffentlich Wechselgedanken bekundet, wenn man sich sportlich nicht weiter verbessern würde. Naldo ist unter anderem bei mehreren Vereinen in Brasilien ein Thema.

Claudio Pizarro kündigt seinen Vertrag – Bayern München das Ziel?

Einen ersten Rückschlag müssen die Norddeutschen jetzt bei Claudio Pizarro verkraften. Der Stürmer hat fristgerecht seinen Vertrag gekündet und kann somit ablösefrei im Sommer wechseln. Damit hat der SV Werder Bremen wohl keine Chance mehr auf einen Verbleib des Ausnahmestürmers, der in dieser Saison mehrmals zur Lebensversicherung wurde. Unter anderem ist Pizarro beim FC Bayern München im Gespräch, wo er eine ersnthafte Alternative zu Mario Gomez werden soll. Die Rückkehr zum deutschen Rekordmeister könnte man ihm sicherlich finanziell wie sportlich schmackhaft machen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.