Hertha BSC: Kommt Gerardo Seoane von den Young Boys Bern als neuer Trainer?

Hertha BSC

Hertha BSC ist auf der Suche nach einem neuen Trainer für die kommende Spielzeit und bislang übten sich die Hauptstädter in Zurückhaltung. Interesse soll es nun an Gerardo Seoane von den Young Boys Bern geben, der sein Team gerade zur Meisterschaft in der Schweiz geführt hat.

Hertha BSC konnte nach fünf Niederlagen am Stück auch am gestrigen Abend keine Wiedergutmachung betreiben und kam über ein 0:0 gegen Hannover 96 nicht hinaus. Damit haben die Berliner eine durchaus interessante Saison im letzten Drittel total verspielt. Dies dürfte letztendlich auch dazu geführt haben, dass man am Ende mit Pal Dardai nicht weiterarbeiten wird. Der Ungar konnte den nächsten Entwicklungsschritt nicht einleiten.

Hertha BSC: Kommt Gerardo Seoane von den Young Boys Bern als neuer Trainer?

Neben zahlreichen anderen Bundesligisten ist Hertha BSC nun auf der Suche nach einem neuen Coach und die Spur führt unter anderem in die Schweiz. Gerardo Seoane von den Young Boys Bern könnte als potenzieller neuer Trainer in Frage kommen, nach er dort als Meister schon seine Visitenkarte abgegeben hat. Der Kontat kam auch aufgrund von Co-Trainer Harald Gämperle, der manchen Fans noch aus der Zeit von Lucien Favre bekannt ist und diese war bekanntlich nicht gerade die schlechteste Zeit an der Spree.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.