FC Schalke 04

FC Schalke 04: Marlon vom FC Barcelona ein Thema?

Durch die Millionen-Einnahmen aus dem voraussichtlichen Transfer von Thilo Kehrer haben natürlich den Effekt, dass der FC Schalke 04 derzeit mit zahlreichen Akteuren in Verbindung gebracht wird. Als möglicher Ersatz in der Innenverteidigung wird Marlon vom FC Barcelona gehandelt. Dem 22jährigen Brasilianer wird noch ein erheblicher Entwicklungsschritt zugetraut und mit einer Ablöse bis 15 Millionen Euro liegt die Summe noch im annehmbaren Bereich.

Am heutigen Dienstag wird Thilo Kehrer den Medizincheck bei PSG absolvieren und sollte kein schwerwiegender Befund vorliegen, wird der Defensivspezialist in die französischen Hauptstadt wechseln. Dabei fließt eine Ablösesumme von 37 Millionen Euro, die natürlich einen Geldsegen für die Knappen darstellen. Inwieweit man einen Teil der Summe reinvestieren wird, haben die Verantwortlichen bislang offen gelassen.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Pizzi von Benfica Lissabon wird mit den Knappen in Verbindung gebracht

Durch die Transfereinnahmen vom Wochenende könnte der FC Schalke 04 den Kader für die kommende Spielzeit noch einmal nachhaltig verstärken. Laut portugiesischen Medien wird derzeit Pizzi von Benfica Lissabon mit den Knappen in Verbindung gebracht. Der 28jährige hatte am Wochenende mit drei Treffern zum Auftakt der Liga für Aufsehen gesorgt.

Der Wechsel von Thilo Kehrer spült noch einmal rund 37 Millionen Euro in die Kassen des FC Schalke 04, der in diesem Sommer mit dem Vorgriff auf die Champions League bereits 30 Millionen Euro investiert hat. Angesichts der bevorstehenden Belastungen wollte man den Kader vor allem in der Breite besser aufstellen, allerdings würde man noch den ein oder anderen Spieler ziehen lassen. Beispielsweise Johannes Geis spielt langfristig keine Rolle in den Überlegungen von Trainer Tedesco.

Union Berlin

1. FC Union Berlin: Simon Zoller vom 1. FC Köln eine Option für die Offensive

Der 1. FC Union Berlin gehört mit zum erweiterten Kreis der Aufstiegsfavoriten. Um dieses Vorhaben zur Realität werden zu lassen, suchen die Köpenicker nach einem weiteren Mittelstürmer. Die Verantwortlichen beschäftigen sich mit Simon Zoller vom 1. FC Köln, der sich bei den Rheinländern derzeit hinter Jhon Cordoba und Simon Terodde anstellen muss.

Am heutigen Montag kommt es gleich zum Duell der Aufstiegsfavoriten in der 2. Liga. Während der 1. FC Köln neben dem Hamburger SV als klarer Aufstiegsfavorit gesehen wird, gehört Union Berlin eher zum erweiterten Kreis. Die Berliner haben sich seit zwei, drei Jahren in der Spitze etabliert und langfristig soll der Weg in die Bundesliga führen. Beide Mannschaften sind mit einem Sieg in die Saison gestartet und wollen natürlich am heutigen Montag nachlegen.

Eintracht Frankfurt

DFL Supercup 2018 live im ZDF: FC Bayern München – Eintracht Frankfurt im Kampf um den ersten Titel

Das Duell zwischen dem FC Bayern München und Eintracht Frankfurt (live im ZDF/ Live-Stream) im Rahmen des DFL-Supercups 2018 ist die Neuauflage des Pokalfinales. Dabei hatten die Hessen überraschend den Titel geholt und den Rekordmeister düpiert. Nun sind die Vorzeichen wieder anders, denn vor allem Niko Kovac hat nun die Seiten gewechselt. Inwieweit er sein einstiges Team überraschen kann, bleibt abzuwarten.

