RB Leipzig: Daniel Frahn vor dem Abschied zu FK Austria Wien

RB Leipzig

Am kommenden Montag kann sich RB Leipzig noch einmal mit einem Sieg in Kaiserslautern im Aufstiegskampf der Zweiten Liga zurückmelden. Abseits der aktuellen sportlichen Situation wird fließig am Kader für die kommende Saison gearbeitet und in den Planungen spielt Daniel Frahn keine Rolle mehr. Der langjährige Kapitän wird aktuell von Austria Wien umworben.

Man muss einfach die letzte Chance nutzen und gleichzeitig auf die Patzer der Konkurrenz hoffen, dann könnte man womöglich noch einmal in den Kampf um den Aufstieg eingreifen. Ein Sieg in Kaiserslautern würde den Druck noch einmal erhöhen, zumal der Karlsruher SC am gestrigen Abend schon wertvolle Punkte hat liegenlassen.

RB Leipzig: Daniel Frahn vor dem Abschied zu FK Austria Wien

Vollkommen unabhängig von der Liga wird es zu signifikanten Änderungen im Kader von RB Leipzig kommen. Fast die gesamte Offensive steht auf dem Prüfstand, denn mit Davie Selke vom SV Werder Bremen steht bereits ein Neuzugang fest. Zudem wird am heutigen Samstag bereits über eine Verpflichtung von Vedad Ibisevic spekuliert, der vom VfB Stuttgart kommen könnte.

Damit scheint der Weg von Daniel Frahn bei RB Leipzig endgültig zu Ende zu Ende. Der langjährige Kaiptän spielt sportlich ohnehin keine tragende Rolle mehr. Nun hat Austria Wien Interesse an einer Verpflichtung bekundet und die Sachsen werden ihm sicherlich keinen Steine in den Weg legen.

Foto: RB Leipzig von !Koss, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.