RB Leipzig: Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart ein Thema

RB Leipzig

Nach dem Aufstieg in die Bundesliga möchte RB Leipzig der eigenen Philosphie treu bleiben und weiterhin auf junge und entwicklungsfähige Spieler setzen. Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart wäre ein Kandidat, der dem Anforderungsprofil entsprechen würde und der bereits über Bundesligaerfahrung verfügt.

Derzeit agiert RB Leipzig auf dem Transfermarkt äußerst zurückhaltend, allerdings kann man davon ausgehen, dass der Aufsteiger in diesem Sommer auf jeden Fall noch aktiv werden wird. Um in der Bundesliga zu bestehen, muss man sich punktuell verstärken, um den Klassenerhalt zu sichern. Dabei wird man auch in Zukunft eher auf auf junge und entwicklungsfähige Spieler setzen.

RB Leipzig: Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart ein Thema

Insbesondere in der Defensive besteht noch ein gewisser Handlungsbedarf. Mit Timo Baumgartl vom VfB Stuttgart hat man einen interessanten jungen Spieler im Blick, der in dieser Spielzeit von den Trainer der Schwaben ein wenig „verbrannt“ wurde. Mit gerade einmal 20 Jahren musste er in einer fragilen Defensive agieren, mit wechselnden Nebenleuten und kaum Sicherheit. Kaum verwunderlich, dass seine Leistungen nicht überragend waren, dennoch wird ihm eine große Zukunft zugetraut. Der Wechsel zu RB Leipzig wäre gleichbedeutend mit einem Neuanfang und einer neuen Perspektive. (Foto: RB Leipzig von !Koss, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.