Hannover 96: Tausch von Hiroshi Kiyotake mit Ronny von Hertha BSC?

Hannover 96 -Stadion

Hannover 96 möchte unbedingt eine Ablöse von 6,5 Millionen Euro für Hiroshi Kiyotake erzielen, der unter anderem von Hertha BSC umworben wird. Nun könnte ein Tausch mit Ronny den Deal etwas erleichtern, denn der Brasilianer hatte die Berliner einst zum Aufstieg geschossen.

Es wird kaum möglich sein Hiroshi Kiyotake für die 2. Liag zu erwärmen. Wohl auch deshalb möchte man aus einem Wechsel bei Hannover 96 einen möglichst hohen wirtschaftlichen Effekt erzielen. Aktuell liegt die Ausstiegskausel des japanischen Spielmachers bei 6,5 Millionen Euro, die vielen Vereinen viel zu hoch erscheint. Wohl auch deshalb wird man auf den Faktor Zeit setzen.

Hannover 96: Tausch von Hiroshi Kiyotake mit Ronny von Hertha BSC?

Die interessierten Berliner hingegen werfen noch eine weitere Personalie in den Poker. Ronny könnte im Gegenzug nach Hannover kommen. Der 30jährige hatte die Hertha vor drei Jahren fast im Alleingang zurück in die Bundesliga geschossen. In 33 Partien erzielte er 18 Tore und lieferte zudem 14 Vorlagen. Kaum verwunderlich, dass ein solcher Mann mit seinen Schnelligkeitsdefiziten in der Bundesliga zumindestens für das Unterhaus interessant wäre. Der Poker scheint damit in die nächste Runde zu gehen. (Foto: Hannover 96 von Anfuehrer, CC BY – bearbeitet von ligablogger.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.