Der FC Bayern München war nach der Niederlage im Pokalfinale bitter enttäuscht. Der zweite Titel blieb dem Rekordmeister verwehrt, dementsprechend hat man noch eine Rechnung offen. Im Mai konnten viele Spieler ihr volles Leistungsvermögen nicht abrufen und vor allem hatte man den Gegner unterschätzt. Der gegnerische Trainer, Niko Kovac, hatte die perfekte Taktik gefunden, um die Bayern zu besiegen. Nun steht der Coach an der Seitenlinie der Münchner und möchte unbedingt seinen ersten Titel. Aus der eigenen Erfahrung heraus wird er die Eintracht auf keinen Fall unterschätzen, auch wenn der Kader eine erhebliche Veränderung erfahren hat.

FC Schalke 04

FC Schalke 04: Thilo Kehrer vor einem Wechsel zu Paris St. Germain

Der FC Schalke 04 hat an diesem Sonntag zwei wichtige Personalien zu vermelden. Zunächst hat Trainer Tedesco seinen Vertrag in Gelsenkirchen bis 2022 verlängert. Zudem lassen die Knappen Thilo Kehrer ziehen. Der Innenverteidiger wechselt zu Paris St. Germain. Die Ablöse soll sich bei rund 37 Millionen Euro bewegen.

Der Schalke-Tag 2018 steht unter ganz besonderen Vorzeichen. Während die Fans die neue Mannschaft präsentiert bekommen haben, gab es gleich zwei wichtige Details zu verkünden. Trainer Domenico Tedesco hat seinen Vertrag auf Schalke bis 2022 verlängert. Damit wird die bislang sehr erfolgreiche Arbeit auch langfristig fortgesetzt. In der Vorsaison hatte der Coach die Knappen als Vizemeister wieder in die Champions League geführt.

Fußball

Rot-Weiß Erfurt – Chemnitzer FC live im MDR: Absteiger-Duell in der Regionalliga Nordost

Die Partie zwischen Rot-Weiß Erfurt und dem Chemnitzer FC (live im MDR/ Live-Stream) ist das Absteiger-Duell in der Regionalliga-Nordost. Allerdings planen beide Mannschaften eine schnelle Rückkehr in die 3. Liga und haben einen sehr guten Saisonstart erwischt. Beide Teams sind noch ungeschlagen und wollen diesen Nimbus am heutigen Sonntag natürlich verteidigen.

Bei Rot-Weiß Erfurt ist man mit dem Saisonstart zufrieden, schließlich hat man sieben Punkte aus drei Partien holen können und befindet sich im ersten Drittel der Tabelle. Schlüssel ist dabei in der Anfangsphase der Saison vor allem die Defensive, denn noch sind die Thüringer ohne Gegentor. Darauf möchte man im heutigen Heimspiel aufbauen und einen direkten Konkurrenten im Kampf um den Aufstieg in die Schranken weisen. Helfen sollen dabei vor allem die Fans im eigenen Stadion mit ihrer grandiosen Unterstützung.

FC Bayern München

FC Bayern München: Interesse an Ivan Rakitic vom FC Barcelona?

In der Schlussphase des aktuellen Transferfensters könnte noch einmal Bewegung in den Kader des FC Bayern München kommen. Möchte man den spanischen Medien Glauben schenken, sollen sich die Verantwortlichen mit einer Verpflichtung von Ivan Rakitic beschäftigen. Demnach soll der kroatischen Vize-Weltmeister der Wunschspieler von Trainer Niko Kovac sein, allerdings herrscht gerade im zentralen Mittelfeld ein Überangebot an Spielern.

