Hertha BSC verplichtet Rune Jarstein von Viking Stavanger

Hertha BSC hat auf dem Transfermarkt überraschend zugeschlagen und Rune Jarstein von Viking Stavanger verpflichtet. Der norwegische Nationaltorwart kommt ablösefrei in die Hauptstadt und unterschreibt einen Vertrag bis zum Jahr 2016.

Bereits in den vergangenen Wochen hatte Hertha BSC angekündigt einen erfahrenen Mann auf der Torwart-Position zu suchen, der Thomas Kraft wirklich Konkurrenz machen könnte. Weder Sascha Burchert noch Philip Sprint wurden bislang den Anforderungen der Verantwortlichen gerecht.

Hertha BSC verplichtet Rune Jarstein von Viking Stavanger

Nun hat Hertha BSC bereits in diesem Winter Nägel mit Köpfen gemacht und Rune Jarstein von Viking Stavanger verpflichtet. Diese war Stammspieler in der Tippelaegen und hatte großen Anteil daran, dass Stavanger sich im oberen Tabellenmittelfeld etablieren konnte. Zudem ist der 29jährige norwegischer Nationaltorwart und absolvierte bereits 35 Länderspiele. Genau diese Erfahrung hat man gesucht, damit der Kampf um die Position im Tor mehr an Brisanz gewinnt. Rune Jarstein unterschreibt bei Hertha BSC einen Vertrag bis 2016.

Bild:Hertha BSC von Bjørn Giesenbauer, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.