Supercopa 2012: Clasico Real Madrid – FC Barcelona fasziniert die Fans

Der zweite Clasico der neuen Saison zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona, der als Live-Stream übertragen wird, findet erneut im Rahmen der Supercopa 2012 statt. Die Katalanen hatten das Hinspiel vor Wochenfrist mit 3:2 gewonnen und wollen auch den ersten Titel der neuen Spielzeit für sich beanspruchen.

Der Auftakt in die neue Saison ist bei Real Madrid gründlich missraten. Gerade einmal einen Punkte holte man bislang in den zwei Spielen in der Premiera Division, zudem verlor man den Clasico im Rahmen der Supercopa 2012 gegen den FC Barcelona. Nach gerade einmal drei Pflichtspielen steht das Star-Esemble gewaltig unter Druck. Abhilfe könnte Luca Modrid schaffen, den man unter der Woche für rund 30 Millionen Euro von den Tottenham Hotspurs geholt hat und der den Königlichen neue Kreativität einhauchen könnte.

Clasico Real Madrid – FC Barcelona fasziniert die Fans

Zumindest ist die Ausgangslage nicht so schlecht, wie man zunächst annehmen könnte. Das 2:3 aus dem Hinspiel ließe sich durch einen 1:0-Erfolg bereits egalisieren und mit einem Erfolg in der Supacops beziehungsweise dem Clasico wären die Fans zumindest beschwichtigt. Deshalb wird es heute Abend gewohnt heiß hergehen, wenn die beiden Rivalen aufeinandertreffen.

Das Duell zwischen Real Madrid und dem FC Barcelona wird heute Abend ab 22 Uhr als Live-Stream bei Laola1.tv übertragen.

Bild:Real Madrid von paper-tigers, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.