Hertha BSC: Leihe von Serge Gnaby vom FC Bayern München ein Thema

Hertha BSC

Hertha BSC hat sich in Sachen Neuzugängen klar positioniert. Valentino Lazaro von RB Salzburg soll kommen, aber bei der Ablöse liegen beide Klubs noch gewaltig auseinander. Felix Passlack von Borussia Dortmund wird nach dem Trainingsstart interessant und zudem hat man beim FC Bayern München das Leihmodell für Serge Gnabry hinterlegt, falls dieser Gedanke beim Rekordmeister aufkommen sollte.

Vor allem auf der Abgangsseite ist derzeit wenig Bewegung bei Hertha BSC. Genki Haraguchi, der mit Klubs aus England in Verbindung gebracht wurde, steht ebenso noch unter Vertrag wie Valentin Stocker, dessen Zeit in Berlin abzulaufen schien. Verbleiben beide Spieler in der Hauptstadt, dürfte es schwer werden Wunschspieler Valentino Lazaro von RB Salzburg zu verpflichten. Ohne entsprechende Einnahmen wäre ein Wechsel nicht zu realisieren.

Hertha BSC: Leihe von Serge Gnaby vom FC Bayern München ein Thema

Dafür könnte zwei Leihspieler noch im Sommer den Weg nach Berlin finden. Felix Passlack soll zunächst beim neuen Trainer in Dortmund vorspielen, ehe dort eine Entscheidung über die Zukunft getroffen wird. Ähnlich dürfte es sich auch wohl bei Serge Gnabry verhalten. Der schnelle Außenspieler sieht sich selbst erst einmal in München. Sollte jedoch eine Leihe angedacht sein, wäre Hertha BSC sicherlich eine Option. Aber auch der FC Schalke 04 soll sein Interesse hinterlegt haben. (Foto: Hertha BSC von Frakinho, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.