Hansa Rostock – Dynamo Dresden: Brisantes Topspiel in der 3. Liga

Hansa Rostock

In der Partie zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden, die live im Fernsehen und als Live-Stream im Internet übertragen wird, stehen beide Mannschaften unter Druck. Die Norddeutschen kämpfen um den Klassenerhalt und die Sachsen haben nach sechs Partien ohne Sieg den Anschluss an die Spitze etwas verloren.

Vor dieser Saison hatte man bei Hansa Rostock gehofft mindestens im oberen Mittelfeld agieren zu können. Nach einem relativ guten Start hat man aber den Faden verloren und kämpft mittlerweile sogar um den Klassenerhalt in der 3. Liga. Ein Abstieg käme einer Katastrophe gleich, denn in der Viertklassigkeit würde man quasi in der Bedeutungslosigkeit versinken. Nun heißt es als Team zu agieren und wichtige Punkte im Abstiegskampf zu sammeln.

Hansa Rostock – Dynamo Dresden: Brisantes Topspiel in der 3. Liga

Da kommt Dresden eigentlich gerade recht, denn die Sachsen haben die letzten sechs Partien nicht gewinnen können. Seit dem 1:0 über den Chemnitzer FC und der Eroberung der Tabellenspitze konnte man in der 3. Liga nicht mehr gewinnen. Mit den vier Untentschieden und zwei Niederlagen hat man in der engen 3. Liga etwas den Anschluss verloren, auch wenn der Rückstand zu Platz 3 gerade einmal vier Punkte beträgt. Im wichtigen Ostderby am heutigen Samstag soll endlich wieder ein Sieg her, damit man das Ziel Aufstieg nicht aus den Augen verliert.

Die Partie zwischen Hansa Rostock und Dynamo Dresden wird live ab 14 Uhr im NDR und MDR übertragen. Die Sender stellen jeweils auch einen Live-Stream in der Mediathek zur Verfügung.

Foto: Hansa Rostock von Michael Panse, CC BY – bearbeitet von ligablogger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.