Hertha BSC

Hertha BSC: Davie Selke beim FC Southampton auf dem Wunschzettel

Hertha BSC konnte sich nach zwei gewonnen Partien in der Tabelle nach oben orientieren. Davie Selke durfte dabei von Beginn an mitwirken und hat am Erfolg der Berliner sicherlich seinen Anteil. Nun soll sich der FC Southampton für die Dienste des Stürmers interessieren. Dort hat mit Ralph Hasenhüttl ein alter Bekannter das Ruder übernommen.

Rein tabellarisch hat Hertha BSC bis zur Winterpause mit dem VfB Stuttgart, dem FC Augsburg und Bayer 04 Leverkusen drei lösbare Aufgaben vor der Brust, aber man sollte gerade dieser Gegner auf keinen Fall unterschätzen. Kann man aus diesen Partien ein bis zwei Siege mitnehmen, geht man mit einer ausgezeichneten Bilanz in die Winterpause. Am Kader planen die Verantwortlichen bislang nichts zu verändern, aber dies kann sich bis Ende Januar bekanntlich noch einmal ändern.

FC Schalke 04

FC Schalke 04 – Lokomotive Moskau live auf Sky: Rückkehr von Höwedes in der Champions League

In der Partie zwischen dem FC Schalke 04 und Lokomotive Moskau (live auf Sky/ Live-Stream) geht es für die Gastgeber sportlich um nichts mehr. Die Knappen sind bereits für das Achtelfinale qualifiziert und werden deshalb auf einige Spieler zur Schonung verzichten. Das Team aus der russischen Hauptstadt braucht einen Sieg, um in der Europa League überwintern zu können. Für Benedikt Höwedes wird es emotionale Rückkehr an die alte Wirkungsstätte.

Etwas Abwechslung vom tristen Alltag in der Bundesliga bietet die Champions League für den FC Schalke 04. Das Überwintern in der Königsklasse ist bereits gesichert und nun gilt es sich ordentlich aus der Gruppenphase zu verabschieden. Weil die Partie sportlich keinen hohen Stellenwert genießt, wird Trainer Tedesco den ein oder anderen Spieler zur Schonung außen vor lassen. Mit Kutucu und Goller hat man sogar zwei Spieler aus der U19 nach oben beordert, um noch gewisse Handlungsmöglichkeiten zu haben.

Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt: Branimir Hrgota bei AIK Solna ein Thema

Eintracht Frankfurt spielt eine ausgezeichnete Saison und besitzt gerade in der Offensive drei Ausnahmespieler. Für Akteure wie Branimir Hrgota heißt dies hingegen, dass man kaum Spielzeit bekommt. Nun soll AIK Solna Interesse an einer Verpflichtung des Stürmers haben, der noch bis zum kommenden Sommer an die Hessen gebunden ist.

Einst wurde Branimir Hrgota als großes Talent gehandelt, allerdings schaffte er bei Borussia Mönchengladbach nie wirklich den Durchbruch. Ein Wechsel innerhalb der Bundesliga sollte endlich alle Talente des Stürmers zu Tage fördern, aber auch bei den Hessen kam der Schwede über die Rolle eines Ergänzungsspielers nie hinaus. In der aktuellen Spielzeit steht gerade einmal ein Einsatz in der Bundesliga zu Buche und ein Wechsel in der Winterpause wäre vermutlich für alle Beteiligten eine sinnvolle Option.

Borussia Mönchengladbach

Borussia Mönchengladbach: Thorgan Hazard beim FC Liverpool im Gespräch

Thorgan Hazard ist wohl derzeit einer der begehrtesten Spieler in der Bundesliga. Der Belgier in Diensten von Borussia Mönchengladbach wurde in den vergangenen Wochen bei zahlreichen Klubs gehandelt. Laut der britischen Zeitung „Daily Star“ soll sich auch der FC Liverpool mit einer Verpflichtung des offensiven Mittelfeldspielers beschäftigen.

Borussia Mönchengladbach hat sich in dieser Spielzeit zu einer Spitzenmannschaft entwickelt. Das Team von Trainer Dieter Hecking hat sich quasi im Sommer neu erfunden, agierte defensiv sehr stabil und entscheidet mit einer sehr flexiblen Offensive die Partien. Der Lohn ist aktuell Rang 2 und die Qualifikation für die Champions League scheint durchaus realistisch zu sein.

FC Augsburg

FC Augsburg: Interesse an Cheon Seong-Hun von Incheon United

Nach vier Niederlage in Serie muss der FC Augsburg allmählich den Blick nach unten richten. Vor allem die fehlende Durchschlagskraft in der Offensive scheint ein Mangel der Fuggerstädter zu sein. In diesem Zusammenhang wird aus Südkorea berichtet, dass Cheon Seong-Hun von Incheon United im Fokus des FC Augsburg steht. Der groß gewachsene Stürmer soll vor allem physisch extrem stark sein und somit eine neue Komponente ins Spiel bringen, ob er aber auf Anhieb eine Verstärkung sein kann mit seinen 18 Jahren steht in den Sternen.

Die drei Aufgaben vor der Winterpause sind keinesfall von einfacher Natur. Es warten der FC Schalke 04, Hertha BSC und der VfL Wolfsburg auf den FC Augsburg, der sicherlich noch ein, zwei Siege vor dem Jahreswechsel gebrauchen könnte. Die vier Niederlagen in Serie haben sicherlich auch ihre Spuren hinterlassen, zuletzt jeweils mit 0:1. Da scheint es durchaus möglich, dass die Verantwortlichen im Winter noch einmal handeln werden, um die Mannschaft punktuell zu verstärken. Panik dürfte bei den Fuggerstädtern auf keinen Fall ausbrechen, dafür arbeitet man zu seriös.