Das Transferfenster in England ist mittlerweile geschlossen und deshalb rückt Spanien immer mehr in den Fokus. Insbesondere der FC Bayern München ist derzeit das Ziel zahlreicher Spekulationen. Am gestrigen Samstag wurde Thiago mit Real Madrid in Verbindung gebracht. Der Spieler soll sich bereits mit den Königlichen einig sein, nur die Vereine haben bislang keine Übereinkunft erzielt. Ob dies der Wahrheit entspricht, muss zunächst einmal bezweifelt werden.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 – AC Florenz live bei Sky Sport News HD: Testspiel vor dem Schalke-Tag 2018

Die Partie zwischen dem FC Schalke 04 und dem AC Florenz (live bei Sky Sport News HD/ Live-Stream) ist der Auftakt für ein spannendes Wochenende für die Knappenfans. Zunächst steht am heutigen Samstag das Testspiel auf der Agenda und morgen lockt der Schalke-Tag 2018 mit der Vorstellung der Mannschaft in der VELTINS-Arena.

Eine Woche vor dem Start in die Pflichtspielsaison mit dem ersten Auftritt im DFB-Pokal stehen beim FC Schalke 04 noch einmal sportliche Aspekte beim Härtetest im Vordergrund, zudem können die Fans am Schalke-Tag 2018 noch einmal fleißig Autogramme sammeln und die Mannschaft kennenlernen. Dafür haben sich die Verantwortlichen ein kurzweiliges Programm einfallen lassen, das für die Knappenfans beste Unterhaltung bieten wird.

  • 11.04 Uhr – Start in den Schalke-Tag auf der Showbühne
  • 11.30 Uhr – Vorstellung der Mannschaft in der Arena mit einem anschließenden Training
  • 14-16 Uhr – Schalke-Profis und Offizielle schreiben Autogramme plus Interviews
  • 18 Uhr – Ende des Schalke-Tages
Werder Bremen

SV Werder Bremen – FC Villarreal live bei Sport 1: Härtetest auf hohem Niveau

Die Partie zwischen dem SV Werder Bremen und dem FC Villarreal (live auf Sport 1/ Live-Stream) wird der letzte Härtetest für die Mannschaft von Trainer Kohfeldt sein, bevor sein Team kommenden Wochenende im DFB-Pokal gefragt ist. Dabei ließ der Trainer durchblicken, dass durchaus jene Spieler auflaufen könnten, die auch im Pokal sein Vertrauen genießen. Ganz in die Karten lässt er sich aber sicherlich nicht schauen.

Der SV Werder Bremen ist eines der spannendsten Teams in der kommenden Spielzeit. Vor allem dank der Verstärkungen rechnet sich mancher Experte damit, dass die Norddeutschen um die Europapokalplätze mitspielen können. Wieweit sein Team wirklich ist, kann Trainer Kohfeldt am heutigen Samstag testen, wenn es gegen den FC Villareal gegen. Der Tabellenfünfte der vergangenen Spielzeit aus Spanien überzeugt mit einem hohen Pressing und einer ungewöhnlichen Spielweise. Dies wird vor allem die Defensiv vor Herausforderungen stellen.

Fußball

Hallescher FC – 1. FC Kaiserslautern live im MDR und SWR: Schlüsselspiel für beide Teams in der 3. Liga

Das Duell zwischen dem Halleschen FC und dem 1. FC Kaiserslautern (live im MDR/ SWR/ Live-Stream) ist für beide Mannschaften ein absolutes Schlüsselspiel in der 3. Liga am 4. Spieltag. Der nächste Sieg oder die kommende Niederlage wird darüber entscheiden, ob man sich zum Saisonstart eher mit dem unteren Drittel beschäftigen muss oder ob man den Blick nach oben richten kann.

Das klare 3:0 über Jena dürfte endlich das erhoffte Selbstvertrauen mit sich bringen. Nach die beiden Niederlagen zum Saisonstart musste man schon um den HFC bangen, aber unter der Woche ist es gelungen das volle Leistungsvermögen abzurufen. Nun gilt es im Heimspiel gegen die Roten Teufel gleich nachzulegen, zumal der heutige Gegner ebenfalls keinen guten Start in die Spielzeit erwischt hat. Mit drei Punkten würde man sich in das sichere Mittelfeld der 3. Liga begeben.