Hertha BSC: Sebastian Langkampg vor einer Vertragsverlängerung bis 2019

Hertha BSC

Hertha BSC hat gestern eine kämpferisch überzeugende Leistung geboten, stand am Ende aber ohne Punkte da. Allerdings könnte es in dieser Woche trotzdem positive Nachrichten geben, denn Innenverteidiger Sebastian Lamgkamp steht vor einer Vertragsverlängerung bis 2019 bei den Berlinern.

Bevor Mats Hummels nach gut einer Stunde die Hertha das erste Mal überwunden hatte, hätte Haraguchi und Darida bereits das 1:0 für die Berliner erzielen können. Vermutlich hätte das Spiel dann doch eine Wendung genommen, mit der man nicht zwingend gerechnet hätte. So standen am Ende null Punkte und eine große Enttäuschung zu Buche.

Hertha BSC: Sebastian Langkampg vor einer Vertragsverlängerung bis 2019

Jedoch gibt es in diesen Tagen auch positive Meldungen aus der Hauptstadt. Mit Vedad Ibisevic konnte ein erfahrener Bundesligastürmer verpflichtet werden, der es allen Kritikern nach seinem Abschied aus Stuttgart noch einmal beweisen möchte. Die Qualität vor dem Tor dürfte sich für die Hertha deutlich erhöht haben. Außerdem scheint man kurz vor einer Einigung mit Sebastian Langkamp zu stehen. Der Innenverteidiger wird aller Voraussicht nach seinen Vertrag in Berlin bis 2019 verlängern.

Foto: Hertha BSC von Frakinho, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.