Hertha BSC: Mario Götze von Borussia Dortmund ein Thema

Hertha BSC

Derzeit kämpft Hertha BSC wider Erwarten gegen den Abstieg. Sollte jedoch die Klasse gehalten werden, sollen sich die Hauptstädter mit einer möglichen Verpflichtung von Mario Götze auseinandersetzen, der bei den Schwarz-Gelben kaum noch Spielzeit erhält. Der Weltmeister wäre im kommenden Sommer ablösefrei zu haben.

Am heutigen Abend muss sich Hertha BSC erst einmal auf den Abstiegskampf konzentrieren und möglichst bei Bayer 04 Leverkusen wichtige Punkte einfahren. Der kleine Aufwärtstrend unter Jürgen Klinsmann soll eine Fortsetzung finden mit weiteren Punkten gegen den Abstieg. Der Klassenerhalt ist das große Ziel dieser Spielzeit, die mehr als enttäuschend bislang war.

Hertha BSC: Mario Götze von Borussia Dortmund ein Thema

Dennoch blicken die Verantwortlichen bereits in die Zukunft und dort soll Mario Götze ein Thema sein. Der offensive Mittelfeldspieler kommt bei Borussia Dortmund kaum noch zum Zug und wird voraussichtlich seinen Vertrag bei den Schwarz-Gelben nicht verlängern. Somit wäre der Weltmeister von 2014 im Sommer ablösefrei zu haben, was ihm persönlich mehrere Tore öffnen sollte. Ob die Hertha dann zur Adresse zählt, die für Götze in Frage kommt, muss abgewartet werden. Jedenfalls besitzen die Berliner dank des Investors auch finanzielle Möglichkeiten, um diesen Wechsel auf den Weg zu bringen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.