Nationalmannschaft: Miroslav Klose fällt verletzt aus

Beim gestrigen Testspiel der deutschen Nationalmannschaft gegen Uruguay hat sich Miroslav Klose eine schmerzhafte Rippenverletzung zugezogen und fällt damit für die EM-Qualifikation gegen Österreich sowie Aserbaidschan aus.

Gestern konnte Mario Gomez in vorderster Linie überzeugen. Mit einem Tor und einer starken Leistung hatte der Stürmer des FC Bayern München seinen Schwung aus der Bundesliga mitgenommen, wo er sich dieses Jahr als Torschützenkönig hatte feiern lassen können. So wurde schon wieder heftig über einen möglich Konkurrenzkampf zwischen ihm und Miroslav Klose, immerhin bester Torjäger in der Qualifikation, spekuliert.

Nationalmannschaft: Miroslav Klose fällt verletzt aus

Diesen Konkurrenzkampf wird es nicht geben, denn nach einer ersten Diagnose der Ärzte wird Bundestrainer Joachim Löw in den Spielen der EM-Qualifikation gegen Österreich am kommenden Freitag und gegen Aserbaidschan am darauffolgenden Montag auf Miroslav Klose verzichten müssen, der sich im Testspiel gegen Uruguay eine schmerzhafte Rippenprellung zugezogen hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.