SC Freiburg: Ivan Santini von NK Zadar auf dem Zettel

Nach der Pleite am vergangenen Wochenende gegen den FSV Mainz 05 und dem Abschied von Demba Papiss Cissé scheint der SC Freiburg in der Offensive noch einmal nachlegen zu wollen. So werden die Breisgauer aktuell mit Ivan Santini von NK Zadar in Verbindung gebracht, der unter anderem auch beim 1. FC Köln im Gespräch war.

Der SC Freiburg hat nach dem 1:0 gegen den FC Augsburg beim Gastspiel gegen den FSV Mainz 05 schon nach 17 Minuten die drei Punkte verschenkt gehabt, nach einer Roten Karte und drei Gegentreffern. Damit man auch zukünftig iim Oberhaus vertreten ist, plant man noch einmal einen Neuzugang für den Offensive ein.

SC Freiburg: Ivan Santini von NK Zadar auf dem Zettel

Dieser könnte Ivan Santini von NK Zadar heißen. Der Stürmer war bereits in dieser Winterpause beim 1. FC Köln im Gespräch gewesen, dort hatte man allerdings von einer Verpflichtung Abstand genommen, weil Santini nicht dem Anforderungsprofil entsprach. Beim SC Freiburg soll der spielerisch starke Stürmer aber die Lücke von Demba Papiss Cissé schließen können. Zudem können die Breisgauer auch locker den Transfer durch die Einnahmen stemmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.