Fußball

Eintracht Braunschweig – Hallescher FC live im MDR und NDR: Duell der Gegensätze in der 3. Liga

Die Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem Halleschen FC (live im MDR/NDR/ Live-Stream) ist ein Duell der Gegensätze in der 3. Liga. Die Gastgeber brauchen dringend ein Erfolgerlebnis, um den Abstand zu den Nichtabstiegsplätzen zu verkürzen. Die Gäste hingegen können mit einem weiteren Erfolg vom Aufstieg in die 2. Liga träumen.

Der Absturz von Eintracht Braunschweig ist erschrecken und für den Traditionsklub eine kleine Katastrophe. Statt um den Aufstieg mitzuspielen, hat man mittlerweile schon fast den Anschluss an die Nicht-Abstiegsplätze verloren. Kümmerliche zehn Punkte und neun Punkte Rückstand auf das rettende Ufer sind kaum in Worte zu fassen. Es muss dringend eine Wende und auch ein kleines Wunder her, um die Braunschweiger zumindest in der 3. Liga zu halten. Mit einem Sieg gegen den HFC soll heute der Anfang gemacht werden.

VfB Stuttgart

VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen mit Interesse an Timothy Weah von Paris Saint-Germain

Mittlerweile dürfte es in der Bundesliga kaum einen Klub geben, der nicht seinen Blick ins Ausland schweifen lässt, um Talente zu verpflichten. Der VfB Stuttgart und Bayer 04 Leverkusen sollen in diesem Zusammenhang Interesse an Timothy Weah von Paris Saint-Germain haben. Der Stürmer kam zuletzt in der Liga kaum zum Einsatz und möchte mit einer Leihe ab dem Winter wichtige Spielpraxis sammeln.

Zuletzt sind die Bundesligisten vor allem in England fündig geworden, um interessante Talente für die Bundesliga zu gewinnen. Angesichts der Entwicklung auf dem französischen Markt, tummeln sich auch dort zahlreiche junge Spieler, den eine große Karriere zugetraut wird. Eine interessante Personalie ist Timothy Weah von Paris Saint-Germain, der schon wertvolle Erfahrungen in der ersten Mannschaft sammeln konnte.

Werder Bremen

SV Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf live bei Eurosport: Auftakt zum 14. Spieltag in der Bundesliga

Die Partie zwischen dem SV Werder Bremen und Fortuna Düsseldorf (live bei Eurosport 2/ Live-Stream) zum Auftakt des 14. Spieltags in der Bundesliga besitzt für beide Mannschaften einen hohen Stellenwert. Die Gastgeber wollen nach fünf Partien ohne Sieg endlich die Kehrtwende schaffen, während die Rheinländer mit einem Erfolg die Konkurrenz im Keller unter Druck setzen möchten.

Vor dieser Spielzeit hatte des SV Werder Bremen durchaus ambitionierte Ziele formuliert. Das europäische Geschäft soll realisiert werden und dafür wurde das Team nachhaltig verstärkt. Im ersten Drittel der aktuellen Spielzeit ist dies eindrucksvoll gelungen, allerdings ist man seit fünf Partien ohne Sieg und steht nun gegen einen vermeintlichen Abstiegskandidaten unter Druck. Mit einem Erfolg kann man an der Weser den Blick wieder nach oben richten, bei einer weiteren Niederlage ist das triste Mittelfeld die Realität.

Borussia Dortmund

Borussia Dortmund: Leihe von Julian Weigl zum AS Rom?

Borussia Dortmund ist derzeit der Maßstab in der Bundesliga und Trainer Lucien Favre hat mittlerweile seinen Stamm gefunden. Da ist es ein ganz natürlicher Prozess, dass einige Akteure nicht allzu oft zum Zuge kommen. Dazu gehört in dieser Spielzeit auch Julian Weigl, dessen Siuation nun den AS Rom auf den Plan gerufen hat. Die Italiener würden den defensiven Mittelfeldspieler gerne für 1,5 Jahren ausleihen.

An diesem Wochenende steht das Revierderby auf der Agenda und natürlich ist es das Thema im Ruhrpott, aber auch in der Bundesliga. Können die vermeintlich schwächelnden Schalker den bislang unangefochtenen Dortmunder ein Bein stellen oder gewinnt der Tabellenführer auch souverän in Gelsenkirchen. Mit einem Sieg könnten die Schwarz-Gelben eine ohnehin schon sehr erfolgreiche Spielzeit noch einmal krönen und den „ungeliebten“ Konkurrenten in den Niederungen der Tabelle halten.

Werder Bremen

SV Werder Bremen: Takehiro Tomiyasu von VV St. Truiden im Blick

Der SV Werder Bremen hat in den vergangenen Monaten in der Transferpolitik einiges richtig gemacht. Die Mischung aus jung und alt stimmt an der Weser. Mit Takehiro Tomiyasu von VV St. Truiden hat man einen jungen Innenverteidiger ins Auge gefasst, dem durchaus der Sprung in die Bundesliga zugetraut wird.

Nach fünf sieglosen Spielen in der Bundesliga möchte der SV Werder Bremen am heutigen Abend den Bock umstoßen. Mit einem Sieg gegen Fortuna Düsseldorf kann man wieder auf einen der Europapokalplätze klettern und den Anschluss nach oben herstellen. Allerdings ist man vor den Rheinländern gewarnt, die gegen Hertha BSC gewinnen konnten und Bayern einen Punkt abrangen. Abseits des aktuellen sportlichen Geschehens arbeiten die Verantwortlichen natürlich an einer weiteren Verstärkung der Mannschaft. Vor alle perspektivisch möchte man jungen und entwicklungsfähige Spieler für den Klub gewinnen.