RB Leipzig: Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 auf dem Zettel

RB Leipzig

Bei RB Leipzig sucht man in der Winterpause nach Verstärkungen für die Offensive. Derzeit werden mehrere Optionen geprüft. Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 wäre einer dieser Optionen, denn der junge Stürmer entspricht dem Anforderungsprofil der Sachsen und verfügt über eine hohe individuelle Qualität.

Im Interview mit der Montagsausgabe des „Kickers“ hat Trainer Alexander Zorniger noch einmal betont, dass der Aufstieg auf keinen Pflicht ist für RB Leipzig. Vielmehr ist er der Meinung, dass die Erwartungshaltung der Fans und der Experten gegenüber der Mannschaft deutlich zu hoch sei. Der mögliche Abschied von Kapitän Daniel Frahn und Matthias Morys sei aufgrund einer sportlichen Analyse gefällt worden und man den betroffenen Spielern in einer offenen Art die aktuelle Situation kommuniziert. Dies hat aber auch zur Folge, dass man bei RB Leipzig nach neuen Offensivspielern fahndet, die noch einmal die Qualität im Kader erhöhen können.

RB Leipzig: Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 auf dem Zettel

In diesem Zusammenhang ist man auf Donis Avdijaj vom FC Schalke 04 aufmerksam geworden, der bislang in der Bundesliga noch nicht zum Zug kam, aber ein hohes sportlichen Ansehen in Gelsenkirchen genießt. Dennoch blieb ihm bislang der Durchbruch verwehrt und eine Leihe zu RB Leipzig könnte dem jungen Stürmer noch einmal helfen seine Qualitäten abzurufen.

Foto: RB Leipzig von !Koss, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.