Preußen Münster – FSV Zwickau live im MDR: Heimsieg zum Klassenerhalt

Die Partie zwischen Preußen Münster und dem FSV Zwickau (live im MDR/ Live-Stream) ist das Duell zweier Mittelfeldmannschaft. Die Gastgeber können mit einem Heimsieg den Klassenerhalt endgültig perfekt machen und mit den Planungen für die neue Spielzeit beginnen.

Den ersten Schritt in dieser Richtung hat man bereits unter der Woche unternommen, als man den Vertrag mit Trainer Benno Möhlmann verlängert hat. Der 62-Jährige hat einen neuen Kontrakt bis 2018 unterschrieben und soll auch im kommenden Jahr das Team in sichere Gefilde führen. Doch zunächst gilt es heute die wichtigen drei Punkte einzufahren, die auch rechnerisch den Klassenerhalt bedeuten.

Preußen Münster – FSV Zwickau live im MDR: Heimsieg zum Klassenerhalt

Allerdings gastiert das beste Team der Rückrunde in Münster. Der FSV Zwickau hat alle überrascht und möchte so manchem Aufstiegsaspiranten noch im oberen Drittel ärgern. Mit einem Sieg würde bis auf Rang 5 klettern und weiter oben mitmischen. Da man ohnehin keine Lizenz für die 2. Liga beantragt hat, kann man auch nichts mehr verspielen. Aber man kann Selbstbewusstsein für die neue Spielzeit sammeln, zudem ist jeder bessere Platz in der Liga auch mit erhöhten finanziellen Zuwendungen verbunden. Die Partie zwischen Preußen Münster und dem FSV Zwickau wird live ab 14 Uhr im MDR übertragen. Der Sender stellt online auch einen Live-Stream in der Mediathek zur Verfügung.

One Response to Preußen Münster – FSV Zwickau live im MDR: Heimsieg zum Klassenerhalt

  1. RUDOLF THIEMANN sagt:

    ICH HOFFE SC PREUSSEN MÜNSTER GEWINNT GEGEN ZWICKAU

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.