HSV: Jonathan Pitroipa im Visier des FC Liverpools

Angesichts der sportlichen Situation wurde beim HSV schon oft zur Sprache gebracht, dass man beim verpassen der Ziele durchaus personelle Konsequenzen in Betracht zieht. Jetzt gibt es ein erstes Angebot für Jonathan Pitroipa, der angeblich vom FC Liverpool umworben wird.

Bereits im vergangenen Sommer hatte man angekündigt einen Mentalitätswechsel im Kader vornehmen zu wollen. Dies haben die Verantwortlichen beim Hamburger SV jedoch verpasst, so dass auch in dieser Saison die üblichen Probleme zu Tage treten. Der Bundesliga-Siebte kündigte beim Verpassen der sportlichen Ziele ein drastische Veränderung des Kaders an, womit man womöglich schon Winter beginnen könnte.

HSV: Jonathan Pitroipa im Visier des FC Liverpools

Hintergrund ist dabei das Angebot des FC Liverpool, der ein Auge auf  Jonathan Pitroipa geworfen hat und bereit ist rund fünf Millionen Pfund für den Offensivspieler zu bezahlen. Aber ausgerechnet Pitriopa abzugeben wäre vermutlich ein falsches Zeichen, denn der Burkinabe spielt aktuell seine stärkste Saison im Dress des Hamburger SV. Allerdings wären rund sechs Millionen Euro eine willkommene Finanzspritze für Norddeutschen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.