Premier League: Manchester City siegt dank Dzeko-Gala gegen Tottenham

In diesem Jahr muss man anscheinend fest mit Manchester City rechnen. Mit einem 5:1 deklassierten die Citizens die Tottenham Hotspurs im eigenen Stadion, wobei Edin Dzeko mit vier Toren der klare Matchwinner war.

Der Weg zum Titel in der Premier League scheint in diesem Jahr nur über Manchester City zu gehen, denn aus den ersten drei Spielen der Saison holte die Mannschaft von Roberto Mancini neun Punkte. Dank großer Investitionen wie Agüero von Atletico Madrid und in dieser Woche von Nasri, der vom FC Arsenal kam, scheint man endlich die Balance im Team gefunden zu haben. Aber einer, der bereits im vergangenen Winter geholt wurde, scheint sich in dieser Saison richtig viel vorgenommen zu haben.

Premier League: Manchester City siegt dank Dzeko-Gala gegen Tottenham

Eigentlich sollten die Tottenham Hotspurs die erste richtige Bewährungsprobe für Manchester City darstellen, am Ende wurde es zu einem Debakel an der White Hart Lane. Mit 5:1 stürmten die Citizens an die Tabellenspitze und Edin Dzeko scheint sich immer wohler in der Premier League zu fühlen. Gleich vier Treffer steuerte der einstige Wolfsburger zum grandiosen Sieg bei und übernahm damit die Führung in der Torjägerliste. Einen weiteren Treffer erzielte Agüero, womit das Glück von Manchester City perfekt scheint.

Der FC Bayern München muss sich in der Champions League warm anziehen, wenn es gegen City in dieser Form geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.