Lok Leipzig – Bischofswerdaer FV im Live-Stream des MDR: 3. Spieltag in der Regionalliga Nordost

Fußball

Mit der Partie zwischen Lok Leipzig und dem Bischofswerdaer FV (im Live-Stream des MDR) startet der 3. Spieltag in der Regionalliga Nordost. Beide Mannschaften haben dabei einen durchwachsenen Saisonstart erwischt, wobei insbesondere die Gastgeber noch große Leistungsschwankungen zeigten. Für die Gäste gilt es wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt zu sammeln.

Bei Lok Leipzig dürfte am Ende der Saison wohl erneut ein Mittelfeldplatz zu Buche stehen. Die Sachsen haben das Problem, dass fast in jedem Jahr starke Klubs aus dem Osten in die Regionalliga absteigen und mit ihren Mitteln versuchen die Rückkehr in die 3. Liga zu realisieren. Diese wäre auch für Lok traumhaft, aber die finanziellen Rahmenbedingungen sind bislang nicht vorhanden. Wichtig ist jedoch, dass man den ein oder anderen Favoriten ärgert und im Drittel der Tabelle zu finden ist. Nach dem klaren Auftaktsieg folgte eine bittere Pleite. Man darf gespannt sein, wie das Spiel heute ausgehen wird.

Lok Leipzig – Bischofswerdaer FV im Live-Stream des MDR: 3. Spieltag in der Regionalliga Nordost

Für die Gäste dürfte in dieser Spielzeit nur der Klassenerhalt zählen. Als Aufsteiger ist das Ziel sich erst einmal in der Regionalliga Nordost zu etablieren und das Maximum aus den eigenen Möglichkeiten herauszuholen. Immerhin konnte man bislang ein Unentschieden verbuchen und ist noch ungeschlagen. Dies soll am heutigen Abend so bleiben. Die Partie zwischen Lok Leipzig und dem Bischofswerdaer FV wird live ab 19 Uhr in der Mediathek des MDR als Live-Stream übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.