RB Leipzig: Rückholaktion von Smail Prevljak vom FC Liefering denkbar

RB Leipzig

RB Leipzig hat sich in der frühen Transferphase selbst etwas unter Druck gesetzt. Mit der Ankündigung, dass Kapitän Daniel Frahn und Matthias Morys sportlich keine Rolle mehr spielen, fehlt in der Offensive das Personal. Deshalb wäre auch eine Rückholaktion von Smail Prevljak denkbar, der vor dieser Spielzeit an den FC Liefering verliehen wurde und dort einen sehr guten Eindruck hinterlässt.

Derzeit sieht vieles danach aus, als wenn es bei RB Leipzig einen größeren personellen Umbruch gibt. Trotz einer guten sportlichen Bilanz in der ersten Spielzeit in der Zweiten Liga, scheint man den Kader in der Winterpause noch einmal verstärken zu wollen. Dazu hat man Kapitän Daniel Frahn und Matthias Morys mitgeteilt, dass sie in Leipzig keine sportliche Perspektive besitzen. Außerdem steht wohl Clemens Fandrich vor einem Wechsel zu Erzgebirge Aue. Nimmt man noch einmal den am Kreuzband verletzten Terrence Boyd hinzu, würden dann in der Offensive gleich vier Spieler fehlen.

RB Leipzig: Rückholaktion von Smail Prevljak vom FC Liefering denkbar

Weil der Markt aber derzeit nur wenig Spieler mit einer großen Perspektive hergibt, wäre auch eine Rückholaktion von Smail Prevljak denkbar, der vor dieser Spielzeit an den FC Liefering verliehen wurde und dort einen sehr guten Eindruck hinterlässt. Der 19jährige hat in der 1. Liga Österreich in sieben Partien fünf Treffer erzielt und zwei Vorlagen geliefert. Technisch beschlagen und mit einem großen Potenzial ausgestattet, könnte er bei RB Leipzig in der Rückrunde richtig durchstarten.

Foto: RB Leipzig von !Koss, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.