Relegation 3. Liga 2013: Sportfreunde Lotte – RB Leipzig im Rückspiel

RB Leipzig

Im Rahmen der Relegation zur 3. Liga 2013, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, treffen am heutigen Sonntag die Sportfreunde Lotte und RasenBallsport Leipzig aufeinander. Das Hinspiel hatten die Sachsen mit 2:0 gewonnen und sich damit eine hervorragende Ausgangsposition verschafft.

In dieser Spielzeit möchte man bei RasenBallsport Leipzig unbedingt den nächsten Schritt machen – den Aufstieg in die 3. Liga. In der regulären Saison hat man mit einer Spielzeit ohne Niederlage den Grundstein dafür gelegt, aber die DFB-Statuten sehen noch eine Relegation vor, so dass noch immer die Gefahr des Scheiterns droht. Gegner im Aufstiegskampf sind die Sportfreunde Lotte, die ihrerseits ihre Staffel mit einem Punkterekord in der Regionalliga abschließen konnten und als besonders spielstark gelten.

Relegation 3. Liga 2013: Sportfreunde Lotte – RB Leipzig im Rückspiel

Zumindest konnten die Leipziger das Heimspiel mit 2:0 für sich entscheiden und haben sich für das heutige zweite Duell eine gute Ausgangslage verschafft. Allerdings weiß auch Trainer Zorniger um die Gefahr eines solchen trügerischen Vorsprungs und versucht die Mannschaft akribisch auf das Spiel vorzubereiten. Basis für das Weiterkommen soll weiterhin die starke Abwehrreihe sein, die im Hinspiel kaum Chancen von Lotte zugelassen hat. Zudem hat der Coach mit Torjäger Frahn eine Option in der Hinterhand, die er bislang aufgrund einer Verletzung noch nicht ins Rennen geschickt hatte. Der Stürmer könnte heute eine ernsthafte Alternative darstellen.

Verfolgen kann man die Relegation zur 3. Liga ab 14 Uhr live im Fernsehen bei MDR. Gleichzeitig kann man auch den Live-Stream in der Mediathek des Senders nutzen.

Bild:RB Leipzig von !Koss, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.