Hansa Rostock – MSV Duisburg im Live-Stream des NDR: Krise an der Ostsee

Hansa Rostock

In der Partie zwischen Hansa Rostock und dem MSV Duisburg (im Live-Stream des NDR) geht es für beide Mannschaften um sehr viel. Die Gastgeber wollen nach sieben sieglosen Spielen unbedingt drei Punkte, während die Zebras den Aufstieg so früh wie möglich den Aufstieg unter Dach und Fach bringen wollen.

An der Ostsee herrscht derzeit Krisenstimmung, denn seit mittlerweile sieben Spielen konnte man keine drei Punkte einfahren. Zwar konnte man fünf Unentschieden verbuchen, allerdings rutscht man weiter in Richtung Abstiegszone. Nur noch fünf Punkte trennen die Norddeutschen vom ersten Abstiegsrang. Allmählich muss man eine sportliche Wende einleiten, um auch im kommenden Jahr in der 3. Liga vertreten zu sein.

Hansa Rostock – MSV Duisburg im Live-Stream des NDR: Krise an der Ostsee

Die Gäste hingegen scheinen ihre Minikrise hinter sich gelassen zu haben, auch wenn man noch nicht vollends überzeugen kann. Am Wochenende kam man gegen Regensburg nicht über ein 1:1 hinaus und der Abstand auf den Relegationsplatz hat sich auf vier Punkte verringert. Man muss weiterhin die Spannung hochhalten, drei Punkte einfahren und möglichst früh den Aufstieg unter Dach und Fach bringen. Die Aufgabe an der Ostsee wird aber alles andere als einfach werden für die Zebras. Die Partie zwischen Hansa Rostock und dem MSV Duisburg wird ab 19 Uhr als Live-Stream in der Mediathek des NDR übertragen. (Foto: Hansa Rostock von Michael Panse, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.