Schweden – England live in der ARD: Für wen geht das Märchen im Viertelfinale der WM 2018 weiter?

Schweden

Die Partie zwischen Schweden und England (live in der ARD/ Live-Stream) hat es wirklich in sich. Einen klaren Favoriten gibt es in diesem Viertelfinale nicht wirklich, denn die Skandinavier mit ihrer kompakten Defensive bringen die gegnerischen Teams zum Verzweifeln, während die Kicker von der Insel nach dem ersten gewonnenen Elfmeterschießen in der WM-Geschichte auf einer Euphoriewelle schwimmen.

1994 hat Schweden zuletzt in einem Viertelfinale einer WM gestanden und plötzlich ohne Superstar Zlatan Ibrahimovic erreicht mit einem Kollektiv erneut einen solch großen Erfolg. Das kleine Märchen soll natürlich fortgeschrieben, denn England hat sich im Achtelfinale nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Vielmehr gilt Kane auszuschalten und selbst wieder Akzente in der Offensive zu setzen. Der Schlüssel war stets die kompakte Defensiv, die kaum Chancen für den Gegner zugelassen hat. Eventuell kann man in Schweden sogar vom Halbfinale träumen.

Schweden – England live in der ARD: Für wen geht das Märchen im Viertelfinale der WM 2018 weiter?

Nach dem gewonnen Viertelfinale bei der WM scheint England niemand aufhalten zu können. Das Team von Trainer Southgate schwimmt auf einer Welle der Euphorie, auch wenn das Spiel gegen Kolumbien alles andere als ansehnlich gewesen ist. In dieser Situation könnte man allerdings dazu neigen, den Gegner zu unterschätzen und dies fatale Folgen haben. Die Partie zwischen Schweden und England wird ab 16 Uhr live in der ARD übertragen. Fußballfans können alternativ den Live-Stream unter sportschau.de nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.